Zum Inhalt springen
Startseite » Kaufberatung » Spielzeug » Outdoor Spielzeug » Die 7 besten Wasserpistolen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die 7 besten Wasserpistolen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein Mädchen, dass mit einer Super Soaker Wasserpistole spielt.
5/5 - (1 vote)

Wenn die Sonne länger scheint und die Temperaturen steigen ist das meistens ein Zeichen dafür, dass der Sommer da ist oder vor der Tür steht. Was eignet sich dann besser zum Spaß haben als Wasserpistolen? Die Kinder sind an frischer Luft, bewegen sich, können sich abkühlen und was wohl am wichtigsten ist, haben Spaß.

Natürlich könnt auch Ihr Wasserpistolen nutzen und mit in den Kampf ziehen. Als Familie macht das garantiert viel mehr Spaß. Damit Eure Kinder und Ihr auch viel Spaß haben können, sollte nicht einfach irgendeine Wasserpistole gekauft werden. Denn auch dort gibt es viele verschiedene Kaufkriterien, die Ihr beachten könnt. In diesem Beitrag möchten wir uns zudem aktuellen Wasserpistolen Tests widmen.

Unsere Favoriten

Die beste kleinere Wasserpistole mit zwei Düsen: Super Soaker Twin Tide auf Amazon*

“Diese Wasserpistole ist nicht nur klein, und praktisch, sondern hat auch 2 Läufe.”

Die besten handlichen Wasserpistolen im Set: Lenbest Super Squirt auf Amazon*

“Mit diesen Wasserpistolen kann eine faire Wasserschlacht für 4 Personen veranstaltet werden.”

Die beste kleine Wasserpistole: Super Soaker Piranha auf Amazon*

“Sie ist zwar klein aber trotzdem eine ideale Begleitung im Wasserkampf.”

Die beste größte Wasserpistole: Super Soaker Soakzooka auf Amazon*

“Niemand bleibt trocken und sicher vor dieser Pistole.”

Die beste Wasserpistole mit Tank: klein Feuerwehrspritze ansehen auf myToys

“Mit einem Tank ausgerüstet im coolen Feuerwehrlook wird alles gelöscht.”

Die beste mittel große Wasserpistole: Super Soaker FreezeFire 2.0 auf Amazon*

“Eine sehr sportliche aussehende Wasserpistole, die auch mit Eiswürfel gefüllt werden kann.”

Die besten Wasserspritzpistolen: Kiztoys Wasserspritzpistole auf Amazon*

“Garantierter Spaß für die ganze Familie, in verschiedenen Farben und Größen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Spaß für die ganze Familie
  • Tolle Beschäftigung und Abkühlung im Sommer
  • Erhältlich in verschiedenen Größen
  • Bestehen meistens aus Kunststoff
  • Sollten nur mit sauberem Leitungswasser aufgefüllt werden
  • Es gibt keine konkreten Altersfreigaben, Empfehlungen kommen vom Hersteller.
  • Es sollte niemals auf das Gesicht geziehlt werden

Die besten Wasserpistolen: Favoriten der Redaktion

Hier haben wir nun extra für Euch noch augelistet was uns an der jeweiligen Wasserpistole gefällt und was nicht. Inklusive ausfürlichen redaktionellen Einschätzungen der Modelle.

Die beste kleinere Wasserpistole mit zwei Düsen: Super Soaker Twin Tide

Angebot
Super Soaker Twin Tide Wasserpistole doppelter Spritzpower Pump-Funktion großer 1,4L Wassertank einfaches Auffüllen*
  • Zwei Düsen
  • Doppelter Wasser-Spritzspaß
  • Blaster mit Pump-Funktion
  • Mit 1,4 Liter Tank
  • Ab 6 Jahren geeignet
Was uns gefällt:

  • Pistole hat 2 Düsen beziehungsweise Läufe
  • Pump-Funktion
  • schießt 6 bis 7 Meter weit
  • enthält 1,4 Liter Tank
  • wiegt rund 100 Gramm
  • lässt sich leicht transportieren und verstauen
  • cooles Farb-Design
Was uns nicht gefällt:

  • es muss immer wieder gepumpt werden

Redaktionelle Einschätzung

Unser erstes vorgestelltes Modell ist eine eher kleinere Wasserpistole der wohl bekanntesten Marke “Super Soaker”. Sie hat nicht nur einen Lauf, sondern 2 und das bedeutet, dass doppelt so viel Wasser herauskommt. Die Pistole hat eine Pump-Funktion, was man auch als Nachteil sehen könnte, weil man immer wieder pumpen muss, bis sie leer ist und weil eben doppelt so viel Wasser geschossen wird, muss sie auch schneller wieder aufgefüllt werden.

Sie kann bis zu 7 Meter weit schießen, was schon eine ordentliche und solide Reichweite ist für die Größe und in den Tank gehen bis zu 1, 4 Liter. Die Pistole wiegt leer nur rund 100 Gramm, womit sie von jedem Kind einfach getragen werden kann und auch aufgrund der Maße von 18,4 x 6 x 36,6 cm ist sie leicht zu transportieren und kann fast überall gut verstaut werden und nimmt wenig Platz in Anspruch.

Wie fast alle Modelle von Super Soaker, kommt sie in einem weiß blauen orangefarbenen Farb-Design und kostet circa 14 Euro.

Reichweite: 6 – 7 m | Tank: 1,4 l | Gewicht: 100 g | Maße: 18,4 x 6 x 36,6 cm 

Die besten handlichen Wasserpistolen im Set: Lenbest Super Squirt

lenbest Wasserpistole, 4 Pack Wasser Blaster, 7-8 Meter Reichweite & 150ml Kapazität , Super Squirt Wasserpistolen - Sommer Partys, Pool Garten Strand , für Kinder und Erwachsene (150ML 4 Pack)*
  • 【SUPER VALUE】 - Mehr Menge, gleicher Preis. Sie können 4 bunte Wasserpistolen kaufen, indem Sie einen kleinen Geldbetrag verwenden. Das 4er-Set macht es perfekt, um es...
  • 【SUPER LUSTIG】 - Mit einer Kapazität von 150CC und einer extrem langen Reichweite von mehr als 7 Metern. Obwohl die Kapazität gering ist, ist die Nutzungsdauer so lang...
  • 【COOL DESIGN & HEALTHY】 - Cool looks, full of technology. It's like the shape in the game and in the cartoon. Just like the comic book hero cosplay when kids play with it....
  • 【HOHE QUALITÄT】- Hergestellt aus hochwertigen ABS-Materialien. Auf Sicherheit und Haltbarkeit getestet. CPC-zertifiziert. Nach vielen Tests mit hohem Fall gibt es keine...
  • 【OSTEN ZU SPIELEN】 - Leicht zu füllen, leicht zu feuern! Das Gewicht ist sehr leicht und Kinder können es leicht halten. Einfach zu tragen. Füllen Sie einfach den Tank,...
Was uns gefällt:

  • ideales 4-er Set in verschiedenen Farben
  • klein und handlich
  • erfordern nur eine Hand
  • 7 bis 8 Meter Reichweite
  • Tank hält relativ lange
  • umweltfreundliches Material
Was uns nicht gefällt:

  • Tank umfasst nur 150 Milliliter

Redaktionelle Einschätzung

Die zweite Wasserpistole ist nicht nur eine, sondern quasi 4. Es handelt sich um ein praktisches Set von 4 gleich großen Pistolen in den Farben lila, blau, grün und schwarz und sie sind von der Marke “Lenbest”. Sie sind sehr klein und handlich, eine Pistole wiegt nur rund 85 Gramm wodurch nur eine Hand benötigt wird, was manchmal angenehmer sein kann und Kinder sind nicht so schnell aus der Puste.

Obwohl die Pistolen sehr klein und leicht sind, haben sie trotzdem eine Reichweite von 7 bis 8 Metern und weil insgesamt nicht so viel Wasser rauskommt, hält der Tank auch relativ lange. Trotzdem gehen nur 150 ml herein was insgesamt betrachtet nicht wirklich viel ist.

Noch dazu sind die Wasserpistolen aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt worden. Wegen der Maße von 25,9 x 24,8 x 6,9 cm können sie problemlos überall mit hingenommen werden und bei einem Preis von rund 12 Euro ist das Set ein wirkliches Schnäppchen.

Reichweite: 7 – 8 m | Tank: 150 ml | Gewicht: 85 g | Maße: 25,9 x 24,8 x 6,9 cm 

Die beste kleine Wasserpistole: Super Soaker Piranha

Super Soaker Piranha*
  • Spontane Wasserschlachten mit dem Super Soaker Piranha Wasserblaster
  • Der Tank wird gefüllt und es wird der Abzug gedrückt, um zu feuern
  • Der Tank fasst bis zu 177 ml Wasser
  • Enthält: 1 Wasserblaster
  • ab 6 Jahren geeignet
Was uns gefällt:

  • praktische und handliche Pistole
  • Tank fasst bis zu 177 Milliliter
  • schießt bis zu 9 Meter weit
  • erfordert nur eine Hand
  • sehr griffig
Was uns nicht gefällt:

  • das Visier bringt nicht wirklich viel

Redaktionelle Einschätzung

Die dritte Wasserpistole stammt wieder von “Super Soaker”. Sie ist eine praktische und sehr handliche Pistole, das Wasser wird einfach in den Tank gefüllt, in den sogar bis zu 177 Milliliter reinpassen und somit länger reicht. Die Pistole hat sogar eine Reichweite von bis zu 9 Metern, was für die Größe der Pistole schon beachtlich ist.

Aufgrund der Maße von 41 x 2,14 x 1,78 cm ist auch diese wieder überall einfach mit hinzunehmen und benötigt nicht viel Platz und bei einem Gewicht von 120 Gramm circa ist sie leicht und kann auch nur mit einer Hand problemlos benutzt werden. Sie liegt besonders gut auch in der Hand, denn der Griff ist extra der Hand angepasst.

Oben auf der Waffe ist noch ein Visier was ganz cool aussieht, aber nicht wirklich was bringt und keinen Einfluss auf das Zielen hat. Die Pistole kommt mit den typischen Farbelementen von Super Soakers und kostet nur 6 Euro circa was ein echt guter Preis ist.

Reichweite: 9 m | Tank: 177 ml | Gewicht: 120 g | Maße: 41 x 2,14 x 1,78 cm

Die beste größte Wasserpistole: Super Soaker Soakzooka

Hasbro Super Soaker - Soakzooka Wasserpistole, mit Mega-Wasserstrahl*
  • Die volle Wasserwucht
  • Mit Zughebel und extra langem Lauf
  • Macht wirklich jeden nass
  • Mit 1,6 Liter Tank
  • Ab 7 Jahren geeignet
Was uns gefällt:

  • 1,6 Liter großer Tank
  • Reichweite von 8 bis 10 Metern
  • starke Wasserkraft und Druck
  • praktischer Zughebel
  • auffälliges und besonderes Design
Was uns nicht gefällt:

  • eher was für ältere Kinder
  • erfordert beide Hände
  • nicht wirklich klein und praktisch

Redaktionelle Einschätzung

Die Soakzooka, ebenfalls von Super Soaker, ist das mit Abstand wirklich erste große Modell und das wird allein schon klar, wenn man die Wasserpistole nur anschaut. Mit einem Tank von 1,6 Litern geht echt eine Menge hinein und man ist lange beschäftigt bis der Tank leer ist. Schießen kann sie auch sehr weit und kommt sogar bis zu 10 Meter weit, was schon  weit ist für eine Wasserpistole.

Wegen der Größe insgesamt ist auch umso stärker die Wasserkraft und der Druck dadurch. Die Waffe hat keinen klassischen Abzug, sondern einen praktischen Zughebel an dem einfach gezogen werden muss. Weil sie schon relativ groß und schwer ist, eignet sie sich eher für ältere oder kräftigere Kinder und nicht für Kleinkinder.

Die Maße sind 23,8 x 6,7 x 51,8 cm und wiegen tut die 570 Gramm. Aufgrund dessen ist sie nicht wirklich praktisch und kann einfach so mitgenommen werden. 20 Euro kostet die Pistole circa, womit sie klar nicht die günstigste ist aber man bekommt auch mehr Wert beziehungsweise mehr Inhalt geboten.

Reichweite: 8 -10 m | Tank: 1,6 l | Gewicht: 570 g | Maße: 23,8 x 6,7 x 51,8 cm

Die beste Wasserpistole mit Tank: klein Feuerwehrspritze

Was uns gefällt:

  • Wasserpistole mit 2,5 Liter Tank
  • besonderer Feuerwehr Look
  • Strah lässt sich verstellen
  • mit 2 praktischen Griffen
  • lässt sich sehr gut verschenken
Was uns nicht gefällt:

  • nicht klein und praktisch
  • nur für kleinere Kinder geeignet

Redaktionelle Einschätzung

Zwar ist dies keine Wasserpistole im klassischen Sinne aber wir haben sie trotzdem gewählt, weil sie trotzdem natürlich als Wasserpistole genutzt werden kann. Sie enthält einen 2,5 Liter Tank was schon eine Menge ist und dadurch relativ lange verwendbar, ist bis er halt wieder leer ist.

Damit sich das Kind wie ein echter Feuerwehrmann fühlen darf, kommt sie in einem typischen rot gelben Feuerwehr Look. Der Tank wird einfach mit Wasser befüllt, um genommen wie ein Rucksack und schon kann es losgehen, also das Prinzip ist wie bei jeder anderen Wasserpistole. Der Strahl lässt sich von einem Strahl auch zu einem Mehrfachstrahl umstellen und die Pistole hat 2 Griffe, die gut in der Hand liegen und griffig sind.

Die Feuerwehrspritze lässt sich auch sehr gut verschenken unserer Meinung nach und darüber freut sich bestimmt jedes Kind und ist schon ein kleiner Vorgeschmack auf den eventuellen Beruf später.Die Maße des Rucksacks betragen 31 x 21 x 9 cm und insgesamt wiegt das Set 560 Gramm. Logischerweise ist es nicht sonderlich klein und praktisch und beim Transport erfordert es insgesamt schon etwas an Platz. Es eignet sich außerdem nur für kleinere und jüngere Kinder bis zu 8 Jahren circa, weil ab einer gewissen Größe der Tank einfach zu klein wird. Zur Reichweite konnten wir keine Informationen heraus finden. Die Wasserpistole kostet circa 20 Euro.

 Tank: 2,5 l | Gewicht: 560 g | Maße: 31 x 21 x 9 cm

Die beste mittel große Wasserpistole: Super Soaker FreezeFire 2.0

Hasbro Super Soaker B8249EU4 - FreezeFire 2.0 Wasserpistole, mit Eiswürfel-Technologie*
  • Eiskalte Action dank großer Einfüllöffnung für Eiswürfel
  • Schießt bis zu 11,5 m weit
  • Fasst 0,6 Liter
  • Größere Griffmulde für ein noch cooleres Handling
  • ab 6 Jahren geeignet
Was uns gefällt:

  • Schussweite von bis zu 11 ,5 Metern
  • Eiswürfel oder Wasser eignen sich für den Tank
  • Tankfülle von 561 Millilitern
  • praktische Größe und Maße
  • lässt sich gut anfassen
  • cooles dynamisches Design
Was uns nicht gefällt:

  • benötigt beide Hände
  • eignet sich eher nicht für Kleinkinder

Redaktionelle Einschätzung

Was diese Wasserpistole besonderes macht und von anderen unterscheidet, ist nicht nur die bisher längste Reichweite von bis zu 11,5 Metern, sondern dass der Verschluss groß genug ist beziehungsweise auch für Eiswürfel gedacht sind. Sie werden einfach eingefüllt und je nachdem wie die Temperaturen sind, schmelzen sie schnell. Dadurch kann das Wasser auch noch kälter werden.

Die Tankfülle mit 591 ml ist jetzt nicht allzu groß aber auch nicht besonders klein. Dadurch hat die Pistole eine praktische Größe und die Maße von 29,8 x 6,4 x 24,8 cm machen sie wieder zu einer Wasserpistole, die gut mitgenommen werden kann und nicht zu viel Platz beansprucht. Jedoch machen die Maße es schwer, dass sie von sehr kleinen Kindern benutzt werden kann. Obwohl sie nur 410 Gramm wiegt.

Der Griff ist rund und unten kann man sie auch sehr gut anfassen, wodurch sie sehr griffig ist und gut in den Händen liegt, wodurch aber auch wieder beide Hände benötigt werden. Das Design wirkt sehr sportlich und dynamisch. Preislich liegt dieses Modell bei circa 12 Euro.

Reichweite: 11,5 m | Tank: 591 ml | Gewicht: 410 g | Maße: 29,8 x 6,4 x 24,8 cm

Die besten Wasserspritzpistolen: Kiztoys Wasserspritzpistolen

Wasserpistole Spielzeug Kinder Set 4 Stück Pool Wasserspritzpistolen mit Reichweite 35 Feet Sommer Wassersport, Garten und Strand Wasserpistolen für Kinder Rasen Wasserrutschen*
  • 💦 [Lustiges Wasserspielzeug] Es gibt 4 Packungen Wasserpistole mit verschiedenen Farben in dem Pool-Spielzeug-Set, die 4 Spieler gleichzeitig unterstützen können. Sie...
  • 💦[Einfach zu spielen]: Die Spritzpistolen haben ein gleichmäßiges Pumpen, so dass sie sich schnell mit Wasser füllen können. Mit nur einem leichten Zug und einem Druck...
  • Hohe Kapazität und lange Schießdistanz: Mit 45 cm langer Größe haben diese Wasserpistolen eine hohe Wasserkapazität, die kraftvolle Aufnahme bis zu 10 m unterstützen...
  • 💦[Entworfen für den Sommer] Perfekt für Sommeraktivitäten, wie Wasserschlacht, Poolparty, Sommerlager und Urlaub am Strand. Dies ist ein fantastisches Poolspielzeug und...
  • 💦 [Sicher & Langlebig] Diese Wasserpistolen bestehen aus Schaumstoff und Kunststoff. Sicher für Kinder. Gleichzeitig kann der Schaum die Wasserspritzer perfekt schützen,...
Was uns gefällt:

  • praktisches 4-er Set mit verschiedenen Farben
  • schießen bis zu 10 Meter weit
  • bestehen aus umweltfreundlichen und weichem Schaumstoff
  • sehr leichte Bedienung
  • für jede Altersgruppe geeignet
  • praktisch und leicht zu transportieren
Was uns nicht gefällt:

  • erfordert zum Aufladen genug Platz

Redaktionelle Einschätzung

Das sechste Modell ist keine Wasserpistole im klassischen Sinne, sondern eine Wasserspritzpistole. Der Unterschied liegt daran, dass sie einfach unter Wasser aufgeladen wird und mit einer Pumpe gedrückt werden muss. Das macht sie besonders leicht für alle Altersgruppen und trotzdem können sie bis zu 10 Meter weit schießen.

Weil sie aus umweltfreundlichem Schaumstoff und ein wenig Kunststoff hergestellt werden, sind sie sehr weich, leicht und so können Verletzungen vermieden werden und sie können quasi nicht kaputtgehen. Die Pistolen kommen in den Farben gelb, grün, rot und blau und sind insgesamt 72 cm lang, wenn sie ausgefahren sind, und haben einen Durchmesser von 5 cm. Eingefahren sind sie nur 45 cm lang, wodurch sie zwar so oder so etwas Länge beim Transport oder Verstauen in Anspruch nehmen aber insgesamt sehr praktisch sind.

Dadurch, dass sie sehr leicht zu bedienen sind sie für jede Altersgruppe geeignet, besonders für Familien oder Gruppen. Aufgeladen werden sie einfach unter Wasser, in dem man an der Pumpe zieht, das bedeutet aber auch dass man genügend Wasser braucht und ein Wasserhahn oder Gartenschlauch zum Beispiel nicht funktioniert. Das Set kostet circa 13 Euro.

Reichweite: 10 m | Gewicht: 280 g | Länge: 45 cm
Ein Kind, dass mit einer Wasserpistole spielt.

Auch beim Kauf von Wasserpistolen gibt es vieles zu beachten, doch was genau?

Kaufratgeber für Wasserpistolen

Auch bei Wasserpistolen gibt es zahlreiche verschiedene Faktoren, auf die es bei der Entscheidung und beim Kauf ankommt. Wir haben die einzelnen Faktoren jetzt aufgelistet und möchten Euch jetzt die einzelnen Faktoren noch genauer erläutern, damit Ihr und Eure Kinder bei der nächsten Wasserschlacht ideal vorbereitet seid.

Bei der Auflistung haben wir noch darauf geachtet, nach Relevanz zu gehen. Also der wohl wichtigste Punkt zuerst, jedoch ist dies wieder Geschmackssache und jede Eltern beurteilen die Kaufkriterien als unterschiedlich wichtig.

Vorab lässt sich schon sagen, dass vieles davon abhängig ist, wie jung beziehungsweise alt und wie klein und beziehungsweise groß Eure Kinder sind. Mit den Sprungmarken gelangt Ihr schneller zu den jeweiligen Kriterien.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bedienung
Verarbeitung
Wassertank
Größe
Reichweite
Düsen
Strahlstärke
Design und Farben

Bedienung

Der wohl wichtigste Punkt ist die Bedienung beziehungsweise die Handhabung der Wasserpistole. Die meisten Wasserpistolen funktionieren gleich und sind wortwörtlich kinderleicht zu bedienen, denn auch sehr kleine und junge Kinder sollten keine Schwierigkeiten damit haben.

Der Wassertank sollte leicht zu öffnen und schließen sein. Entweder lässt sich der Verschluss wie ein Deckel befestigen oder er lässt sich zudrehen. Wenn der Verschluss sich zudrehen lässt, ist er meistens fester und Wasser kann nicht mehr ablaufen.

Ihr solltet am besten nochmal überprüfen, dass der Verschluss auch wirklich zu ist.
Außerdem sollte das Schießen natürlich problemlos funktionieren, umso kleiner und jünger Eure Kinder sind, desto leichter sollte der Abzug zu betätigen sein.

Tipp: Eine Pumpe wo man immer wieder nachladen muss, empfiehlt sich wahrscheinlich mehr, wenn die Kinder schon etwas älter und kräftiger sind.

Verarbeitung

Die meisten Wasserpistolen bestehen komplett aus Kunststoff. Kunststoff ist grundsätzlich ein stabiles Material aber natürlich auch nicht unzerstörbar und meistens wissen ja kleinere Kinder gar nicht damit richtig umzugehen. Eigentlich ist die kein Kaufkriterium aber wir wollten nur nochmal erwähnen wie Kinder manchmal mit Spielsachen umgehen.

Achtung-Hinweis: Bei der eigentlichen Verarbeitung solltet Ihr unbedingt darauf achten, dass die Wasserpistole keine spitzen oder scharfen Kanten oder Ecken haben, wo sich Kinder oder natürlich auch Ihr Euch verletzen könnt.

Wassertank

Wie viel in die Wasserpistole hereingeht ist natürlich unterschiedlich von Modell zu Modell.
Die meisten Wasserpistolen sind relativ leicht und wiegen nur ein paar hundert Gramm.

Was aber natürlich klar sein sollte ist, dass mit jedem Milliliter der herein gefüllt wird, auch die Pistole um einen Gramm schwerer wird und wenn zum Beispiel eine Pistole vollgefüllt weit mehr als ein Kilo wiegt, kann es schon schwer werden.

Deswegen empfehlen wir eher kleineren und weniger kräftigen Kindern eine kleinere Wasserpistole mit weniger Tank oder diesen dann nicht ganz so vollzufüllen.

Hinweis: Desto größer der Tank, umso teurer auch in der Regel.

Größe

Für die Größe der Wasserpistole gilt an sich dasselbe wie für den Tank. Umso größer die Pistole, desto größer auch der Tank und umso höher auch der Preis.

Genau so empfehlen wir auch hier für eher kleinere und jüngere Kinder eine kleinere Pistole zu nehmen und darauf zu achten, ob sie nur mit einer Hand zu bedienen ist oder beide benötigt.

Tipp: Sehr entscheidend ist die Größe auch für den Transport
Sehr kleine bis mittelgroße Wasserpistolen lassen sich problemlos in Koffer, Taschen oder im Auto verstauen. Zur Herausforderung wird es bei größeren Wasserpistolen.

Reichweite

Wie weit die Wasserpistole schießen kann, ist natürlich auch enorm wichtig. Auch hier spielt wieder die Größe eine Rolle und umso größer, desto weiter können sie auch schießen, zumindest in der Theorie. 7 bis 10 Meter schaffen die meisten Modelle.

Alles über 10 Meter ist schon besonders weit für eine Wasserpistole.

Düsen

Die meisten Wasserpistolen besitzen eine Düse, jedoch gibt es auch Modelle mit 2 oder sogar mehr Düsen, meistens sind diese dann auch größer, schwerer, teurer und der Tank ist schneller leer.
Bedeutet auch mehr Spaß unserer Meinung nach.

Strahlstärke

Hiermit ist gemeint, wie satrk quasi der Strahl aus der Wasserpistole kommt. Hier gibt es keine Skala oder Ähnliches zur Orientierung aber die meisten Wasserpistolen haben ungefähr dieselbe Stärke. Die ist extra so, dass sie weder wirklich wehtut noch Schmerzen bereitet. Aber auch hier gilt, desto dicker der Strahl ist, umso stärker ist auch der Strahl in der Regel.

Design und Farben

Was Wasserpistolen auszeichnet, sind vor allem die Designs und Farben. Diese sind sehr bunt, abwechslungsreich und sehen eigentlich nie langweilig aus.

Oft sind kleine und handliche Wasserpistolen in einer Farbe und transparent und größere, die auch für 2 Hände gedacht sind, haben oft 3 zueinanderpassende Farbelemente und dies ist oft ein Blauton, natürlich wegen des Wassers.

Farben und Designs sind natürlich alles Geschmackssache und an der Form lässt sich nichts ändern aber an den Farben schon, wenn Ihr oder Eure Kinder unzufrieden seid. Zur Not könnt Ihr noch immer Eure Wasserpistole mit den richtigen Utensilien färben.

Dafür haben wir hier noch ein YouTube Video, dass euch zeigt wie Ihr Eure Wasserpistole färbt.

Welche Marken stellen qualitative Wasserpistolen her?

Auch im Wasserpistolen Bereich gibt es verschiedene Marken, die qualitativ hochwertige Wasserpistolen herstellen.

Die meisten Hersteller unterscheiden sich nur kaum bis gar nicht voneinander, weshalb wir in diesem Fall auf eine detaillierte Marken-Übersicht verzichten. Das liegt auch daran, dass sich Hintergrundinformationen zu vielen Herstellern nicht wirklich finden lässt.

Über einen Hersteller jedoch lässt sich einiges berichten und wahrscheinlich habt Ihr den Namen schonmal in Verbindung zu Wasserpistolen oder Spielzeug gehört.

Super Soaker

Die wohl bekannteste und populärste Wasserpistolen Marke, die quasi das Wasserpistolen-Segment von den Nerf-Blastern sind. Super Soaker stellt Wasserpistolen für jeden Anspruch her. Von kleinen handlichen mit einem Mini Tank bis hinzu sehr großen mit riesigem Tank ist alles dabei. Deswegen ist es auch kein Wunder, dass die meisten von uns vorgestellten Modelle Super Soakers sind.

Wo kann man Wasserpistolen kaufen?

Wasserpistolen könnt Ihr in Onlinegeschäften, in Spielwarengeschäften und bei vielen Einzelhandelsgeschäften immer wieder kaufen.

Der Vorteil von Onlinegeschäften ist in der Regel die sehr große Marken- und Produktvielfalt und die oftmals schnelle und bequeme Lieferung, die auch kostenlos sein kann. Der Vorteil von Spielwarengeschäften, Einzelhandelsgeschäften beziehungsweise physischen Geschäften ist die Beratung, die einem beim Onlinegeschäft meistens fehlt und dass man sich die Wasserpistolen direkt anschauen und vergleichen kann.

Jedoch ist die Quantität beim Onlineshop meistens deutlich breiter als beim physischen Geschäft und oft unterbieten die Onlineshops preislich die physischen Geschäfte.

Wie viel kosten Wasserpistolen?

Wasserpistolen sind grundsätzlich ein eher kostengünstiges Spielzeug. Das liegt daran, dass sie größtenteils aus Plastik beziehungsweise Kunststoff bestehen und kein weiteres Zubehör benötigen oder bestimmte Technik verwenden. Kleine und handliche Wasserpistolen fangen schon bei ein paar Euros an und kosten in Sets 8 bis 12 Euro circa.

Hinweis: Umso größer die Wasserpistole, desto teurer auch in der Regel.

Die größten Wasserpistolen, für die dann auch beide Hände benötigt werden und ein größerer Tank benötigt wird, kosten im Schnitt 18 bis 28 Euro. Letzten Endes ist der Preis auch wieder davon abhängig wo Ihr sie kauft, wann Ihr sie kauft und für welche Marke Ihr Euch entscheidet.

Wasserpistolen Test-Übersicht

Bisher hat keines der 4 großen oder sonstige deutschsprachigen Verbrauchermagazine Wasserpistolen Tests durchgeführt oder darüber berichtet.
Wir werden dies jedoch immer wieder überprüfen und aktualisieren, sobald es neuere Informationen gibt.

Testmagazin Wasserpistolen Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein -- -- --
Öko Test Nein -- -- --
Konsument.at Nein -- -- --
Ktipp.ch Nein -- -- --
Familie beschießt sich mit Wasserspritzpistolen im Garten.

Wasserspritzpistolen eignen sich ideal als Familienbeschäftigung, da bleibt niemand trocken und Spaß ist garantiert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Wasserpistolen

Hoffentlich konnten wir Euch jetzt schon weitestgehend beraten und Euch bei der Kaufentscheidung unterstützen.
Um noch weitere typische Fragen zu Wasserpistolen zu beantworten haben wir hier häufig gestellte Fragen für Euch beantwortet.

Wie funktionieren Wasserpistolen?

Bei den meisten Wasserpistolen wird durch den Abzug das eingefüllte Wasser vom Tank durch einen dünnen Schlauch zur Mündung gepumpt. Es tritt ein kurzer Wasserstoß auf und das Wasser schießt heraus.

Wie weit schießen Wasserpistolen?

Die meisten können 7 bis 11 Meter weit schießen, das ist auch abhängig von der Größe der Wasserpistole.

Welche Flüssigkeiten darf man in die Wasserpistolen füllen?

Nur sauberes Leitungswasser. Kein Mineralwasser oder Ähnliches damit die Wasserpistole heil bleibt und auch nicht verstopft.

Sind Wasserpistolen gefährlich?

Grundsätzlich nicht, der Strahl ist nie so stark, dass dadurch Verletzungen entstehen können oder es wirklich wehtut. Es sollte jedoch immer versucht werden, nicht auf das Gesicht zu schießen, weil die Augen doch sehr empfindlich sind.

Ab wann dürfen Kinder Wasserpistolen benutzen?

Hier müsst Ihr als Eltern natürlich selbst entscheiden. Vom Hersteller gibt es immer Empfehlungen, die auf der Verpackung vorne darauf stehen, aber dies sind halt nur Empfehlungen. Die meisten Modelle sind ab 3 Jahren geeignet.

Welche Wasserpistole ist die beste?

Das lässt sich eigentlich nicht beantworten, weil dies sehr subjektiv betrachtbar ist und jeder andere Erwartungen und Ansprüche hat. Da Kinder ja eher kaum bis keine Ansprüche haben ist es vor allem wichtig, dass sie Spaß haben.

Weiterführende Quellen

Wenn Ihr noch weitere Spielsachen oder Ähnliches für Eure Kinder sucht, werdet Ihr bestimmt bei myToys fündig.

Seid Ihr außerdem noch auf der Suche nach einem Grill für die nächste Grill-Veranstaltung und wisst auch noch nicht genau welcher der passende ist, dann mal bei Küchenfibel nach.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.