Startseite » Kaufberatung » Kinder und Baby-ausstattung » Strampelsack: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Strampelsack: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Ein schlafendes Baby in seinem Strampelanzug mit einem grauen großen Stoffhasen

Babys schlafen viel, doch was zieht man seinem kleinen Schatz dabei an? Ähnlich wie bei Euch als Eltern ist die Auswahl auch bei den Kleinen groß. Gerade für Neugeborene könnte sich hier beispielsweise ein Strampelsack eignen.

Für Euch haben wir uns einige Strampelsäckchen genauer angesehen und stellen Euch die empfehlenswertesten Modelle vor. Ihr findet hier außerdem eine umfassende Bestsellerliste sowie die aktuellsten Angebote und Stramplesack Tests.

Die besten Strampelsäcke: Favoriten der Redaktion

In diesem Abschnitt erfahrt Ihr, welche Strampelsäcke unsere Redaktion überzeugt haben. Für einen noch besseren Überblick haben wir die Fakten zu jedem Artikel zusammengefasst.

Der beste Strampelsack für die jüngsten Strampler: Alvi Baby Schlupfmäxchen

Alvi Baby Schlupfmäxchen light Exclusiv | Schlafsack 0-3 Monate | Baby-Schlafsack 100% Baumwolle | Sommerschlafsack waschbar
  • Grösse - Der Schlupfsack hat ein elastisches Bündchen und ist ideal für die ersten Monate bis etwa 3 Monate. Maße: Sack 42 cm, Bündchen 8 cm, Gesamtgröße ca. 50 cm
  • Höchster Komfort - Superweicher Baumwollstoff schützt Ihr Baby. Dadurch wird der Kuschelsack sehr sanft und anschmiegsam zur Haut des Babys. Damit der Schlafsack nicht...
  • Speziell entwickelte Form des Strampelsacks ermöglicht große Strampelfreiheit von Anfang an und hält Ihr Baby kuschelig warm
  • Material - 100% Baumwolle, Pflegeleicht - waschbar bis 60° C, Trocknung mit reduzierter thermischer Beanspruchung
Was uns gefällt:

  • für Neugeborene geeignet
  • angenehm weicher Stoff
  • elastisches und breites Bündchen
  • reine Baumwolle
  • Maschinenwäsche bei 60 Grad möglich
Was uns nicht gefällt:

  • nicht heiß im Trockner trocknen

Redaktionelle Einschätzung

Mit dem Strampelsäckchen von Alvi kann Euer kleines Wunder seine Freiheit von Anfang an genießen. Um auch von Anfang an stylisch zu strampeln, hält Alvi eine Reihe schöner Prints bereit. Beispielsweise mit kleinen Elefanten oder Giraffen sowie eleganten Rautenmustern in rosa oder taupe.

Durch seinen weichen aber leichten Baumwollstoff ist er optimal für wärmere Nächte oder Mittags-Schläfchen geeignet. Für den perfekten Halt sorgt ein elastisches acht Zentimeter hohes Bündchen. So kann auch beim wildesten Beintraining nichts verrutschen.

Die Käufer des Schlupfmäxchens loben insbesondere die hohe Qualität, die auch einigen Durchgängen in der Waschmaschine standhält.

Strampel-Länge: 42 cm | Bündchenhöhe: 8 cm | Material: reine Baumwolle | Alter: 0 – 3 Monate | Material-Pflege: Maschinenwäsche bei 60 Grad

Das beste Säckchen zum Strampeln für unterwegs: Sterntaler Wattiertes Strampelnest

Sterntaler Wattiertes Strampelnest Emmi Girl, Alter: Für Babys ab der Geburt, 48 x 42 cm, Weiß/Rosa
  • Weiches und wattiertes Strampelnest für Babys ab der Geburt mit Pünktchen-Muster und niedlicher Tier-Applikation
  • Dicke Wattierung für hohen Komfort, Viel Bewegungsfreiheit an Armen und Beinen, Praktischer Gurtschlitz für die Verwendung in der Babyschale
  • Atmungsaktives Material, Perfekte Alternative zum Babyschlafsack, Leichte Reinigung und Pflege: Maschinenwaschbar bei 40°
  • Hochwertige Verarbeitung: Oberstoff: 100% Baumwolle, Futter: 100% Baumwolle, Umschlag: 95% Baumwolle, 5% Elasthan, Wattierung: 100% Polyester
  • Lieferumfang: 1 Sterntaler wattiertes Strampelnest aus Jersey, Größe: 48 x 42 cm, Modell: Emmi Girl, Farbe: Weiß/Rosa
Was uns gefällt:

  • weiche Fütterung
  • für Babyschale geeignet
  • atmungsaktiver Stoff
  • ab der Geburt tragbar
  • 11 verschiedene Designs
Was uns nicht gefällt:

  • nur bei 40 Grad waschbar

Redaktionelle Einschätzung

Wer mit seinem Baby auch gerne in der kälteren Jahreszeit unterwegs ist und noch etwas zum mobilen Strampeln sucht, könnte mit dem gefütterten Strampelnest von Sterntaler fündig werden. Der Strampelsack hat dabei einen praktischen Schlitz, womit er auch für die Babyschale wunderbar geeignet ist.

Aufgrund seiner weichen Fütterung aus Polyester ist das Nestchen zum Strampeln ist auch für Neugeborene geeignet, die zur kälteren Jahreszeit geboren wurden. Der Baumwollstoff im Obermaterial sorgt dafür, dass das Strampelnest trotz des Innenfutters atmungsaktiv bleibt.

Käufer des Nestchens zum Strampeln lieben nicht nur das Design, sondern auch die qualitativ hochwertige Verarbeitung. Viele empfinden auch den eingenähten Schlitz als äußerst praktisch.

Produktmaß: 48 x 42 cm | Ober-Material: Material | Innen-Material: Wattierung aus Polyester | Material-Pflege: Maschinenwäsche bei 40 Grad

Der beste Strampelsack für ergonomischen Schlaf: Ergobaby Pucksack

Angebot
Ergobaby Pucksack Baby 0-3 Monate Baumwolle, Puck Baby-Schlafsack Ganzjahres Pucktuch Swaddler, Sheep
  • Baby Pucksack aus 100% atmungsaktiver Baumwolle. Der Puck Schlafsack ist kuschelig weich und sorgt ganzjährig für ein optimales Wohlbefinden, auch im Sommer.
  • Der ergonomische Pucksack mit Hüft-Positionierer hält Babys Beine und Hüfte in der richtigen ergonomischen Position. Die Armtaschen helfen, die fetale Armposition “Hände...
  • Abnehmbarer Fußsack für einfaches Windelwechseln. Der Swaddler und Puck-Mich-Sack kann an warmen Tagen auch mit aufgeklapptem Fußsack genutzt werden.
  • Einheitsgröße für Säuglinge: 3.2-6.4 Kg. Maschinenwäsche 30°. Gewicht:3.2-6.4 Kg, Maße: 24 cm x 13,5 cm x 2,2 cm.
  • Schäfchendruck auf naturfarbenem Grund. Hochwertige Klettverschlüsse an den Flügeln und am Hüftpositionierer
Was uns gefällt:

  • unterstützt eine ergonomische Haltung
  • beruhigt bei starkem Moro Reflex
  • Fußsack lässt sich abnehmen
  • Stoff aus reiner Baumwolle
  • gut für warme Tage geeignet
Was uns nicht gefällt:

  • nur Einheitsgröße

Redaktionelle Einschätzung

Der Pucksack von Ergobaby wurde für Babys gefertigt, die gerne strampeln, sich aber vor ihren Ärmchen erschrecken und dadurch wach halten. Damit sich das Baby geborgen fühlt, werden die Ärmchen in Ärmel gelegt und mit einem Klettverschluss eingepuckt.

Die spezielle Machart unterstützt dabei eine ergonomische Hüftstellung, während der abnehmbare Fußsack ein natürliches Strampeln ermöglicht. An warmen Tagen kann der Fußsack auch einfach geöffnet bleiben.

Das Strampelsäckchen zum Einpucken wurde aus Baumwoll-Frottee gefertigt und ist dadurch besonders atmungsaktiv. Trotz des ergonomischen Designs ist der Anzug einfach in der Anwendung.

Käufer des Pucksacks mit Strampelfunktion, die sich sonst mit dem Einpucken eher schwertun, loben insbesondere die einfache Anwendung. Jedoch würden sich die Kunden auch andere Größen wünschen, da die Kleinen doch sehr schnell wachsen.

Größe: Einheitsgröße | Material: Baumwolle | Alter: 0 – 3 Monate | TOG-Wert: 0,5

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: TupTam Baby Unisex Strampelsack

TupTam Baby Unisex Strampelsack mit breitem Bund Wattiert, Farbe: Süße Monster Pink, Größe: 0-6 Monate
  • Winter Schlafsack mit breitem, elastischem Bund für Babys und Kleinkinder
  • Aus zweilagigem weichem Jersey-Stoff - hautsympathische, reine Baumwolle für gute Atmungsaktivität und ein gesundes Schlafklima
  • Warm Wattiert - mit weicher Füllung aus antiallergischem, atmungsaktivem Polyestervlies - ideal in kalten Herbst- und Winternächten
  • Für Babys von 0 - 6 Monaten, Länge ca. 54 cm
  • Für Babys von 6 - 12 Monaten, Länge ca. 68 cm
Was uns gefällt:

  • für kalte Jahreszeiten geeignet
  • in zwei Größen erhältlich
  • warmes Vlies-Futter
  • schonend zur Baby-Haut
  • auffällige Muster
Was uns nicht gefällt:

  • fällt etwas kleiner aus

Redaktionelle Einschätzung

Der Strampelsack von TupTam sieht sowohl an Eurem Jungen als auch an Eurem Mädchen niedlich aus. Die bunten und lustigen Muster sind vor und nach Weihnachten ein Hingucker. Das Säckchen ist in zwei Größen erhältlich, von der Geburt an bis zu einem halben Jahr, oder von einem halben bis zu einem ganzen Jahr.

Das Obermaterial mit den niedlichen Prints besteht aus reiner Baumwolle, während das Innenmaterial mit einem allergiker-freundlichen Vlies aus Polyester gefertigt wurde. Damit eignet sich das Kleidungsstück optimal zum Strampeln in der kalten Jahreszeit.

Von vielen Käufern wird das Preis-Leistungs-Verhältnis besonders gelobt, es fällt jedoch auf, dass die kleinere Größe etwas zu klein ausfällt. Bei größeren Babys wird daher oft zur größeren Größe gegriffen.

Strampel-Länge: 54 – 68 cm | Ober-Material: Baumwolle | Innen-Material: Polyestervlies | Material-Pflege: Maschinenwäsche bei 40 Grad

Das beste Strampelgefühl an warmen Tagen: Lilakind Schlafsack

Lilakind Schlafsack Strampelsack Pucksack Frühling/Sommer Sterne Jeansblau Weiß 0-3 M
  • Schöner Strampelsack aus kuschelweichem Jersey
  • Frühling/Sommer
  • waschbar bis 30 °C
Was uns gefällt:

  • für warme Jahreszeiten geeignet
  • in 4 Größen erhältlich
  • elastisches Bündchen
  • weiches Hautgefühl
  • modernes Sternchendesign
Was uns nicht gefällt:

  • bis 30 Grad waschbar

Redaktionelle Einschätzung

Das Strampelsäckchen zum Schlafen von Lilakind ist einschichtig und besteht aus elastischem Baumwoll-Jersey, was den Schlaf an warmen Tagen besonders angenehm macht. Das breite Bündchen hat je nach Größe einen Umfang von 40 bis 42 Zentimetern und ist mit einem Anteil von sechs Prozent Elasthan besonders elastisch und weich.

Da das Säckchen zum Strampeln in vier verschiedenen Größen erhältlich ist, kann bis zum 18. Monat gestrampelt werden.

Käufern des Schlafsäckchens fällt neben der guten Qualität auch der bequeme Halt auf, der auch bei viel Gestrampel nicht nachlässt. Obwohl die Hersteller nur den Feinwaschgang bei 30 Grad empfehlen, geben Käufer an, dass die Farbe sich sogar nach einigen Wäschen hält.

Strampel-Länge: 38 – 70 cm | Material: Baumwoll-Jersey | Design: Blau mit weißen Sternchen | Material-Pflege: Feinwäsche bis 30 Grad

Das beste Säckchen für Wintersportler: Engel Strampelsack

Strampelsack Fleece, Schurwolle, Engel Natur (47 cm, Natur)
  • Ein Strampelsäckchen oder Schlafsäckchen 44 cm in Farbe natur
  • aus 100% Merinoschurwolle kbT
  • die reinen Naturfasern unterstützen die Hautfunktion
  • alle Produkte werden in regelmäßigen Abständen auf gesundheitsschädliche Rückstände untersucht
  • ausgezeichnet mit dem Qualitätszeichen NATURTEXTIL – IVN ZERTIFIZIERT BEST - hergestellt in Deutschland
Was uns gefällt:

  • reine Schurwolle vom Merino-Schaf
  • extra breites Bündchen zum mitwachsen
  • natürliche Regulierung der Körpertemperatur
  • gut geeignet für die kalte Jahreszeit
  • geprüfte Qualität
Was uns nicht gefällt:

  • anfällig für Fussel-Bildung

Redaktionelle Einschätzung

Wer noch etwas braucht um sein kleines Wunder an kalten Tagen warmzuhalten, der könnte mit diesem besonders warmen Strampelsack von Engel fündig werden. Er wird aus reiner Schurwolle vom Merino-Schaf gefertigt. Dies trägt auf natürliche Weise dazu bei, dass sich die Körpertemperatur des Babys reguliert und ist somit äußerst atmungsaktiv, hält aber gleichzeitig warm.

Das besonders breite Bündchen kann umgeschlagen werden, wenn das Säckchen noch zu groß für das Baby ist und wächst auf diese Weise mit. So kann es auch länger getragen werden. Mit den natürlichen Eigenschaften der Wolle ist keine umständliche Reinigung nötig, laut dem Hersteller sollte eine regelmäßige Lüftung ausreichen. Muss das Säckchen doch mal gewaschen werden, wird eine Handwäsche empfohlen.

Strampel-Länge: 40 cm | Material: Merinowolle | Bündchen-Breite: 16 cm | Material-Pflege: Handwäsche bei 30 Grad

Bestsellerliste

Für einen noch besseren Überblick erwarten Euch nun die Strampelsack-Bestseller auf einen Blick.

# Vorschau Produkt Preis
1 Schnizler Baby Schlafsack, Strampelsack Elefant mit elastischem Umschlagbund, Beige (Natur 2), One size Schnizler Baby Schlafsack, Strampelsack Elefant mit elastischem Umschlagbund, Beige (Natur 2), One... 14,30 EUR
2 Sterntaler Wattiertes Strampelnest Emmi Girl, Alter: Für Babys ab der Geburt, 48 x 42 cm, Weiß/Rosa Sterntaler Wattiertes Strampelnest Emmi Girl, Alter: Für Babys ab der Geburt, 48 x 42 cm,... 17,99 EUR
3 Alvi Baby Schlupfmäxchen Thermo Exclusiv | Pucksack 0-3 Monate | Baby-Schlafsack 100% Baumwolle | Winterschlafsack waschbar | Strampelsack Alvi Baby Schlupfmäxchen Thermo Exclusiv | Pucksack 0-3 Monate | Baby-Schlafsack 100% Baumwolle |... 23,75 EUR
4 TupTam Unisex Baby Strampelsack mit breitem Bund Unwattiert, Farbe: Streifen Beige, Größe: 6-12 Monate TupTam Unisex Baby Strampelsack mit breitem Bund Unwattiert, Farbe: Streifen Beige, Größe: 6-12... 10,99 EUR
5 Schnizler Kleinkinder Strampelsack aus Baumwolle, praktischer Pucksack mit elastischem Umschlag-Bund, gestreift,Einheitsgröße Schnizler Kleinkinder Strampelsack aus Baumwolle, praktischer Pucksack mit elastischem... 13,59 EUR
6 Lilakind Schlafsack Strampelsack Pucksack Frühling/Sommer Sterne Jeansblau Weiß 0-3 M Lilakind Schlafsack Strampelsack Pucksack Frühling/Sommer Sterne Jeansblau Weiß 0-3 M 21,90 EUR
7 Alvi Baby Schlupfmäxchen Thermo XL Exclusiv, Kleinkinder Strampelsack aus Baumwolle mit elastischem Bund, praktischer Pucksack wattiert, Baby Säckchen ab ca. 3 Monate, Babyschlafsack Winter Alvi Baby Schlupfmäxchen Thermo XL Exclusiv, Kleinkinder Strampelsack aus Baumwolle mit elastischem... 24,45 EUR
8 TupTam Baby Unisex Strampelsack mit breitem Bund Wattiert, Farbe: Schneemänner/Grau, Größe: 0-6 Monate TupTam Baby Unisex Strampelsack mit breitem Bund Wattiert, Farbe: Schneemänner/Grau, Größe: 0-6... 10,99 EUR
9 Baby Pucky Pucksack selbernähen mit Schnittmuster für Gr. 50 bis 104 firstloungeberlin für Nähanfänger: Ausführliches Nähbuch mit Sofort-Download-Schnittmuster zum Nähen des Baby Pucky Strampelsacks Baby Pucky Pucksack selbernähen mit Schnittmuster für Gr. 50 bis 104 firstloungeberlin für... 4,90 EUR
10 Set Alvi Schlupfmäxchen Light & Windel Kinderhaus Blaubär | Alvi Schlafsack | Stampelsack 100% Baumwolle | Leichter Schlupfsack 0-3 Monate Set Alvi Schlupfmäxchen Light & Windel Kinderhaus Blaubär | Alvi Schlafsack | Stampelsack 100%... 23,45 EUR
11 Hoppediz ♥ Wohlfühl-Strampelsack mit Gurtschlitz 68-74 Natur Hoppediz ♥ Wohlfühl-Strampelsack mit Gurtschlitz 68-74 Natur 18,99 EUR
12 Annsfashion Schlafsack Strampelsack Pucksack LILAKIND Frühling/Sommer Elefant Grau Hellblau Sterne 0-6 M Annsfashion Schlafsack Strampelsack Pucksack LILAKIND Frühling/Sommer Elefant Grau Hellblau Sterne... 35,90 EUR
13 Lilakind' Schlafsack Strampelsack Pucksack Mint Sweat Ecru Melange REH Applikation-Made in Germany Lilakind" Schlafsack Strampelsack Pucksack Mint Sweat Ecru Melange REH Applikation-Made in Germany 44,90 EUR
14 Lilakind Schlafsack Strampelsack Pucksack Herbst/Winter Jersey Fleece Meliert Sterne - Made in Berlin, Grau, 48 cm Lilakind Schlafsack Strampelsack Pucksack Herbst/Winter Jersey Fleece Meliert Sterne - Made in... 34,90 EUR
15 Schlummersack Baby Schlafsack mit Füßen Sommer 1 Tog 70 cm dünn Autos | Schlafsack mit Beinen und verlängerten Bündchen für eine Körpgergröße von 70-80cm | Schlafsack Baby Sommer Frühling Schlummersack Baby Schlafsack mit Füßen Sommer 1 Tog 70 cm dünn Autos | Schlafsack mit Beinen und... 39,99 EUR
16 Annsfashion Schlafsack Strampelsack Pucksack LILAKIND Frühling/Sommer Marine Rot Weiß Streifen 12-18 M Annsfashion Schlafsack Strampelsack Pucksack LILAKIND Frühling/Sommer Marine Rot Weiß Streifen... 39,90 EUR
17 Alvi Schlupfmäxchen Light XL & Windel Blaubaer | Baby Schlafsack | Baby Strampelsack Sommer | Pucksack Alvi 3-6 Monate | Schlafsack Baby 100% Baumwolle | Schlupfsack aus Baumwolle Alvi Schlupfmäxchen Light XL & Windel Blaubaer | Baby Schlafsack | Baby Strampelsack Sommer |... 23,99 EUR
18 Lilakind“ Baby Musselin Strampelsack | Kleinkind Musselin Schlafsack | Made in Germany Grün Gr. S Lilakind“ Baby Musselin Strampelsack | Kleinkind Musselin Schlafsack | Made in Germany Grün Gr. S 19,90 EUR
19 Baby Matex Baby Pucksack Schlafsack Autositz Strampelsack 44 grau Baby Matex Baby Pucksack Schlafsack Autositz Strampelsack 44 grau 7,90 EUR
20 Alvi Baby Schlupfmäxchen light Exclusiv | Schlafsack 0-3 Monate | Baby-Schlafsack 100% Baumwolle | Sommerschlafsack waschbar Alvi Baby Schlupfmäxchen light Exclusiv | Schlafsack 0-3 Monate | Baby-Schlafsack 100% Baumwolle |... 22,45 EUR

Aktuelle Angebote

Niedlich sind Strampelsäcke ja alle, welche aber gerade im Angebot sind, erfahrt Ihr hier. Die Liste wird für Euch natürlich ständig aktualisiert.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt Strampelsäcke für verschiedene Jahreszeiten. Für die kalten Tage sind die Säckchen oft mit Vlies gefüttert.
  • Manche der Säckchen haben auch einen integrierten Schlitz für Babyschalen. So kann auch unterwegs gestrampelt werden.
  • Strampelsäckchen sollten etwas länger als die Beinchen sein. Mit einem sehr breiten Bündchen können diese sogar noch eine Weile mitwachsen.
  • Unter dem praktischen Kleidungsstück zum Strampeln wird meist nur eine Windel getragen, dadurch kann Euer Kleines seine Beinchen spüren und Muskulatur fördern.
  • Für Babys mit ausgeprägtem Moro Reflex gibt es Strampelsäcke mit Puck-Funktion, so können die Beinchen strampeln und die Ärmchen sind wohlig eingepackt.

Kaufratgeber für Strampelsäcke

Während es früher an Alternativen zu Decke und Kissen im Babybett fehlte, gibt es heutzutage sicherere Methoden, wie Ihr Euer Baby ins Bettchen bringen könnt und das in Hülle und Fülle. Der Strampelsack ist eine dieser Möglichkeiten, doch auch hier ist die Auswahl groß.

Damit Ihr auf der Suche nach dem perfekten Strampelsack nicht den Überblick verliert, findet Ihr in unserem Ratgeber alles, was Ihr vor dem Kauf wissen müsst und noch mehr.

Ein gähnendes Baby mit einer grauen Strickmütze und einem weißen Teddybär

Früher war es normal, dass Babys mit Kissen und Decke schlafen. Kinderärzte und Hebammen raten vermehrt davon ab und empfehlen stattdessen einen Strampelsack oder einen Schlafsack.

Was ist ein Strampelsack?

Ein Strampelsack ist wie eine Art Schlafsack, bei dem die Ärmchen des Babys frei bleiben. Die Beinchen sind warm eingepackt, während Euer Kleines fröhlich vor sich hin strampeln kann. Das niedliche Kleidungsstück schließt oben mit einem breiten Bündchen unter den Ärmchen am Bauch, damit es nicht rutscht und sich leicht anziehen lässt.

Das Säckchen zum Strampeln eignet sich auch besonders gut für einen sicheren Schlaf, da Euer Baby sich hierbei nichts über das Köpfchen ziehen kann.

Für wen eignet sich ein Strampelsack?

Ein Strampelsack eignet sich für Babys ab der Geburt, da das Strampeln die Muskulatur der Beinchen auf ganz natürliche Weise fördert. Zudem ermöglicht der Strampelsack, dass das Baby seine Beinchen spüren kann, dadurch bekommt es ein Gefühl für seinen Körper. Das niedliche Säckchen sorgt auch dafür, dass Euer Baby seine Ärmchen frei bewegen kann.

Einschlaf-Tipp: Wusstet Ihr, dass Babys sich vor ihren eigenen Ärmchen selbst erschrecken können und das sogar im Schlaf? Dieses Phänomen wird als Moro-Reflex bezeichnet und ist völlig normal. Jedoch kann es passieren, dass Babys dadurch unruhig schlafen. Dafür gibt es spezielle Strampelsäckchen mit Puck-Funktion. Dabei werden die Arme fest eingepackt während die Beinchen noch genügend Platz zum Strampeln haben.

Welche Arten von Strampelsäcken gibt es?

Obwohl sie in ihrer Form alle gleich sind, unterscheiden sich die niedlichen Säckchen zum Strampeln doch in ein paar Punkten. Welche Unterschiede es genau gibt, erfahrt Ihr jetzt.

Sommer-Strampelsack

Die Strampelsäckchen für die wärmere Jahreszeit sind meist mit einem dünneren Baumwollstoff gefertigt. So kann Euer kleiner Profisportler fleißig strampeln, ohne dass es zu warm wird. An besonders warmen Tagen könnt Ihr auch den Body weglassen.

Winter-Strampelsack

Für die kälteren Tage eignen sich besonders die Säckchen, die mit einem Vlies gefüttert werden. Sie bestehen meist aus einem Obermaterial, wie beispielsweise Baumwolle, und einem Innenmaterial, oft handelt es sich hierbei um Polyestervlies.

Gut zu wissen: Die gefütterten Strampelsäcke werden oft auch mit dem Begriff wattiert versehen. Damit ist das Innenfutter gemeint, welches an Watte erinnert.

Strampelsack für unterwegs

Babys wollen ihre Beinmuskeln ja nicht nur im Bettchen daheim trainieren, sondern auch gerne unterwegs. Deshalb haben manche Hersteller in den Strampelsack einen Schlitz eingenäht. Damit könnt Ihr Euer kleines Sportwunder auch in der Babyschale einkleiden.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Bei der Wahl des richtigen Strampelsacks spielen somit ein paar Faktoren eine große Rolle, die bei vielen Babys beziehungsweise auch Euch als Eltern einen Einfluss bei der Kaufentscheidung haben können. Nun erfahrt Ihr, worauf Ihr beim Kauf achten müsst.

Größe

Viele der Hersteller bieten nur eine Einheitsgröße an, andere wiederum verschiedene Größen, die in Monaten gemessen werden, also beispielsweise von null bis drei Monaten. Bei der Wahl der richtigen Größe kommt es hauptsächlich darauf an, dass das Säckchen länger ist als die Beine, damit Euer Kleines noch genügend Beinfreiheit hat. Das Bündchen sollte zudem nicht zu eng sein.

Material

Die Wahl des Materials hängt zumeist von der Jahreszeit ab. In der nachfolgenden Tabelle erfahrt Ihr, welche Materialien sich für welche Jahreszeiten besonders gut eignen.

Material Jahreszeit Warum ist das so?
Baumwolle Sommer leichter, atmungsaktiver Stoff
Schurwolle Herbst, Winter, Frühling wärmendes Material
Polyestervlies Herbst, Winter, Frühling weiche und warme Fütterung
Wissenswert: Ob sich die Stärke des Materials, beziehungsweise des Stoffs, eher für den Sommer oder für den Winter eignet, verrät Euch ein so genannter TOG-Wert. Je höher dieser Wert, desto wärmer ist das Material. Die Werte reichen hier von 0,5 für sehr warme Nächte bis zu 3,5 für die Wintermonate.

Qualität

Der Strampelsack kommt der Haut Eures Babys neben der Windel am nächsten, deshalb solltet Ihr unbedingt darauf achten, dass die Qualität geprüft und das Material auf Schadstoffe untersucht wurde. Das Oeko-Tex Siegel kann Euch dabei zur Orientierung dienen.

Ein schlafendes Baby mit Wollmütze und grauer dünner Decke

Da Strampelsäckchen sehr nah an der Haut liegen, sollte der Stoff von hoher Qualität und auf Schadstoffe überprüft worden sein.

Bundbreite

Die Breite des Bündchens beziehungsweise die Höhe des Bündchens beträgt in den meisten Fällen durchschnittlich zehn Zentimeter. Besonders breite Bündchen eignen sich hervorragend, wenn Euer kleines Wunder noch hineinwachsen soll. Dafür sollte das Bündchen umgeschlagen werden können.

Waschbarkeit

Da das einzige Kleidungsstück unter dem Strampelsack oft nur die Windel ist, sollte er auch gut waschbar sein. Das hängt jedoch oft vom Material ab. Baumwolle ist zwischen 40 und 60 Grad waschbar, gefütterte Strampelsäcke mit Baumwolle und Polyestervlies nur bei 40 Grad. Strampelsäcke aus Wolle, beispielsweise vom Merino-Schaf, sollten nur per Handwäsche mit etwa 30 Grad warmen Wasser gewaschen werden.

Welche Marken stellen qualitative Strampelsäcke her?

Nun habt Ihr ja schon einige Produkte verschiedener Marken gesehen, aber wer steckt eigentlich hinter den Markennamen? Wir haben uns das auch gefragt und stellen Euch hier deshalb einige Marken etwas genauer vor.

Alvi

Der Gründer des Unternehmens Alvi, Alfred Viehofer, träumte nicht nur beim Schlafen, er träumte auch von gutem Schlaf, und das schon für die jüngsten Schläfer. Also entwickelte er Babymatratzen und mit der Zeit immer mehr für Babys erholsamen Schlaf. Damals wie heute legt das Unternehmen dabei Wert auf eine Herstellung, die die Umwelt schont und schadstofffreie Materialien, die qualitativ hochwertig hergestellt werden.

Sterntaler

Viele Erwachsene wünschen sich, die Welt noch einmal so zu erleben, wie Kinder es eben tun. Bei Sterntaler ist genau das der Fall. Sie versuchen sich jeden Tag in die Lage von Kindern zu versetzen, dabei entstehen seit 1965 Produkte, die perfekt auf die Kleinen Abenteurer abgestimmt sind.

Ergobaby

Wer denkt, Ergonomie bezieht sich nur auf Tische und Stühle, der könnte nun überrascht werden. Denn Ergobaby hat es sich zur Aufgabe gemacht, Produkte herzustellen, die sich perfekt an die körperlichen Bedürfnisse von Babys und Kindern anpassen. Dabei wird auch die ergonomische Haltung der Eltern berücksichtigt, beispielsweise beim Tragen der Babys.

Lilakind

Die Marke Lilakind steht sprichwörtlich für Made in Germany, denn sie stellen in der deutschen Hauptstadt Berlin ihre Produkte selbst her, vom Design bis zur Fertigstellung. Dabei haben sie sich auf Baby- und Kindermoden spezialisiert, während die Gründerin ihr Hobby zum Beruf machte und anfangs Mode für Damen herstellte.

Welche Alternativen gibt es zum Strampelsack?

Wenn Ihr nach den ersten Nächten und Mittags-Schläfchen feststellt, dass Euer Baby seinen Strampelsack nicht besonders gut leiden kann, beispielsweise weil es sehr unruhig schläft, könnt Ihr auch zu einer der untenstehenden Alternativen greifen.

Schlafsack

Ähnlich wie beim Strampelsack bietet auch der Schlafsack viel Platz zum Strampeln, jedoch endet dieser nicht an der Brust, beziehungsweise am Bauch, er schließt Schultern und oft auch die Ärmchen mit ein. Auf diese Weise ist Euer kleines Wunder warm eingepackt. Ein Reißverschluss ermöglicht ein einfaches An- und Ausziehen.

Pucksack

Während ein Strampel- und ein Schlafsäckchen die Bewegungsfreiheit fördern, schränkt ein Pucksack das Strampeln eher ein. Mit dem Pucksack werden Babys fest eingepackt.

Das kann Eurem Baby dabei helfen, sich geborgen zu fühlen und kann sogar beim Einschlafen helfen, etwa wenn Euer Baby unruhig ist. Auch beim Stillen kann er hilfreich sein, da Euer Baby dann nicht wie wild umher strampelt.

Ein Neugeborenes in einem Pucksack aus Wolle

Manchmal werden Babys eingepuckt, damit sie sich so geborgen fühlen, wie im Mutterleib. Dafür gibt es spezielle Pucksäcke oder Pucktücher. Ob Ihr diese Methode anwenden wollt, kommt ganz auf die Bedürfnisse Eures Babys an.

Strampelanzug

In dem Overall zum Strampeln hat Euer Baby auch die Möglichkeit sich frei zu bewegen, nur dass es dabei seine eigene Haut nicht fühlt und der Stoff an der Haut anliegt. Der Strampler kann außerdem auch tagsüber getragen werden.

Wo kann man Strampelsäcke kaufen?

Ob in einem physischen Geschäft oder digital vom Sofa aus, wobei es gerade für hochschwangere manchmal schwierig sein kann aufzustehen, Strampelsäckchen kann man vielerorts kaufen. In der folgenden Tabelle haben wir für Euch die grundsätzlichen Handelsarten aufgelistet und welche Vor- sowie Nachteile sie bieten können. Bei der Wahl des Geschäfts kommt es natürlich auf Euren persönlichen Geschmack drauf an.

Handelsart Vorteile Nachteile
Onlinehandel große Auswahl,
Produkterfahrungen anderer Nutzer
keine Beratung,
Rücksendung bei Reklamation
Fachgeschäft gute Beratung,
anprobieren möglich,
Stoff kann gefühlt werden
hohe Preise,
weniger Auswahl als online
Modeketten niedrige Preise,
moderne Designs
teilweise zweifelhafte Qualität,
kaum Beratung

Wie viel kosten Strampelsäcke?

Wie bei vielen Dingen für Euer Baby hängt der Preis oft von der Ausstattung ab, tatsächlich jedoch nicht so sehr von der Qualität, wie man meinen sollte. So kann es durchaus sein, dass Ihr für einen niedrigen Preis einen hochwertigen Strampelsack ergattern könnt.

Im Schnitt bekommt Ihr einen Strampelsack aus Baumwolle für die wärmeren Traumstunden bereits ab zehn Euro. Die gefütterten mit Polyestervlies erhaltet Ihr ab einer Preisklasse von etwa zehn bis 20 Euro.

Die Nestchen zum Strampeln in kalten Winternächten, die beispielsweise aus Merino-Schurwolle gefertigt wurden, bekommt Ihr für etwa 30 Euro.

Bis wann braucht man einen Strampelsack?

Bis zu welchem Alter Euer kleiner Schatz einen Strampelsack braucht, hängt von der persönlichen Entwicklung und dem Geschmack Eures Babys ab. Sie eignen sich sehr gut für das erste Lebensjahr, können aber auch getragen werden, bis Euer Baby etwa eineinhalb Jahre alt wird, oder sogar zwei.

Wenn Euer Kleines nur irgendwann das Laufen anfängt, was ja leider viel zu schnell geht, könnte der Strampelsack mit der Zeit störend sein.

Weiterführende Links und Recherchequellen

  • Hier findet Ihr mehr Informationen zum Unterschied zwischen Strampelsack, Pucksack und Schlafsack: Mehr erfahren
  • Wenn Ihr mehr Informationen rund um den Moro-Reflex braucht: Mehr erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.