Startseite » Kaufberatung » Kinder und Baby-ausstattung » Babypflegeprodukte » Stirnthermometer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Stirnthermometer Test, Vergleich und Kaufratgeber

Fiebermessung mit einem Stirnthermometer bei einem Kind

Fieberthermometer dienen, als wichtiges Mittel um die Gesundheit Deines Kindes im Auge zu behalten. Zum Messen von Fieber gibt es fünf verschiedene Methoden: im Mund, im Ohr, im After, in den Achselhöhlen oder eben auf der Stirn. Die meisten Methoden sind allerdings sehr unangenehm für das Kind oder dürfen bei kleinen Kindern noch nicht einmal durchgeführt werden. So bieten Stirnthermometer eine gute, angenehme Alternative, auch wenn sie vielleicht nicht punktgenau sind. Weiter unten auf der Seite haben wir aktuelle Stirnthermometer Tests für Dich zusammengefasst.

Unsere Favoriten

Das preiswerte Stirnthermometer mit App-Kompatibilität: Beurer FT95 auf Amazon

“Benutzerfreundliches Design mit optional verfügbarer Smartphone-App.”

Das berührungs- und berührungslose Stirnthermometer: Braun NTF3000 auf Amazon

“Präzise Temperaturerfassung sowohl mit als auch ohne Kontakt.”

Das 2 in 1 Ohr- und Stirnthermometer: Grundig Stirnthermometer auf Amazon

“Intelligentes und umweltfreundliches Design, das sich Deinen gewünschten Nutzmethoden einfach anpasst.”

Das preiswerteste Stirnthermometer: LPOW Stirnthermometer auf Amazon

“Für die günstige Grundausstattung.”

Das schnellste und genaueste Stirnthermometer: Idoit Stirnthermometer auf Amazon

“Die beste Funktionalität zum soliden Preis.”

Das Stirnthermometer mit der besten App-Funktion: Withings Thermo auf Amazon

“Äußerst modernes Design mit sehr ausgereifter App-Unterstützung.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Stirnthermometer sind im Vergleich zu Mund-, Achsel-, Ohrthermometern und der rektalen Messung die angenehmste Art Fieber zu Messen.
  • Sie sind außerdem die sicherste Methode. Durch die Kontaktlosigkeit gibt es keine Gefahr etwas zu verschlucken oder etwas zu verletzen.
  • Auch wenn die rektale Erfassung der Temperatur zuverlässiger ist als das Stirnthermometer, gehört es dennoch zu den zuverlässigsten Alternativen.
  • Außerdem fallen Stirnthermometer oft günstiger aus als, zum Beispiel, Ohrthermometer.
  • Diese Art von Thermometer kann in der Regel nicht nur Körpertemperaturen messen, sondern kann auch genutzt werden um sicherzugehen, dass die Nahrung Deines Kindes die richtige Temperatur hat.
Wichtig: Generell weichen die Werte von Stirnthermometern um circa 0,4 °C bis 0,5 °C im Gegensatz zur rektalen Messung ab. Dieselbe Abweichung ist auch bei Ohrthermometern festzustellen.

Die besten Stirnthermometer: Favoriten der Redaktion

Weiter unten haben wir die einzelnen Infrarot-Thermometer für Dich zusammengefasst und ausführlich beschrieben.

Solides Stirnthermometer mit App Funktion der mittleren Preisklasse: Beurer FT95

Angebot
Beurer FT 95 Bluetooth, kontaktloses Infrarot-Fieberthermometer mit innovativer App-Vernetzung
  • Berührungsfreie Infrarot-Messtechnik ohne Hautkontakt zur hygienischen und sicheren Fiebermessung an der Stirn, besonders geeignet für Babys und Kleinkinder
  • Innovative Vernetzung zwischen Smartphone und Thermometer via Bluetooth mit den kostenlosen Apps beurer HealthManager und beurer BabyCare
  • Integrierter LED-Fieberalarm zur schnellen Erkennung von erhöhter Temperatur oder Fieber, zusätzlich 60 Speicherplätze für die Nachverfolgung der Temperatur
  • Anzeige der Messwerte in °C oder °F auf dem gut lesbaren Display, auch Objekt- oder Raumtemperaturmessung möglich
  • Lieferumfang: Beurer FT 95, eine Aufbewahrungsbox, 2x 1,5 V AAA Batterien, eine Gebrauchsanweisung

Was uns gefällt:

  • kann via Bluetooth mit App verbunden werden
  • besonders benutzerfreundliches Design
  • Mute-Option für Messungen im Schlaf
  • verschiedene Einstellungen für den Körper, für Speisen und für die Umgebung
  • wird mit einer Aufbewahrungsbox geliefert
Was uns nicht gefällt:

  • befindet sich in mittlerer bis hoher Preisklasse mit circa 53 Euro

Redaktionelle Einschätzung

Der Beurer FT95 ist ein Stirnthermometer der mittleren bis hohen Preisklasse, die sich ungefähr bei 53 Euro befindet. Der FT95 hat die Funktion sich per Bluetooth mit den beiden Apps „Healthmanager“ und „BabyCare“ zu verbinden. Hier können alle Messwerte mobil ausgewertet werden.

Allerdings speichert das Modell ebenfalls die letzten 60 Messungen, sodass man nicht immer zum Smartphone greifen muss, um ältere Werte zu sehen. Außerdem bist Du so auch nicht dazu gezwungen Dir einen Account zu erstellen, um das Thermometer zu nutzen.

Beim allgemeinen Messen wird Dir angezeigt, ob das Thermometer die richtige Entfernung hat. Nach wenigen Sekunden messen wird das Ergebnis per Smiley und mit zusätzlicher Farbcodierung Dir angezeigt. Natürlich wird ebenfalls ein Zahlenwert, je nach Wunsch in Celsius oder in Fahrenheit neben dem Smiley angezeigt.

Das Stirnthermometer kann neben der Erfassung der Körpertemperatur auch für das Messen der Temperatur von Objekten oder Räumen genutzt werden. Nachdem das Produkt einige Zeit nicht benutzt wird, schaltet es sich automatisch aus.

Batterie: zwei AAA-Batterien (enthalten) | Display: XL-Display mit einstellbarer Displaybeleuchtung | Technik: berührungslose Infrarot-Messtechnik | Aufbewahrung: Aufbewahrungsbox inklusive

Das Stirnthermometer mit Positionierungshilfe und Berührungsmodus: Braun NTF3000

Angebot
Braun No-Touch Stirnthermometer NTF3000
  • Erstes Thermometer mit Dual-Technologie: Berührungsfreier Modus und Berührungsmodus Stirn, für die ganze Familie
  • Patentierter Sensor für eine präzise und konsistente Temperaturmessung
  • Die Positionierungshilfe gewährleistet die korrekte Positionierung im richtigen Abstand während der Temperaturmessung
  • Messwert innerhalb von 2 Sekunden und Stumm-Modus
  • Anzeige mit Farbkodierung für eine zuverlässige Interpretation der Messwerte

Was uns gefällt:

  • zeigt an, ob das Thermometer richtig platziert ist
  • Option zum Messen durch Berührung
  • besitzt eine nachgewiesene klinische Präzision
  • Anzeige des Messergebnisses in rot, gelb oder grün, je nach Wert
  • Piepton kann abgeschaltet werden

Was uns nicht gefällt:

  • kann nur den letzten Wert speichern
  • muss genau zwischen den Augenbrauen platziert werden
  • mittlere bis hohe Preisklasse mit circa 50 Euro

Der Braun NTF3000 ist eins der wenigen Stirnthermometer, welche sowohl aus Entfernung als auch durch Kontakt die Temperatur erfassen können. Es verfügt über einen Sensor, welcher Dir anzeigt, ob das Thermometer aus größerer Entfernung als den empfohlenen 5 cm benutzt wird. Danach erhältst Du innerhalb von zwei Sekunden ein nachgewiesen klinisch präzises Ergebnis.

Dieses wird Dir auf einem großen beleuchteten LCD-Display per Farbcodierung mitgeteilt. Dies ermöglicht eine leichte Auswertung der Ergebnisse, auch in dunklen Räumen, während Dein Kind schläft. Für dieses Szenario steht ebenfalls eine Stummschalt Option zur Verfügung. Das Design des NTF3000 ist besonders benutzerfreundlich, da es sehr übersichtlich gestaltet ist und nur die notwendigsten Funktionen hat. Du musst lediglich darauf achten, dass das Thermometer richtig platziert ist. Dies wird Dir aber auf dem Display nochmal angezeigt.

Dieses Modell gehört mit seinen ungefähren 40 Euro eher in die mittlere Preisklasse. Das Produkt besitzt auf Amazon eine durchschnittliche Bewertung von 4.2 Sternen.

Batterie: zwei AAA-Batterien | Display: Hintergrundbeleuchtung | Technik: hochempfindlicher Sensor und optisches System, mit nachgewiesener klinischer Präzision | Maße: 14 x 4 x 4,5 cm

2 in 1 Stirn- und Ohrthermometer: Stirnthermometer von Grundig

Grundig Fieberthermometer kontaktlos Infrarot TESTSIEGER - Hochpräzise Ohr Stirn Objekte und Baby blitzschnell messen Thermometer Stirnthermometer Ohrthermometer Fieber digital Temperaturmessgerät
  • TESTSIEGER - Die unabhängige Testzeitschrift Haus & Garten hat das Infrarot Fieberthermometer von Grundig in der Ausgabe 2/2021 zum Testsieger in der Kategorie Kombi...
  • FIEBERTHERMOMETER STIRN - Ganz bequem und in weniger als einer Sekunde einen exakten Messwert ermitteln. Einfach das Fieber Temperaturmessgerät 0 - 3 cm vor die Mitte der...
  • FIEBERTHERMOMETER OHR - Die obere Abdeckung der Sonde lässt sich ganz einfach magnetisch trennen und schaltet sofort in den Thermometer Ohr Modus. Messtaste kurz drücken und...
  • FIEBERTHERMOMETER BABY - Baby Fieberthermometer müssen besonders exakt rechnen, da das IR Abstrahlverhalten sich dem von Kindern/ Erwachsene deutlich unterscheidet. Über den...
  • INFRAROT THERMOMETER OBJEKTE - Sie möchten die Temperatur des Babyfläschchens prüfen oder die aktuelle Abstrahlwärme des Heizkörpers wissen? Wird der Computer zu heiß?...

Was uns gefällt:

  • kann zum Ohrthermometer umgebaut werden
  • Fieberwarnung erfolgt sowohl durch Farben, als auch durch eine Stimme
  • nachhaltig, da es BPA- und Latexfrei ist
  • Anzeige der Ergebnisse sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit
  • bis zu 40 Speicherplätzen für die Ergebnisse
  • kommt mit einer Tasche zum Verstauen

Was uns nicht gefällt:

  • kein Modus um die Umgebungstemperatur zu messen

Redaktionelle Einschätzung

Das Display des Produkts kann 4 Farben annehmen, je nachdem was für einen Modus Du benutzt. Wenn die Temperatur eines Objekts gemessen wird, wird das Display blau und gibt den entsprechenden Wert. Bei dem Körper Modus ändert sich die Farbe, je nach stärke des Fiebers von grün zu braun zu rot. Zudem wird das Ergebnis nach Wunsch per Stimmoption abgespielt. Bei dem Thermometer von Grundig handelt es sich um ein Kombinations-Thermometer. Es kann sowohl als Stirnthermometer, als auch als Ohrthermometer verwendet werden. Die Umwandlung des Geräts vom Ohrthermometer zum Stirnthermometer geschieht durch das Abnehmen einer magnetischen Kappe.

Du hast ebenfalls die Möglichkeit das Alter der gemessenen Person einzugeben, um einen angepassten Fieberalarm zu bekommen. Zudem werden die letzten 40 Messungen gespeichert.

Das Produkt ist ebenfalls BPA- und Latexfrei, wodurch es besonders umweltfreundlich ist. Es benötigt für den Ohr-Modus ebenfalls keine Kappen, wodurch Plastik gespart wird.

Das Thermometer ist Testsieger bei dem Magazin „Haus und Garten“ von Februar 2021 in der Kategorie Kombination Thermometer. Außerdem besitzt es auf Amazon eine durchschnittliche Bewertung von 4.3 Sternen.

Batterie: zwei AAA-Batterien (nicht enthalten) | Gewicht: 150 g | Produktmaße: 16,9 x 5,2 x 5,2 cm | Aufbewahrung: Aufbewahrungstasche enthalten

Das preiswerteste Stirnthermometer: Stirnthermometer von LPOW

LPOW Fieberthermometer Kontaktlos, Digitales Infrarot thermometer, Stirnthermometer für Babys und Erwachsene mit Alarm bei hoher Temperatur und sofortiger genauer Messwerte
  • Genaue Messung: Drücken Sie die Messtaste und das Ergebnis wird innerhalb 1 Sekunde angezeigt. Wir können unsere Temperatur mit diesem Fieberthermometer innen und außen...
  • 2 Modi einfach umschalten: Das Stirnthermometer ist für alle Altersgruppen, Erwachsene, Baby und Senioren konzipiert. Es ist nicht nur ein Stirnthermometer, sondern auch ein...
  • Keine Berührung der Stirn, Entfernung 1 bis 5 cm: Der Abstand zwischen dem Thermometer und der Stirn muss 1 bis 5 cm betragen. Kontaktloses Fieberthermometer. Es ist viel...
  • Große LCD-Anzeige: Das digitales fieberthermometer mit großem LCD-Bildschirm zeigt eindeutige Messwerte an. Sofortiges Ablesen vom Thermometer mit stumm / nicht-stumm Modus,...
  • Großer LCD-Bildschirm mit 3 verschiedenen Hintergrundbeleuchtungen: Unser kontaktloses fieberthermometer hat einen großen LCD-Bildschirm mit 3 verschiedenen...
Was uns gefällt:

  • gutes Preisleistungsverhältnis mit 16 Euro
  • Vorleseoption für die Ergebnisse
  • Modi für Körper, Oberflächen, Raum und Flüssigkeiten
  • Auswertung sowohl in Fahrenheit als auch in Celsius
  • Abrufung der letzten 50 Einträge
  • HD LCD Display
  • nur 0.2 °C Abweichung bei Körper Modus

Was uns nicht gefällt:

  • Abweichungen von bis zu 2 °C bei Oberflächen

Redaktionelle Einschätzung

Das Modell von LPOW bietet eine preiswerte Alternative zu den teureren Marken bisher.

Es besitzt drei verschiedene Modi für Körper, Objekt und Raum. Diese Werte sind relativ genau, außer bei den Objektmessungen. Hier kann es vorkommen, dass ein Wert bis zu 2 °C abweicht.

Nach einer Sekunde Messung aus 1-5 cm Abstand erhältst Du ein Ergebnis, welches maximal 0,2 °C abweicht. Die Ausgabe erfolgt auf einem großes HD LCD-Display, welches auch gut für Ältere und im Dunkeln zu lesen ist. Die Werte können sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit angegeben werden und sogar vom Gerät vorgelesen werden.

Allerdings kann das Thermometer auch stumm geschaltet werden, sollte diese Option nicht erwünscht sein, zum Beispiel um das Baby nicht zu wecken.

Zudem kann das Gerät die letzten Krankheitsverläufe Deines Kindes durch die 50 gespeicherten Einträge zeigen. Das Produkt hat bei 1.200 Bewertungen zum aktuellen Stand eine Wertung von 4,4 Sternen bei Amazon.

Batterien: zwei AAA-Batterien (werden mitgeliefert) | Display: LCD-Display | Gewicht: 160 g | Maße: 15,7 x 9,8 x 4,7 cm

Das schnellste und genauste Stirnthermometer: Stirnthermometer von Idoit

Fieberthermometer IDOIT Digital Kontaktlos Thermometer Erwachsene Baby mit LCD Display Stirnthermometer, 3 Farben Bildschirmanzeige, 99 Daten Speicherfunktion, Fieberalarm
  • ✅【Kontaktloses Thermometer】:Kontaktloses Stirnthermometer ist sicherer und bequemer als herkömmliche Quecksilberthermometer. Die Temperatur kann gemessen werden, ohne...
  • ✅【Multifunktionales Infrarot-Thermometer】:Das Infrarot Thermometer verfügt über 2 Messmodi. Neben der Messung der Stirn kann auch die Temperatur von Objekten und der...
  • ✅【Schnelles und genaues Ablesen】:Das digitale Thermometer für Erwachsene und Kinder ist mit einem hochempfindlichen Infrarotsensor-Mikroprozessor und einem...
  • ✅【Babythermometer mit Speichermodus】:IDOIT Fieberthermometer kann 99 Sätze gemessener Temperaturdaten speichern, mit denen Sie Änderungen der Körpertemperatur...
  • ✅【3 Farben Hintergrundbeleuchtung】:Thermometer gegen Fieber mit Hochtemperaturalarm, das sofort an abnormale Körpertemperatur erinnert. Bei einer Temperatur (unter...

Was uns gefällt:

  • geringe Abweichung mit nur 0,5 °C
  • Messungszeiten von einer Sekunde
  • Möglichkeit von bis zu 99 Speicherungen
  • verschiedene Modi für Körper-, Raum- und Objekttemperaturen
  • großes benutzerfreundliches und in 3 Farben beleuchtetes Display
  • gutes Preisleistungsverhältnis

Was uns nicht gefällt:

  • nicht besonders leicht zu bedienen

Redaktionelle Einschätzung

Das Thermometer der Marke Idoit zeichnet sich durch die sekundenschnelle Messung aus. Dabei kann das Gerät sogar stumm geschaltet werden, sodass Du die Temperatur Deines Kindes sogar messen kannst während es schläft.

Zusätzlich sind die gemessenen Werte so genau, dass maximal eine Abweichung von 0,5 °C entstehen soll.

Das Produkt kann bis zu 99 Aufzeichnungen anzeigen. Durch die zahlreichen Einträge kannst Du die aktuelle Temperatur Deines Kindes mit sehr weit zurückliegenden Werten vergleichen.

Es ist neben der Körpermessung ebenfalls dazu in der Lage die Temperatur von Oberflächen und von der Umgebung aufzuzeichnen. Diese Ergebnisse können sowohl in Celsius als auch in Fahrenheit angegeben werden.

Die Temperaturmessung ist sehr leicht zu interpretieren dadurch, dass der große Displayhintergrund je nach Wert in der jeweils entsprechenden Farbe (rot, gelb oder grün) beleuchtet wird.

Generell bietet das Modell eine preiswerte Alternative im Gegensatz zu anderen Markenprodukten. Es besitzt alle wichtigen Kriterien, die ein Stirnthermometer haben sollte, um effizient Fieber zu messen und ist gleichzeitig sehr günstig.

Batterie: zwei AAA-Batterien ( inklusive) | Zusätze: zwei Schrauben und ein Schraubenzieher | Display: LCD-Display | Aufbewahrung: Aufbewahrungstasche inklusive

Das Stirnthermometer der hohen Preisklasse mit erweiterter App Funktion: Withings Thermo

Angebot
Withings Thermo – Smartes Schläfenthermometer, geeignet für Säuglinge, Kleinkinder und Erwachsene, kein Kontakt erforderlich
  • Höchste Präzision: Thermo ist konform mit den europäischen, medizinischen Standards und liefert mit 16 Infrarotsensoren hochgenaue Messergebnisse.
  • Schnell & einfach: Ultraschnelle Messergebnisse mit farbkodierter Fieberanzeige.
  • Kein Hautkontakt erforderlich - Ultra-hygienische, nicht-invasive Messung
  • Automatische Synchronisierung: Die Daten aller Messungen sowie Gesundheitshinweise werden via WLAN automatisch in der Thermo App wiedergegeben (iOS und Android).
  • Für mehrere Benutzer geeignet: Bis zu acht Benutzer können auf ihren persönlichen Fieberverlauf zugreifen und diesen auf Wunsch mit einem Arzt teilen.

Was uns gefällt:

  • App Verbindung mit bis zu 8 Profilen
  • Vibration bei Ende der Messung
  • Fieberalarm je nach Alter des Benutzers bzw. Profils
  • erweiterte App Funktionen wie: Bilder, Notizen, Erinnerungen, Medikamente und verwandte Symptome
  • liefert besonders genaue Messwerte

Was uns nicht gefällt:

  • sehr hohe Preisklasse mit 80 Euro
  • Profil Funktion bei kleinem Haushalt unnötig

Redaktionelle Einschätzung

Bei dem Stirnthermometer von Withings Thermo handelt es sich um ein solides, wenn auch etwas teures Infrarot Thermometer.

Es besteht die Möglichkeit das Produkt per Bluetooth mit einer kostenlosen Smartphone-App zu verbinden. In dieser kannst Du bis zu 8 Profile anlegen. Innerhalb dieser Profile kannst Du die Messergebnisse einsehen, Notizen und Bilder hinterlegen, Erinnerungen einrichten und verwandte Symptome und Medikamente hinterlegen.

Diese App ist besonders nützlich, wenn Du mit mehreren Personen in einem Haushalt lebst und für jede Person ein Profil anlegst. Außerdem kannst Du pro Person ganze Krankheitsverläufe speichern und auch abrufen. Das Thermometer vermittelt Dir durch Farbcodierung in welchem Bereich sich der gemessene Wert befindet.

Bei Benutzung der App werden die Werte für den Alarm auch anhand des eingegebenen Alters angepasst.

Ebenfalls nützlich ist die Vibrationsfunktion, die es Dir mitteilt, wenn Deine Messung abgeschlossen ist. Laut Hersteller ist die Genauigkeit des Stirnthermometers durch die 16 Infrarotsensoren ausgezeichnet gut.

Batterien: zwei AAA-Batterien (enthalten) | App: “Withings Health Mate” | Zusatz: Installationsanweisung und kostenloser Withings Account | Preisklasse: hoch

Kaufratgeber für Stirnthermometer

Im folgenden Abschnitt haben wir alles, was man zu Stirnthermometern wissen muss für Dich zusammengefasst.

Messmethoden für Fieber

Es gibt hauptsächlich 5 Methoden, um die Temperatur Deines Kindes zu messen.

Das Mundthermometer

Eine Methode davon wäre das Mundthermometer. Das Kind muss ein paar Minuten das Thermometer im geschlossenen Mund halten und währenddessen durch die Nase atmen können, welche bei kleinen Kindern oft verstopft ist. Außerdem muss das Thermometer unter der Zunge sein wobei das Kind nicht drauf beißen darf. Sollte das Kind dies doch machen und die Flüssigkeit verschlucken wird es sehr gefährlich für das Kind. Deshalb wird empfohlen, dass das Kind mindestens 5 bis 6 Jahre als ist, bevor es ein Mundthermometer verwendet. Außerdem ist die gemessene Temperatur meist 0,4 °C zu niedrig

Die Achselthermometer

Andererseits gibt es auch die Achselthermometer. Oft sind die Werte 0,6 °C zu niedrig. Allerdings ist dafür die Messung sehr einfach, da man nur sichergehen muss, dass der Arm unten bleibt während der Messung. Allerdings dauert diese 10 Minuten, was gerade bei ungeduldigeren Kindern zum Problem werden könnte. Allgemein sind die Werte hier die ungenauesten.

Die Ohrthermometer

Eine weitere Methode ist das Ohrthermometer. Hier sind die Werte normal 0,4 °C zu niedrig, was aber trotzdem noch zu den genauesten gehört, vor allem für den Aufwand. Die Messung geht schnell schmerzlos. Allerdings brauchst Du viel Feingefühl, um das Thermometer richtig im Ohr Deines Kindes zu platzieren. Zusätzlich ist ein Ohrthermometer nicht bei Ohrentzündungen oder viel Ohrenschmalz einsetzbar. Bei Säuglingen unter einem halben Jahr, solltest Du davon absehen ein Ohrthermometer zu nutzen, da der Gehörgang einfach noch zu eng ist.

Die rektale Messung

Eine, besonders von Kindern, als unangenehm empfundene Methode ist die rektale Methode. Sie ist zwar die unangenehmste aber dafür auch die genaueste Art zum Erfassen der Temperatur. Das Thermometer muss circa 2 cm eingeführt werden. Dort muss es dann je nach genauem Produkt bis zu 3 Minuten drin bleiben.

Tipp: Zum leichteren Einführen, beziehungsweise zum Vermeiden von Verletzungen die Spitze des Thermometers mit Fetten (zum Beispiel Vaseline) einreiben.
Fiebermessung bei einem entspannten Baby mit einem Stirnthermometer

Das Baby ist während der Messung vollkommen entspannt. Dies kommt von der angenehmen und ungefährlichen Messmethode, dem Stirnthermometer. Hier erfolgt die Messung entweder kontaktlos oder durch eine leichte Berührung an der Stirn.

Das Stirnthermometer

Zu guter Letzt gibt es noch die Stirnthermometer, oder auch Schläfenthermometer genannt. Eine sehr hygienische und angenehme Methode. Das Thermometer wird in keine Körperöffnungen gesteckt und wird meist sogar kontaktlos verwendet. Dadurch ist es besonders geeignet für Babys über 6 Monaten und kleinen Kindern. Trotz des hohen Komforts sind die Werte relativ genau. Zwar ist sie nicht so genau wie bei der Messung im Ohr oder der rektalen Messung, ist aber trotzdem eine zuverlässige Alternative.

Für wen eignet sich ein Stirnthermometer?

Ein Stirnthermometer eignet sich besonders für Eltern, die bei ihrem Kind die Temperatur messen wollen ohne, dass das Baby sich unwohl fühlt. Die meisten können sogar kontaktlos im Schlaf benutzt werden, wovon Dein Kind dann gar nichts mitbekommt. Es ist aber auch für Erwachsene geeignet, die bei einer anderen Person Fieber messen wollen, ohne eine große Gefahr zu haben sich selbst anzustecken. Stirnthermometer sind zwar nicht für punktgenaue Messungen bekannt, liefern aber trotzdem ein relativ genaues Ergebnis bei richtiger Verwendung. So sind sie eine Bereicherung für jeden Haushalt.

Vor- und Nachteile des Stirnthermometers

Ein Stirnthermometer, oder auch Schläfenthermometer genannt, kann eine echte Rettung sein, wenn es darum geht die Gesundheit Deines Kindes im Auge zu behalten. Die Verwendung des Stirnthermometers geht schnell, kontaktlos und kann sogar durchgeführt werden während Dein Kind schläft. So ersparst Du Dir, die vielen Beschwerden Deines Kindes während der Fiebermessung.

Stirnthermometer sind aber nicht nur für Babys. Du kannst das Stirnthermometer selbstverständlich auch bei Dir selbst oder anderen Familienmitgliedern nutzen. Die meisten Stirnthermometer können sogar die Raumtemperatur oder die Temperatur von Speisen erfassen.

Wichtig: Vor allem zur aktuellen Corona-Situation ist es nützlich ein kontaktloses Thermometer zur Hand zu haben. Damit kannst Du Dich, Deine Familie und andere schützen, beziehungsweise auf Symptome überprüfen ohne, dass Du ein großes Risiko hast Dich anzustecken.

So ein Thermometer kann auch nützlich sein, wenn Du sichergehen willst, dass die Nahrung Deines Kindes nicht zu heiß ist.

Generell ist diese Art von Thermometer zwar nicht so genau wie rektale Thermometer, was auch ihr einziger Nachteil ist. Dennoch sind Stirnthermometer genau genug, um zu zeigen, ob Dein Kind an Fieber leidet oder nicht.

Verwendung von einem Stirnthermometer bei einem Kind

Die korrekte Verwendung des Stirnthermometers ist ein wichtiger Aspekt, wenn es darum geht zuverlässig die Temperatur zu messen. Nur so bietet das Stirnthermometer eine angenehme und trotzdem genaue Alternative zu anderen Mess-Methoden.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Stirnthermometern?

Stirnthermometer sollten gewisse Sachen unabhängig vom Preis gemeinsam haben. Einige Beispiele dafür sind: der Fieberalarm, die Genauigkeit, eine benutzerfreundliche Bedienung und die Möglichkeit auf einen Speicherabruf. Im Folgenden werden wir genauer auf die einzelnen Aspekte eingehen und uns ansehen, worauf Du bei den einzelnen Aspekten achten solltest.

Fieberalarm

Das Thermometer sollte, sobald es eine erhöhte Temperatur feststellt dies irgendwie mitteilen. Bei den meisten Modellen erfolgt dies durch das Ändern der Display-Farbe von grün, zu gelb, zu rot, je nachdem wie stark das Fieber ist. Ein Vorteil des beleuchteten Displays ist, dass Du die Temperatur Deines Kindes im Dunkeln ablesen kannst, während das Kind schläft.

Genauigkeit

Ein weitere wichtige Eigenschaft ist die Genauigkeit des Geräts. Es ist normal, dass die Werte eines Stirnthermometers 0,4 °C zu niedrig sind. Allerdings sollte das Produkt diesen Wert nicht überschreiten.

Tipp: Achte auf die Bewertungen Deines ausgewählten Produkts, solltest Du es online kaufen. Die Rezensionen weisen oft darauf hin, wenn die Werte eines Geräts zu viel abweichen.

Bedienung

Außerdem sollte die Bedienung des Thermometers nicht allzu kompliziert sein. Immerhin soll das Gerät ja nur die Temperatur messen. Insofern sollte das von Dir ausgewählte Produkt im besten Fall einen Knopf zum Einschalten und Messen, ein großes übersichtliches Display mit der gemessenen Zahl und eventuell einen Knopf zum stumm schalten des Geräts und einen für die gespeicherten Werte haben.

Speicherabrufung

Die Möglichkeit den Speicher abzurufen ist ebenfalls eine sehr nützliche Funktion, nach der Du Ausschau halten solltest, wenn Du ein Stirnthermometer kaufst. Dadurch kannst Du Dir die Veränderungen der Temperatur über einen Krankheitsverlauf hinweg ansehen und dementsprechend eventuell wieder zum Arzt gehen, sollte es sich über einen langen Zeitraum nicht bessern.

Stirnthermometer bekannter Marken

Oft spielt die Marke bei der Kaufentscheidung eine sehr wichtige Rolle. Einige der oben genannten Marken, wenn es um Stirnthermometer geht werden Dir sicher bekannt sein. Zu diesen Marken gehören zum Beispiel Braun, Grundig und Beurer.

Braun NTF3000

So haben zum Beispiel Braun mit dem NTF3000 ein Thermometer auf den Markt gebracht, der zur oberen Preisklasse gehört aber dafür auch mit mehr Funktionen ausgestattet ist. Dazu gehört auch die Möglichkeit eine Messung an der Stirn mit und ohne Kontakt durchzuführen. Ebenfalls zeigt Dir das Gerät an, ob Du zu weit von der Stirn entfernt bist, um Dir das beste Messergebnis zu liefern.

Allerdings gehört der NTF3000 mit seinen 63 Euro eher zur höheren Preisklasse.

Grundig

Auch die Marke Grundig hat ein Stirnthermometer entwickelt, welches durch simples Abnehmen einer magnetischen Kappe auch schnell zu einem Ohrthermometer umfunktioniert werden kann. Dieses Thermometer befindet sich mit seinen 42 Euro in der mittleren Preisklasse.

Beurer FT95

Bei dem FT95 von der Marke Beurer handelt es sich ebenfalls um ein qualitativ hochwertiges Stirnthermometer. Es besitzt ein sauberes Design und kann die letzten 60 Einträge speichern. Dieses Modell ist ebenfalls in der mittleren Preisklasse einzuordnen und kostet um die 40 Euro.

Aber auch Stirnthermometer anderer Marken wie, Withings Thermo, LPOW oder Idoit sind ebenfalls einen Blick Wert.

Wo kann man ein Stirnthermometer kaufen?

Eignet sich das Internet besser für den Kauf eines Stirnthermometers oder solltest Du es doch lieber vor Ort kaufen?

Wenn Du ein Thermometer schnell brauchst, weil Du Fieber bei Deinem Kind vermutest oder einfach nur auf Nummer sicher gehen willst, kannst Du in lokalen Drogeriemärkten fündig werden. Die Auswahl wird zwar wahrscheinlich eingeschränkter sein aber so kann man sich das Thermometer immerhin zuerst in Wirklichkeit ansehen, bevor man es kauft. Du kannst auch bei Deiner Apotheke nach Stirnthermometern fragen.

Wichtig: Sollte Dein Kind sich sehr schlapp verhalten und Anzeichen auf eine schwere Krankheit zeigen, bring es am besten direkt zum Arzt!

Wenn Du vielleicht nur ein Kind erwartest oder einfach vorgesorgt haben willst dann schaue Dich gerne online um. Online hast Du ein viel breiteres Sortiment und kannst viele Faktoren genauer beachten, um sicherzugehen, dass Du das perfekte Stirnthermometer für Dich findest. Außerdem findet man im Internet öfter Schnäppchen.

Stirnthermometer Test-Übersicht: Welche Stirnthermometer sind die Besten?

Verbrauchermagazine sind ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht das richtige Stirnthermometer für sich zu finden. Hier werden die einzelnen Produkte in jedem möglichen Aspekt getestet, miteinander verglichen und anhand dessen eingestuft. Anhand dieser Testergebnisse wird es oft sehr einfach sich für ein passendes Produkt zu entscheiden.

Deshalb haben wir im Folgenden verschiedene Verbrauchermagazine aufgelistet und uns angeschaut, ob diese sich bereits mit Stirnthermometern befasst haben.

Testmagazin Stirnthermometer Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Ja, mit anderen Thermometer-Arten 2008 Ja Hier klicken
Öko Test Ja, zusammen mit anderen Mess-Methoden 2019 Nein Hier klicken
Konsument.at Ja, mitunter anderen Fieberthermometern 2008 Ja Hier klicken
Ktipp.ch keine Tests gefunden -- -- --

Stiftung Warentest zu Stirnthermometern

Im Test von Stiftung Warentest zu Fieberthermometern wurden 18 Thermometer getestet, wovon es sich bei 9 Exemplaren um Stirnthermometer oder Ohr- und Stirnthermometer handelt. In diesem Test schneidet das Stirnthermometer generell am schlechtesten ab, wobei der W-997F der Marke Wick und Carerra als gute Stirnthermometer bezeichnet werden.

Allerdings wurden Stirnthermometer dafür gelobt, dass sie im Gegensatz zu Ohrthermometern leichter anzuwenden sind.

Wichtig: Da dieser Test von 2008 stammt und somit veraltet ist, solltest Du ihn mit Vorsicht betrachten. In den letzten Jahren sind zahlreiche Stirnthermometer mit besserer Technik auf den Markt gekommen.

Öko Test zu Stirnthermometern

Bei den Tests von Öko Test wurden insgesamt 16 Thermometer auf Genauigkeit und Schädlichkeit getestet. Von diesen 16 haben mehr als die Hälfte bestehend aus sowohl Kontakt- als auch Infrarot-Thermometer die Bewertung “sehr gut” erhalten. Während zwei weitere Modelle mit “gut” benotet wurden, haben zwei andere Produkte eine mittelmäßige Bewertung erhalten. Nur ein einziges Thermometer fällt mit der Benotung “mangelhaft” durch.

Auch interessant ist, dass festgestellt wurde, dass alle getesteten Thermometer für Kinder mit Brom behandelt sind. Das Brom wird bei den inneren Komponenten verwendet, um Entflammungen zu verhindern. In der Regel sollte dies aber keine Gefahr für Dein Kind darstellen.

Um die Testergebnisse von Öko Test zu sehen, ist man dazu gezwungen diese für einen Euro zu kaufen.

Konsument.at zu Stirnthermometern

Das Verbrauchermagazin Konsument.at hat 17 Fiebermessgeräte sowohl von Laien, als auch von Fachkräften testen lassen. Die Thermometer wurden auf Messgenauigkeit, Gebrauchsanleitung, Anwendung, Verarbeitung, Batterieleistung und Schadstoffe getestet. Unter den 17 Thermometern befinden sich fünf Kontaktthermometer, zwei Stirnthermometer, zwei Ohrthermometer, fünf Kombinierte Ohr- und Stirnthermometer und drei Infrarot- und Diodenthermometer.

Auch hier schneiden die Stirnthermometer von Carerra oder Wick mit dem W-977F am besten ab. Allerdings ist zu beachten, dass auch dieser Test aus dem Jahr 2008 stammt und es heutzutage viele bessere Alternativen gibt.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Stirnthermometern

Sollte es rund um das Thema immer noch Unklarheiten geben, haben wir noch die häufigst gestellten Fragen für Dich beantwortet.

Du hast eine erhöhte Temperatur gemessen. Ab wann solltest Du mit Deinem Kind zum Arzt?

Während Erwachsene und ältere Kinder bei 39 °C Fieber zum Arzt sollten, wenn es länger als 2 Tage anhält, sollten Säuglinge, vor allem wenn sie schlapp wirken oder nichts essen schon bei 38 °C zum Arzt gebracht werden. Keine Sorge, eine alleinige Erhöhung der Temperatur bei Säuglingen ist nichts Ungewöhnliches und muss nicht immer mit einer schweren Krankheit verbunden sein.

Wie hoch ist die Temperatur an der Stirn im Vergleich zu Ohr, Mund und Achseln?

Die Normaltemperaturen für das Ohr und die Stirn betragen 35,8 °C bis 36,9 °C. Bei diesen Temperaturen ist alles perfekt. Im Vergleich liegt die Normaltemperatur bei Messungen im Mund und unter den Achseln bei 35,9 °C bis 37,0 °C.

Als erhöhte Temperatur für Ohr und Stirn gilt 37,0 °C bis 37,5 °C. Für den Mund und die Achselhöhlen zählen 37,1 °C bis 37,5 °C.

Alles über diesen erhöhten Werten zählt zu richtigem Fieber. Insofern unterscheiden sich die Werte der einzelnen Messstellen nur minimal.

Sind Stirnthermometer genau?

Stirnthermometer zählen zu den genaueren Messmethoden, wenn es sich um ein Kind handelt. Am genauesten ist die rektale Messung. Danach folgt die Messung im Ohr und dann das Stirnthermometer. Messungen im Mund oder unter den Achseln sind allerdings sehr ungenau bei kleinen Kindern, da sie selten für eine lange Zeit den Mund oder die Arme geschlossen lassen können.

Es kann allerdings vorkommen, dass die Werte schwanken, da die Temperatur anhand von der Umgebungs- und Hauttemperatur berechnet wird. Da die Umgebungstemperatur aber selten stetig ist, kommt es gelegentlich zu den Schwankungen. Zudem kann viel Schweiß das Ergebnis verfälschen. Es empfiehlt sich also die Stirn vor dem Messen mit einem Tuch zu reinigen. Außerdem sollte die Stirn frei von allem sein, wie zum Beispiel Haaren.

Tipp: Manche Infrarot-Thermometer passen den gemessenen Wert an andere Richt-Messwerte, wie zum Beispiel die im Mund an. Um also sicherzugehen was das eigene Thermometer anzeigt, empfiehlt es sich, dass Du in der Gebrauchsanweisung Deines Gerätes nach dieser Information suchst.

Wie misst man mit Stirnthermometer?

Das Gerät wird vor die Stirn gehalten. Der richtige Abstand des Geräts variiert je nach Produkt. Es gibt von Stirnthermometern, welche an die Stirn gehalten werden bis zu welchen, die aus 5 cm Entfernung benutzt werden sollen. Sobald das Gerät dann die richtige Entfernung hat, wird per Knopfdruck die Temperatur durch das Aufnehmen von Infrarotstrahlen bestimmt.

Das Ergebnis wird dann auf dem Display ausgegeben und kann je nach Modell auch gespeichert werden. Sollte die Temperatur im erhöhten oder eventuell sogar im gefährlichen Bereich sein, wird dies von den Thermometern durch die Farbe des Displays angezeigt. Manche Modelle haben für diese Warnung sogar eine Stimme.

Weiterführende Quellen

Falls das Interesse besteht sich noch mehr über alles rund um Fieber zu erfahren, kannst Du Dir gerne die folgenden Links genauer anschauen.

Wenn Du mehr über die verschiedenen Fieber Messmethoden herausfinden willst, dann schau Dich Hier weiter um.

Solltest Du mehr über Fieber bei Deinem Kind und was Du dagegen tun kannst herausfinden wollen, sieh Dich gerne Hier weiter um.

Für den Fall, dass Du mehr über Fieber bei Deinem Kind allgemein und eventuelle Krankheiten wissen willst, dann sieh Dir gerne diesen Artikel Hier an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.