Startseite » Kaufberatung » Spielzeug » Kinderspielzeug ab 12M » Kinderküche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kinderküche: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kind spilet in einer Kinderküche

Kinder lieben es ihre Eltern nachzuahmen. Dabei ist eine Kinderküche, das perfekte Geschenk, um Koch oder Köchin zu werden. Das macht nicht nur Spaß, sondern hat auch einen riesigen Lernerfolg. Das Spielen einer Kinderküche fördert die Kreativität, Fantasie, Selbstständigkeit und das soziale Verhalten.

Wir zeigen Dir die besten Kinderküchen und fassen Dir zusammen, welche Kriterien beim Kauf einer Kinderküche zu berücksichtigen sind und widmen wir uns aktuellen Kinderküche Tests.

Unsere Favoriten

Die beste Kinderküche aus Holz: Kinderplay Kinderküche auf Amazon
“Passt mit seinem schlichten, weißen Design in jedes Zimmer.”

Die beste Kinderküche für mehrere Kinder: Theo Klein 9155 Miele Küche Gourmet International auf Amazon
“Bietet genug Platz, sodass mehrere Kinder gemeinsam spielen können.”

Die beste Kinderküche mit Wasserpumpfunktion: Smoby 312300 Tefal Evo Küche auf Amazon
“Das Spielen mit echtem Wasser steigert den Lernerfolg.”

Die beste Kinderküche unter 38 Euro: Theo Klein 9044 Miele Küche Kompakt auf Amazon
“Kann man auch draußen benutzen.”

Die beste Kinderküche mit viel Stauraum: Hape E8018 Küchentraum auf Amazon
“Bietet viel Stauraum für Geschirr und Lebensmittel.”

Die beste Kinderküche aus Kunststoff: Smoby 310819 auf Amazon
“Passt durch ihre kompakte Größe in jedes Kinderzimmer.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Kinderküchen sind für die kindliche Entwicklung sehr wertvoll.
  • Bei der Auswahl sollte man vor allem auf das Material achten.
  • Viele Kinderküchen haben echte Funktionen, wie zum Beispiel mit Wasser.
  • Oft haben Kinderküchen schon Zubehör wie Geschirr dabei.
  • Kinderküchen aus Holz kann man einfach mit Lack aufpimpen.

Die besten Kinderküchen: Favoriten der Redaktion

Wir stellen Dir die sechs besten Kinderküchen vor und zeigen ihre Vor-und Nachteile. So findest Du die beste Kinderküche für Dein Kind.

Die beste Kinderküche aus Holz: Kinderplay Kinderküche

Kinderplay Kinderküche Spielküche Holz - Kinderküche aus Holz, Weiß-Grau, für Kinder Küche, Spielzeug mit Edles Küchen - Zubehör aus Edelstahl, inkl. Brenneren mit Ton und Licht, GS0058
  • ✔️ [Holzküche Im Vintage Design] - sehr schöne Kinderküche holz, 87 cm hoch, mit großer Liebe zum Detail (keine scharfe Kanten). Die Höhe vom Boden bis zur...
  • ✔️ [Zwei Kochfelder Welche Kochgeräusche Nachahmen] - Spielküche holz besitzt zwei Kochfelder, mit Lichteffekten und nachgeahmten Kochgeräuschen, damit man sich beim...
  • ✔️ [Led Beleuchtung - kinderküche mit licht und sound] - Küche verfügt über Lampen, die ihr einzigartiges Erscheinungsbild im Dunkeln hervorheben. Sie können auch in...
  • ✔️ [Zubehör Im Set] - Topf, Deckel, Pfanne, Schöpflöffel, Schaumlöffel, voller Schöpfer, Schöpfer mit Löchern, zwei Körbe, zwei Kochfelder, Wasserhahn – das...
  • ✔️ [Zwei Körbe] - welche man für die Aufbewahrung von Spielzeug verwenden kann. Ab jetzt kann man Ordnung im Kinderzimmer halten, indem man mit den beiliegenden Körben...
Was uns gefällt:

  • hochwertiges Holzmaterial
  • Edelstahl-Zubehör
  • Aufbewahrungskörbe
  • LED-Beleuchtung
  • weißes Design
Was uns nicht gefällt:

  • Montage aufwendig

Redaktionelle Einschätzung

Die Kinderküche von Kinderplay überzeugt durch das schlichte Design und dem Material aus Holz. So passt sie in jedes Wohnzimmer oder Kinderzimmer. Außerdem ist die Kinderküche im Vintage-Stil gehalten und hat dazu passendes Zubehör aus Edelstahl.

Der Herd hat ein rotes Licht, einen Ton und drehbare Knöpfe, sodass das Kochen gut simuliert wird.

Es gibt auch eine Uhr, mit der die Kinder das Lesen der Uhr lernen können.

Die Körbe bieten viel Platz zur Aufbewahrung und die Schränke haben einfache Griffe.

Für das Licht, welches neben dem Herd, auch in der Mikrowelle installiert ist, brauchst Du extra Batterien.

Größe: 66 x 30 x 100 cm | Arbeitsplattenhöhe: 50 cm | Gewicht: 12,5 kg| Material: Holz

Die beste Kinderküche für mehrere Kinder: Theo Klein 9155 Miele Küche  Gourmet International

Theo Klein 9155 Miele Küche Gourmet International I Spielküche inkl. Herdplatte mit batteriebetriebenem Soundmodul, Ofen, Geschirrrspülmaschine und vielem mehr | Maße: 120 cm x 43 cm x 95 cm
  • Diese vollausgestattete Kinderküche lässt keine Wünsche offen und ist der Hingucker in jedem Kinderzimmer
  • Sie enthält eine Kochplatte mit Sound, Ofen, Spühlmaschine- und becken, sowie Kochzubehör und ein Besteckset für 2 Personen
  • Auf der Kochplatte lässt es sich lecker kochen, mit dem Geschirr hübsch servieren und im Spülbecken alles wieder saubermachen
  • Die Spielküche lässt sich von vielen Seiten bespielen, ist hochwertig verarbeitet, robust und bietet Kindern viel Raum für Fantasie und Kreativität
  • Made in Germany I Maße: 120 cm x 95 cm x 43 cm I Geeignet für Kinder ab drei Jahren I Benötigte Batterien 2 x RO3 AAA - Nicht im Lieferumfang enthalten
Was uns gefällt:

  • lässt sich von mehreren Seiten bespielen
  • viel Zubehör enthalten
  • Soundelemente
  • Material lässt sich leicht reinigen
Was uns nicht gefällt:

  • aufwendiger Aufbau
  • man braucht extra Batterien

Redaktionelle Einschätzung

Die Miele Kinderküche von dem Spielwarenhersteller Theo Klein ist perfekt für mehrere Kinder, da sie groß genug ist und von mehreren Seiten bespielbar ist. Mit einem Kühlschrank, einem Ofen, einem Herd und einer Spülmaschine hat die Kinderküche alle Geräte, die man auch in einer normalen Küche findet. Außerdem gibt es ein Soundelement, das Kochgeräusche simuliert.

Neben Kochutensilien gibt es dazu auch Geschirr und Lebensmittelschachteln als Zubehör. Der Hersteller empfiehlt die Kinderküche ab drei Jahren, da Kleinteile enthalten sind.

Größe: 43 x 95 x 120 cm | Arbeitsplattenhöhe: 48 cm | Gewicht: 8,6 kg | Material: Kunststoff

Die beste Kinderküche mit Wasserpumpfunktion: Smoby 312300 Tefal Evo Küche

Angebot
Smoby 312300 Tefal Evo Küche mitwachsende Kinderküche mit Spüle, Herd, Essecke, viel Zubehör, Wasserhahn mit Wasser-Pump-Funktion, magischer Panncake-Pfanne
  • Große Spielküche – Die Teval Evo Küche macht kleine Junior-Köche wunschlos glücklich. Die vielen Funktionen und Spielstationen sorgen für abwechslungsreichen und...
  • Viel zu Entdecken – Die Nudeln ändern ihre Farbe, sobald sie ins Wasser gelegt werden, das Wasser im Topf sprudelt wirklich, aus dem Wasserhahn kann man echtes Wasser...
  • Küche wächst mit – Damit die Kleinsten möglichst lange Spaß an der Küche haben kann die Höhe der Arbeitsfläche, mit nur wenigen Handgriffen, von 50 auf 58 cm...
  • Jede Menge Zubehör – Salz- und Pfefferstreuer, Teller, Besteck, Gläser, Tassen, Fisch, Fleisch, Leerverpackungen, Ketchup, Mayonnaise, Topf, Pfanne und ein Ei sorgen für...
  • "Smoby Qualität seit 1924 – Durch stetige Qualitätskontrollen, langjährige Erfahrung, den Einsatz hochwertiger Materialien und modernster Produktionsanlagen sorgen wir...
Was uns gefällt:

  • verstellbare Höhe
  • Wasserpumphahn
  • koch getreue Geräusche
  • Rezeptbuch
  • Wendepfanne mit Funktion
Was uns nicht gefällt:

  • man braucht extra Funktionen

Redaktionelle Einschätzung

Smoby hat mit seiner Tefal Evo Kinderküche ein Produkt herausgebracht, das mitwächst. Durch verstellbare Füße kann die Arbeitsplattenhöhe auf das Kind angepasst werden. So hält die Küche für viele Jahre und kann bequem bespielt werden.

Es gibt sehr viele Funktionen: Die Nudeln, ändern ihre Farbe, wenn man sie ins Wasser gibt. Das enthaltene Wasser im Topf sprudelt und der Wasserhahn kann echtes Wasser putzen. Neben diesen Funktionen gibt es auch sehr viel Zubehör. Unter anderem Salz- und Pfefferstreuer mit Klickgeräuschen, Geschirr und Lebensmittel, mit denen man kochen kann.

Neben dem Kochbereich gibt es auch eine Ablagefläche, die als Esstisch dienen kann. So kann das Gekochte direkt präsentiert werden.

Größe: 118 x 44 x 101 cm | Arbeitsplattenhöhe: 50 – 58 cm (verstellbar) | Gewicht: 998 g | Material:Ausprägung 4

Die beste Kinderküche unter 38 Euro: Theo Klein 9044 Miele Küche Kompakt

Angebot
Theo Klein 9044 Miele Küche Kompakt I Kinder-Spielküche mit Ofen, Abzugshaube, Spülbecken und viel Zubehör I Beidseitig bespielbar I Maße: 28 cm x 47 cm x 88,5 cm I Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren
  • Die hochwertige und robuste Spielzeug-Küche ist im Miele-Design gebaut
  • Sie kann von vielen Seiten bespielt werden und ist liebevoll mit Ess- und Kochgeschirr ausgestattet
  • Mit Pfanne und Topf kochen die kleinen Köche das leckere Essen, um es auf den hübschen Tellern zu verteilen
  • Kochen, Anrichten, Servieren - mit dieser kompakten Kinder-Küche schulen kleine Kochfans Fantasie und Motorik
  • Made in Germany | Maße: 28 cm x 47 cm x 88,5 cm | Geeignet für Kinder ab drei Jahren
Was uns gefällt:

  • Miele Design, wie eine echte Küche
  • von beiden Seiten bespielbar
  • kann man draußen benutzen
  • leicht zum Aufbauen
  • beinhaltet Zubehör
Was uns nicht gefällt:

  • Aufkleber können sich leicht lösen

Redaktionelle Einschätzung

Die Miele Küche Kompakt von Theo Klein ist eine Kinderküche, mit der man ausprobieren kann, ob das Kind das Spielen damit mag. Das Design ist nach einer originalen Miele Küche und hat alles, was man in einer Küche braucht: Herd, Ofen, Spülbecken und Dunstabzugshaube. Dazu gibt es auch Zubehör wie Geschirr und Kochutensilien.

Dadurch, dass sie aus Plastik ist und keine elektronischen Elemente hat, kann man die Kinderküche auch draußen verwenden. Jedoch sollte man aufpassen, dass sich die Aufkleber nicht lösen.

Größe:28 x 47 x 88,5 cm| Arbeitsplattenhöhe: 45 cm | Gewicht: 3 kg | Material: Kunststoff

Die beste Kinderküche mit viel Stauraum: Hape E8018 Küchentraum

Hape E8018 - Küchentraum, Kinderküche inklusive Zubehör (Topf, Pfanne, Pfannenwender und Schöpflöffel), Spielküche aus Holz
  • Mit dem Küchentraum können kleine Köche kochen wie die Großen. Die stabile Spielküche ist aus hochwertigem Holz gefertigt und eignet sich für Nachwuchsgourmets ab 3...
  • Mit der Spielküche aus Holz gelingt jedes Rezept auf Anhieb
  • Neben einem Herd inklusive Backofen verfügt sie über eine Dunstabzugshaube sowie ein Spülbecken. Links und rechts des Herdes befinden sich Schränke mit Stauraum für das...
  • Im Set enthalten sind ein Topf, eine Pfanne, ein Schöpflöffel sowie ein Pfannenwender, die alle auch an Aufhängungen über der Herdplatte Platz finden
  • Maße ca. 93,5 x 75,7 x 39 cm, Material Holz, Metall, Farben auf Wasserbasis
Was uns gefällt:

  • viel Stauraum
  • Holzmaterial
  • leichter Aufbau
  • zusätzliche Kochutensilien
Was uns nicht gefällt:

  • keine Funktionen

Redaktionelle Einschätzung

Die Kinderküche “Küchentraum”, die von Hape produziert wird, ist aus Holz. Durch zwei Schränke, die an beiden Seiten von der Küche sind, gibt es viel Stauraum, um Geschirr und Kochutensilien aufzubewahren. Letzteres ist auch als Zubehör im Set enthalten.

Die Farben an der Kinderküche sind auf Wasserbasis, so muss man sich keine Sorgen um Schadstoffe machen.

Bemängelt wird, dass es keinerlei Funktionen gibt. Dafür können die Kinder mit ihrer Fantasie viel als Koch oder Köchin mit der Kinderküche machen. Sei es braten oder backen – der Spaß ist auf jeden Fall garantiert.

Größe: 93,5 x 39 x 75,5 cm | Arbeitsplattenhöhe: 52 cm | Gewicht: 5 kg| Material: Holz 

Die beste Kinderküche aus Kunststoff: Smoby 310819

Smoby 310819 - Bon Appetit Küche - Spielküche für Kinder mit vielen Funktionen, Töpfen, Pfannen, Küchenbesteck, Herd, Ofen, für Kinder ab 3 Jahren
  • Für kleine Meisterköche – In der Studio Bubble Kinderküche ist alles, was kleine Köche brauchen. Spülmaschine, Backofen, Kühlschrank, Ablagefächer, Kaffeemaschine und...
  • XXL-Zubehör – Spielbesteck, Teller, Becher, Topf sowie die Bratpfanne und Lebensmittelleerverpackungen sorgen für langfristigen Spielspaß in der 52 x 33 x 96 cm großen...
  • Funktionen – In dem Kochtopf lässt sich echtes Wasser durch eine Sprudelfunktion ohne echte Hitze zum Kochen bringen. Die Espressomaschine ist mit verschiedenen Pads für...
  • Für Kinder ab 3 Jahren – Das sichere Küchen-Set ist das ideale Geschenk für Jungen und Mädchen ab 3 Jahren und lässt sich bedenkenlos und absolut sicher bedienen
  • Smoby Qualität seit 1924 – Durch stetige Qualitätskontrollen, langjährige Erfahrung, den Einsatz hochwertiger Materialien und modernster Produktionsanlagen sorgen wir...
Was uns gefällt:

  • Sprudelfunktion mit echtem Wasser
  • viel Zubehör
  • Ablageflächen
  • Kühlschrank lässt sich öffnen
Was uns nicht gefällt:

  • nicht viel Stauraum

Redaktionelle Einschätzung

Die rote Kinderküche von Smoby ist aus Kunststoff und somit leicht zu reinigen. Die Größe ist ziemlich kompakt, sodass sie in jedes Kinderzimmer reinpasst und nicht viel Platz wegnimmt.

Auf dem Herd kann man echtes Wasser zum Sprudeln bringen und die Espressomaschine kann man mit Pads befüllen. Neben diesen Funktionen gibt es auch reichlich Zubehör, unter anderem Pfannen und Töpfe sowie Geschirr und Lebensmittel.

Der einzige Nachteil ist, dass es nicht viel Stauraum gibt.

Größe: 52,1 x 32,5 x 95,7 cm | Arbeitsplattenhöhe: 49 cm | Gewicht: 4 kg | Material: Kunststoff

Kaufratgeber für Kinderküchen

Mit einer Kinderküche wird über viele Jahre gespielt, weil sie vielfältig und erweiterbar ist. Damit wird es auf jeden Fall nie langweilig. Es gibt viele unterschiedliche Kinderküchen, die ihre eigenen Vorteile sowie Nachteile haben. Wir zeigen Dir die wichtigsten Kaufkriterien, die Du bei der Wahl Deiner Kinderküche beachten solltest.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Neben dem Alter Deines Kindes, spielt auch das Material der Kinderküche eine große Rolle. Hier erfährst Du alles über die Kriterien, die man bei einer Kinderküche beachten sollte.

Alter

Das Alter Deines Kindes ist ein wichtiges Kriterium. Grundsätzlich werden Kinderküchen ab drei Jahren empfohlen. Wenn Dein Kind aber schon laufen kann und einen festen Stand hat, kannst Du auch schon früher eine Kinderküche in das Kinderzimmer stellen. Jedoch sollte man aufpassen, dass es keine Kleinteile gibt. Außerdem sollte das Kind beim Spielen nicht alleingelassen werden, wenn es noch zu klein ist.

Größe

Wenn Du mehrere Kinder hast, die zusammen spielen möchten, empfiehlt es sich eine größere Kinderküche zu kaufen. So hat jeder seinen Platz und die soziale Interaktion kann perfekt stattfinden.

Die Höhe der Küche sollte auf Dein Kind angepasst sein. Wenn die Kinderküche für das Kind zu groß ist, kann es nicht richtig damit spielen. Viele Hersteller produzieren mittlerweile Kinderküchen, die höhenverstellbar sind. So wächst das Kind zusammen mit der Küche und diese kann noch lang genutzt werden.

Material

Das Material spielt eine große Rolle. Während Holz sehr edel aussieht und nachhaltig ist, kann Kunststoff viel einfacher abgewaschen werden und ist billiger. Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile der Materialien.

Holz
Vorteile:

  • mehr Gewicht, dadurch standfester
  • rubost
  • nachhaltiger Rohstoff
  • kann man leicht aufpimpen
Nachteile:

  • kann man außen schlecht verwenden
  • manchmal Schadstoffe im Lack
  • Aufbau aufwendiger
  • wenig Funktionen
Kunststoff
Vorteile:

  • kann auch im Garten genutzt werden
  • sehr leicht
  • einfach zu reinigen
  • es gibt Erweiterungen von Herstellern
  • meistens billiger
Nachteile:

  • kann man nicht aufpimpen
  • kann leichter umfallen
  • Material ist nicht nachhaltig
Kind spielt in einem Kostüm in einer Kinderküche

Eine Kinderküche aus Holz sieht hochwertiger aus.

Überlege Dir gut, welches Material Du für Deine Kinderküche nimmst. Oft kann man die Kinderküchen auch nachrüsten.

Aufbauaufwand

Holzküchen haben oft einen höheren Aufbauaufwand als Kinderküchen aus Plastik. Jedoch musst Du kein begabter Handwerker sein, um eine Kinderküche aufzubauen. Wenn Du Zeit und Kraft sparen möchtest, gibt es auch Kinderküchen, die Du am Stück kaufen kannst.

Standort

Soll die Kinderküche im Garten oder im Kinderzimmer stehen? Je nachdem, sollte man eine Kinderküche wählen, die für draußen oder für drinnen gedacht ist.

Im Garten lieben es Kinder auch mit Matsch zu spielen oder eine Suppe aus Regenwasser zu kochen, deswegen sollte die Outdoor-Küche resistent gegen Wasser sein.

Bei einer Kinderküche, die für drinnen gedacht ist, sollte ein Ort ausgesucht werden, der ausreichend Platz hat. Zudem solltest Du Dir überlegen, ob es möglich ist, die Kinderküche an der Wand zu montieren. So kann die Küche nicht umfallen und es wird für mehr Sicherheit gesorgt.

Funktionen

Je mehr Funktionen die Küche hat, desto realistischer ist das Spielen. Zwischen den einzelnen Funktionen gibt es aber auch enorme Unterschiede.

Bei Plastikküchen sind oft elektronische Funktionen wie zum Beispiel ein Sound beim Wasserkocher, bei der Spüle oder beim Herd. Außerdem hat der Herd oft eine Leuchtfunktion, sodass die Herdplatten aussehen, als wären sie an.

Holzküchen haben meistens weniger Funktionen, jedoch kann man bei der Spüle eine Wasserpumpe installieren, sodass richtiges Wasser herauskommt. Dies hat einen größeren Lernerfolg, da die Küche so realistischer ist.

Bei den meisten Kinderküchen sind drehbare Knöpfe dabei.

Kind spielt mit dem Herd von einer Kinderküche

Mit Herdplatten, die leuchten, wird das Kochen in der Kinderküchen noch realistischer.

Farbe

Du kannst bei der Farbauswahl Dich nach der Lieblingsfarbe von Deinem Kind richten. Wenn Dir Deine Inneneinrichtung am Herzen liegt, kannst Du natürlich auch ein Farbschema auswählen, dass zu Deinem Heim passt.

Tipp: Viele lackieren die Kinderküchen auch mit einer neuen Farbe. Wenn also ein Farbwechsel stattfinden soll, geht das Lackieren bei einer Holzküche ganz einfach.

Welche Marken stellen qualitative Kinderküchen her?

Es gibt viele Marken, die Kinderküchen herstellen. Wir stellen Dir die drei beliebtesten Marken vor.

Theo Klein

Der Spielwarenhersteller Theo Klein hat ein riesiges Sortiment an Spielzeug. Darunter ist auch eine große Auswahl an Kinderküchen, bei der für jedes Kind die Passende dabei ist. Die Spielwaren werden in Deutschland und Osteuropa produziert. Dem Unternehmen ist es wichtig, dass die Produkte die Entwicklung von Kindern fördert.

Ikea

Das schwedische Möbelhaus bietet drei verschiedene Kinderküchen an. Diese sind vor allem für das Aufpimpen bei Kunden beliebt. Die Materialien sind aus nachhaltigem Holz.

Smoby

Das Unternehmen Smoby aus Frankreich produziert viele Kinderküchen und dazugehöriges Zubehör. Die Produkte aus recycltem Kunststoff werden in Frankreich produziert. Der Spielzeughersteller legt besonders viel wert, auf eine gute Verarbeitung und Qualität.

Wo kann man Kinderküchen kaufen?

Selbstverständlich gibt es in den meisten Spielwarenläden Kinderküchen. In kleineren Läden gibt es eine nicht so große Auswahl, wie bei größeren Spielwarenläden. Bei Beiden gibt es aber auf jeden Fall viel Zubehör. Dort kann man sich auch von einem Verkäufer beraten lassen.

Kurz vor Weihnachten gibt es auch in einigen Supermärkten Kinderküchen im Angebot. Jedoch ist die Nachfrage immer sehr groß, deswegen solltest Du schnell sein.

Es gibt auch viele Onlineshops und Händler wie Amazon, die Kinderküchen verkaufen. Dabei ist ein klarer Vorteil, dass man die Produkte direkt vergleichen kann und sich an Kundenrezensionen orientieren kann. Auch der Transport fällt weg.

Tipp: Auf Ebay oder anderen Portalen kann man auch gebrauchte Kinderküchen kaufen. Dabei spart man an Geld und ist nachhaltig.

Wichtiges Zubehör für die Kinderküche

Für Kinderküchen gibt es natürlich viel Zubehör, dass den Spaß beim Spielen immer wieder steigert. Bei einigen Kinderküchen ist schon ein wenig Zubehör dabei. Sollte dies nicht der Fall sein, gibt es immer die Möglichkeit noch welches nachzukaufen.

Geschirr

Geschirr ist ein wichtiger Bestandteil beim Spielen mit Kinderküchen. Schließlich möchte das Kind am Ende das gekochte Essen auch präsentieren. Außerdem lernt es gleichzeitig auch mit Teller und Besteck umzugehen.

Kindergeschirr beziehungsweise Spielgeschirr gibt es auch aus verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff oder Porzellan.

Geräte für die Kinderküche

Praktisch erweitern, kann man die Kinderküche mit Geräten wie ein Toaster oder eine Kaffeemaschine. Spielwarenhersteller produzieren eine Vielfalt an Geräten. Es gibt schon fast jedes Gerät auch in Kinderküchenformat.

Kinderküche mit Zubehör

Bei einer Kinderküche darf auch kein Zubehör fehlen. Wie hier zu sehen, zum Beispiel ein Toaster oder eine Rührmaschine.

Lebensmittel

Kochen kann man bekanntlich nur mit Lebensmitteln. Außer Du hast die Kinderküche draußen, dann gibt es natürlich auch andere Materialien mit denen Dein Kind kochen kann.

Neben Lebensmittelverpackungen, die man auch aus dem Kinderkaufladen kennt, gibt es auch beispielsweise Obst und Gemüse aus verschiedenen Materialien. Holz und Plastik sind dabei die Beliebtesten. Zudem gibt es auch fertige Gerichte zum Spielen, wie zum Beispiel Spiegelei oder Nudeln.

Lebensmittel zum Spielen eignen sich auch als Erweiterung, die man perfekt zum Geburtstag schenken kann.

Achtung: Bei vielen Lebensmitteln, die fürs Spielen gedacht sind, sind Kleinteile enthalten. Bitte beaufsichtige Dein Kind beim Spielen, wenn es mit Kleinteilen noch nicht umgehen kann.

Kleidung zum Kochen

Eine Schürze oder eine Kochmütze braucht natürlich jeder beim Kochen. Damit kann das Kind sich noch mehr in seine Rolle als Koch oder Köchin reinfühlen. Des Weiteren gibt es auch Backhandschuhe oder Topflappen im Miniformat.

Kind in Kochkleidung

Das Spielen als Koch kann man mit einem Koch-Outfit noch mehr verwirklichen.

Kinderküchen Test-Übersicht

An Test von Stiftungwarentest oder anderen Organisationen kannst Du Dich immer orientieren. Wir zeigen Dir aktuelle Tests und ihre Ergebnisse.

Testmagazin Kinderküchen Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein, leider nicht. -- -- --
Öko Test Aktuell, noch nicht. -- -- --
Konsument.at Nicht vorhanden. -- -- --
Ktipp.ch Nein. -- -- --

Leider gibt es aktuell keine Tests von Kinderküchen. Sobald sich dies ändert, ergänzen wir selbstverständlich die Tabelle.

Häufig gestellte Fragen zu Kinderküchen

Bei der Wahl einer Kinderküche können natürlich viele Fragen auftauchen. Wir beantworten häufig gestellte Fragen.

Kann man eine Kinderküche auch selber bauen?

Ja, eine Kinderküche kann man selber bauen. Jedoch ist es empfehlenswert, wenn man schon Erfahrungen im Handwerkbereich hat. Auf verschiedenen Plattformen gibt es zahlreiche Tutorials, die einem zeigen, wie man eine Kinderküche baut.

Wie realistisch sollte eine Kinderküche sein?

Je realistischer eine Kinderküche ist, desto mehr können Kinder daran lernen. Wenn echte Elemente, wie Wasser oder Lebensmittel verwendet werden können, lernen die Kinder mehr und werden selbstständig.

Wie hoch sollte eine Kinderküche sein?

Die Höhe der Kinderküche sollte auf das Kind angepasst sein. Dabei kann man beim Kauf immer auf die Hinweise des Herstellers oder auf Kundenrezensionen achten. Es gibt auch Kinderküchen, die verstellbare Höhen haben und somit mit dem Kind wachsen.

Kann man eine Kinderküche aufpimpen?

Kinderküchen aus Holz kann man leicht aufpimpen, bei Kunststoff gelingt das eher nicht. Mit Lack, Klebefolien und Farbspray kann man viel aus der Küche machen. Auch Tafelfarbe ist sehr beliebt.

Weiterführende Quellen

Hier kannst Du mehr über den Lernerfolg von Kindern bei Rollenspiele erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.