Startseite » Kaufberatung » Bekleidung » Kinderbekleidung » Kinder Shorts: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kinder Shorts: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kinder Shorts am Strand
5/5 - (1 vote)

Shorts für Kinder sind vor allem im Sommer eine tolle Sache, da Luft an die Haut gelangen kann. Je nach Aktivität können verschiedene Arten von kurzen Hosen zum Einsatz kommen. Kriterien wie Material, Schnitt und Design sind nicht zu vernachlässigen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Kinder Shorts Tests.

Die besten Produkte: Favoriten der Redaktion

In diesem Teil stellen wir Dir die besten Produkte der Redaktion vor, damit Dein Kauf erfolgreicher wird.

Die günstigsten Jungen Shorts: Amazon Essentials

Amazon Essentials Jungen Shorts zum Hineinschlüpfen*
  • Diese sportlichen Shorts sind eine unverzichtbare Ergänzung für einen aktiven Kleiderschrank.
  • Der Alltag wird besser gemacht: Wir hören auf Kundenfeedback und optimieren jedes Detail, um Qualität, Passform und Komfort zu gewährleisten.
  • Bitte beachten Sie, dass das Größenetikett am inneren Halsausschnitt in Ihrem Kleidungsstück der Marken-/Herstellergröße entspricht. Bitte verwenden Sie die...

Was uns gefällt:

  • Hochwertige Verarbeitung.
  • Schönes Design im 2er Pack.
  • Sehr gut verträglich für die Haut.
  • Vielseitig einsetzbar.
  • Seiten und Gesäßtaschen vorhanden.

Was uns nicht gefällt:

  • Die Shorts fallen eher klein aus.

Redaktionelle Einschätzung

Die Amazon Essentials Shorts für Jungs kommen im 2er Pack daher. Eine ist in einem Camouflage Design gehalten, während die andere eine dunkle Farbe besitzt.

Beide Shorts bestehen aus 97% Baumwolle und 3% Elasthan, was sie sehr bequem macht. Zudem sind sie äußerst hautverträglich. Durch das schlichte Design sind sie mit sehr vielen Kleidungsstücken und Farben kombinierbar.

Du solltest beim Kauf darauf achten eine größere Größe zu nehmen, da die kurzen Hosen relativ klein ausfallen. Neben dem kleinen Manko gibt es aber nichts auszusetzen. Der Preis von knapp 8 Euro ist gerechtfertigt.

Material: 97% Baumwolle, 3% Elasthan | Farbe: Mehrfarbig | Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Die beste Jungs Shorts für den Alltag: Amazon Essentials Chino Shorts

Amazon Essentials Jungen Woven Flat-Front Khaki Shorts*
  • Diese Chino-Short mit flacher Front verfügt über einen verstellbaren elastischen Bund für eine bequeme Passform, die mit den täglichen Aktivitäten Schritt hält.
  • Reißverschluss mit Knopfverschluss (Kleinkindgrößen mit Haken und Ösenverschluss).

Was uns gefällt:

  • Viele schlichte Farben zur Auswahl.
  • Elastischer Bund für ideale Passform.
  • Stoff sehr angenehm an der Haut.
  • Durch die schlichten Farben gut mit anderen Sachen kombinierbar.
  • Preis angemessen.

Was uns nicht gefällt:

  • Fallen etwas größer aus, als angegeben.

Redaktionelle Einschätzung

Die Chino Shorts für Jungs punkten mit einer guten Verarbeitung und einer schönen Farbauswahl. Neben weiß, schwarz und Beige sind noch grau und weiß verfügbar.

Die kurze Hose besteht aus 97% Baumwolle und 3% Elasthan, was sie sehr atmungsaktiv und damit gut für die Haut macht. Die ersten Größen sind bereits für Kinder ab 2 Jahren verfügbar.

Beim Kauf solltest Du lediglich darauf achten zu einer kleineren Größe zu greifen, da die Shorts leicht größer ausfallen, als angegeben. Dennoch sind sie absolut zu empfehlen, da sie durch die schlichten Farben sehr alltagstauglich sind.

Material: 97% Baumwolle, 3% Elasthan | Farbe Mehrfarbig | Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Die besten Shorts für Jungen für sportliche Zwecke: Adidas Parma 16

Angebot
adidas Jungen Parma 16 Sho Y Kurze Hosen, Azufue/Blanco, 164*
  • Innenbeinlänge 17 cm
  • Climalite leitet Feuchtigkeit von der Haut ab
  • Elastischer Bund mit Kordelzug
  • 100 % Polyester (Pikee)

Was uns gefällt:

  • Der Stoff ist sehr dünn, was sich ideal für sportliche Zwecke eignet.
  • Trocknen sehr schnell, wenn sie nass sein sollten.
  • Sehr gut verarbeitet.
  • In vielen verschiedenen Farben verfügbar.
  • Angenehm zu tragen.

Was uns nicht gefällt:

  • Fällt etwas kleiner aus, als angegeben.

Redaktionelle Einschätzung

Die Parma 16 von Adidas sind gut verarbeitete kurze Sporthosen für Jungs. Der Stoff besteht aus 100% Polyester und ist sehr dünn, was beim Sport von Vorteil ist.

Die Shorts sind in vielen Farben verfügbar. Neben einer schwarzen und weißen Farbe ist auch eine blaue erhältlich. Das sportliche Design wirkt sehr modern.

Kinder werden sehr viel Spaß in diesen Shorts haben. Beim Kauf solltest Du allerdings darauf achten eine Größe größer zu nehmen.

Material: 100% Polyester | Farbe: Mehrfarbig | Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Die ausgefallenste Shorts für Jungs: LAUSONS Shorts

LAUSONS Camouflage Shorts für Jungen Cargo Shorts Kinder Sommer Bermuda Kurze Hosen Freizeithose*
  • elastischer Bund mit Kordelzug
  • Seitentaschen
  • Gut kombiniert mit verschiedenen Farben von T-Shirts
  • Waschanleitung: Maschinenwaschbar

Was uns gefällt:

  • Ausgefallenes Design.
  • Viele Taschen zum Verstauen.
  • Exzellente Verarbeitung.
  • Gut kombinierbar.
  • Kontrastnaht erhöht den Sinn für Mode.

Was uns nicht gefällt:

  • Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Die LAUSONS Shorts kommen in 2 Designs daher. Beide Varianten sind in einer Camouflage Optik gehalten, was sehr modern wirkt. Die graue Option enthält orangefarbene Kontraste, was modisch viel ausmacht und schick aussieht.

Beide Modelle bestehen aus Baumwolle und fühlen sich gut auf der Haut an. Wie es sich für eine Bermuda Shorts gehört sind 2 große Taschen an den Seiten angebracht, die viel Platz zum Verstauen bieten.

Die Freizeithose glänzt durch ihre Optik. Der Preis von fast 24 Euro ist im Vergleich relativ hoch, aber falsch machen kannst Du wenig. Dein Kind wird begeistert sein.

Material: 100% Baumwolle | Farbe: Mehrfarbig | Pflegehinweis: Maschinenwaschbar

Die beste Unisex Shorts: Jack Wolfskin

Was uns gefällt:

  • Idealer Stoff für den Sommer.
  • Lässt sich klein zusammenfalten und verstauen.
  • Leicht zu reinigen.
  • Verschiedene Farben verfügbar.
  • Hoher UV-Schutz.

Was uns nicht gefällt:

  • Fällt recht schmal aus.

Redaktionelle Einschätzung

Die gut verarbeitete Unisex Shorts von Jack Wolfskin gibt es in 3 Farben: In dunkelblau, türkis und pink.

Dank einem hohen UV-Schutz und einer schnellen Trocknung des Materials ist sie ideal für Aktivitäten im Freien geeignet. Die kurze Hose lässt sich zudem einfach zusammenfalten und beispielsweise in einen Rucksack packen.

Die Shorts ist durch eine exzellente Verarbeitung und ein angenehmes Tragegefühl gekennzeichnet. Der dünne Stoff lässt bei warmen Tagen noch genug Luft an die Haut. Ein modisches Design kommt noch obendrauf.

Material: 100% Polyamid | Farbe: Mehrfarbig | Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Die besten Shorts für Mädchen: Puma Active G

PUMA Mädchen, Active Shorts G Shorts*
  • dryCELL: Hochfunktionelles Material transportiert den Schweiß nach außen - für ein angenehmes und trockenes Hautgefühl während des Trainings
  • Im Gummidruck-Verfahren aufgebrachtes PUMA Cat Logo
  • Gummibund mit Tunnelzug
  • Seitentaschen

Was uns gefällt:

  • Schönes, schlichtes Design.
  • Sehr gut verarbeitet.
  • Material transportiert Schweiß nach außen.
  • Weiblicher Schnitt.
  • Geht nach mehrmaligen Waschvorgängen nicht ein.

Was uns nicht gefällt:

  • Wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Die Mädchen Shorts von Puma eignen sich optimal für Aktivitäten im Freien, da das Active Material den Schweiß nach außen transportiert und sich die Haut wohlfühlt.

Das schlichte und schöne Design kombiniert mit dem angenehmen Tragegefühl liefern eine optimale kurze Hose für den Sommer. Der weibliche Schnitt wirkt zudem modisch. Es lassen sich viele Kleidungsstücke mit dem Produkt kombinieren.

Der elastische Bund erlaubt eine präzise Anpassung, um das bestmögliche Trageerlebnis zu bekommen.

Material: 100% Polyester | Farbe: Schwarz | Pflegehinweis: Maschinenwäsche

Bestsellerliste

Im folgenden Teil findest du die Amazon Bestseller.

Aktuelle Angebote

Nun folgen die aktuellsten Angebote bei Amazon.

Das Wichtigste in Kürze

Kind läuft mit Kinder Shorts

Die wichtigsten Aspekte zu Kinder Shorts

In diesem Abschnitt bieten wir Dir die wichtigsten Informationen bezüglich Kinder Shorts kurz zusammengefasst an.

  • Kinder Shorts gibt es in verschiedenen Materialien und Farben.
  • Achte bei Größen auf Kundenrezensionen, da die Angaben des Herstellers oft variieren.
  • Informiere Dich wie Du das Produkt am besten reinigen kannst.
  • Achte auch auf den Schnitt, da dieser die Passform beeinflussen kann.

Kurzratgeber

Wenn Du Dich für Kinder Shorts interessierst, dann haben wir wichtige Kriterien aufgelistet, um Dir die Entscheidung etwas zu erleichtern.

Worauf sollte man beim Kauf von Shorts achten?

Wenn Du überlegst Shorts für Deine Kinder zu kaufen, solltest Du Dir überlegen, mit welcher Intention das Produkt angeschafft werden soll. Soll Dein Kind damit herausgehen? Und wenn ja, möchte es Sport machen? Welche Art von Sport?

Schaue Dir auch unbedingt Rezensionen an, weil manchmal die angegebene Größe des Herstellers nicht Realität entsprechen.

Achte zudem darauf, welche Produkte Dein Kind haben möchte, denn nur wenn Dein Kind zufrieden ist, hat sich der Kauf erst gelohnt.

Welches sind die wichtigsten Kaufkriterien?

Kind mit Kinder Shorts und Familie

Die wichtigsten Kaufkriterien zu Kinder Shorts

Im folgenden Teil stellen wir Dir die wichtigsten Kriterien vor, wenn es um Kinder Shorts geht. Mit unserer Hilfe wird Dir der richtige Kauf sicherlich gewinnen.

Material

Es gibt verschiedene Materialien mit unterschiedlichen Vor- und Nachteilen.

Baumwolle

Baumwolle ist einer der beliebtesten Stoffe, die in der Modewelt verwendet werden. Je länger die Fasern sind, desto feiner und hochwertiger ist die Baumwolle. Ein wichtiger Vorteil der Wolle ist der, dass sie äußerst hautfreundlich ist. Ein Nachteil ist, dass der Stoff nicht sehr dehnbar und damit knitter anfällig ist.

Polyester

Grundbaustoffe von Polyester sind unter anderem Kalk, Steinkohle und Erdöl. Ihre Fasern sind dreimal feiner als Seide, weshalb sie sehr formbar sind. Besonders im Sportbereich wird häufig Polyester verwendet, da die Poren sehr klein sind. So können Wind und Wasser schwieriger eindringen

Design

Im Bereich Design sind dem Geschmack keine Grenzen gesetzt. Es gibt kurze Hosen in den unterschiedlichsten Farben hin zu den unterschiedlichsten Schnitten. Zur Wahl stehen weit und schmal geschnittene Shorts, welche mit kreativen Aufdrücken und verschiedenen Extras wie etwa Seitentaschen bei Bermudashorts.

Reinugung

Baumwolle kann bis zu 95 Grad gewaschen werden. Gebügelt werden sollte der Stoff bei Stufe 2. Doch Du solltest unbedingt das Pflegeetikett des Produktes beachten.

Polyester sollte bis maximal 40 Grad mit einem Feinwaschmittel gewaschen werden. Im Gegensatz zu Baumwolle muss Polyester aufgrund der feinen Fasern kaum gebügelt werden. Falls doch, empfiehlt es sich auf Stufe 2 zu bügeln.

Welche Marken stellen qualitative Shorts her?

Kind mit Kinder Shorts am See

Viele Marken stellen Kinder Shorts her, doch welche setzten auf Qualität?

Shorts für Kinder werden von den unterschiedlichsten Marken hergestellt. Wir zeigen dir die Marken, die auf Qualität setzen.

Adidas

Die Firma wurde 1949 von Adolf Dassler als Adidas gegründet. Das Unternehmen besitzt als Untermarke noch die Brand Reebok. Bekannt ist Adidas vor allem durch Schuhe, Bekleidung, Sportausrüstung und Accessoires, die man in fast jedem Geschäft bekommt.

Puma

Puma wurde von Rudolf Dassler und seinem Bruder Adolf Dassler (von Adidas) 1920 ins Leben gerufen. Die Firma spezialisiert sich vor allem auf Textilien, Schuhe und Accessoires. Mittlerweile ist Puma der viertgrößte Sportartikelanbieter. Das Unternehmen versorgt regelmäßig die größten Fußballstars mit Trikots.

Jack Wolfskin

Das amerikanische Unternehmen wurde 1981 gegründet und macht jährlich einen Umsatz von 333 Mio. Euro. Vor allem Outdoor- und Funktionsbekleidung werden mit Jack Wolfskin in Verbindung gebracht. Die Firma setzt auf beste Qualität, was sich auch im Preis widerspiegelt. Doch für das Geld bekommst Du überdurchschnittlich gute Produkte.

Wie viel kosten Shorts?

Shorts von weniger bekannten Marken, die aber trotzdem gut verarbeitet sind fangen meistens bei 5-10 Euro an. Bei bekannteren Unternehmern wie beispielsweise Adidas kosten kurze Hosen für Kinder etwa 20-25 Euro. Für eine herausragende Qualität kannst Du auch 60-80 Euro ausgeben.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.