Startseite » Kaufberatung » Mobilität » Kinderfahrzeuge » Kinder-Rollschuhe und Inlineskates: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Kinder-Rollschuhe und Inlineskates: Test, Vergleich und Kaufratgeber

rollschuhe_für_kinder_test

Inlineskates, Rollschuhe, Rollerblades – Schuhe auf Rollen sind unter vielen Namen bekannt. Sie machen nicht nur Spaß, sondern sind vor allem eine gesunde Freizeitbeschäftigung. Bereits sehr kleine Kinder können mit dem Spaß auf vier Rollen beginnen. Auf welche Kriterien man achten sollte beim Kauf, welches Zubehör Dein Kind benötigt und welche Arten von Rollschuhen für Kinder es gibt, findest Du in unserem Kaufratgeber.

Unsere Favoriten

Die besten Kinder-Rollschuhe zum Anfangen: HUDORA - Rollschuhe My First Quad auf Amazon
“Mit zwei großen Rollen hinten zum erleichterten Einstieg für Kleinkinder.”

Die besten mitwachsenden Kinder-Rollschuhe: Hikole Rollschuhe auf Amazon
“Die Rollschuhe, die mit Deinem Kind mitwachsen .”

Das beste Inlineskater-Set für Kinder: JAMBACH Kinder Inliner auf Amazon
“Schuhe, Schützer, Helm und Tasche. Alles schon dabei.”

Die besten Rollschuhe mit Doppelreihen-Rollen für Anfänger: Apollo Super Quad X Pro auf Amazon
“Doppelreihen für einen sicheren Stand.”

Die beste Inlineskates für Anfänger zum günstigen Preis: Sumeber Inliner für Kinder Verstellbar auf Amazon
“Schnelles Fahren mit tollen Rollschuhen.”

Die besten Rollschuhaufsätze für normale Schuhe:Playlife Sugar Rollschuh auf Amazon
“Verwandle alle Schuhe in ROLL-Schuhe.”

Die besten 2-in-1 Rollschuhe: Cox Swain Kinder Inline-Ice Sneak auf Amazon
“Rollschuhe und Eislaufschuhe zugleich.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Beim Kauf gibt es einige Dinge bezüglich der verschiedenen Arten, Rollen und Materialien zu beachten.
  • Bei Rollschuhen sollte man vor allem auf die Passform achten.
  • Das richtige Zubehör ist wichtig.
  • Es gibt viele Arten von Rollschuhen für verschiedene Bedürfnisse

Die besten Kinder-Rollschuhe: Favoriten der Redaktion

Wir stellen Dir die sieben besten Rollschuhe beziehungsweise Inlineskates für Kinder vor und zeigen ihre Vor- und Nachteile. So findest Du die besten Kinder-Rollschuhe für Dein Kind.

Die besten Kinder-Rollschuhe zum Anfangen

Angebot
HUDORA 22042 Rollschuhe My First Quad 2.0-Mädchen, Pink, 26-29
  • Verstellbare Kinderrollschuhe, die erstes Rollschuhlaufen einfach machen
  • Hohe Stabilität und Sicherheit durch schlagsicheres PP-High-Impact
  • Größenverstellbar über 4 Größen
  • Belüftungssystem und herausnehmbarer und abwaschbarer Fersenteil
  • Maximales Benutzergewicht 20kg

Was uns gefällt:

  • Größenverstellbar
  • Hohe Stabilität
  • Belüftungssystem
  • Herausnehmbarer und abwaschbarer Fersenteil
  • Extra-großen Hinterrollen für einen festen Stand

Was uns nicht gefällt:

  • Maximales Gewicht 20 kg

Redaktionelle Einschätzung

Die Kinder-Rollschuhe von HUDORA sind die idealen ersten Rollschuhe. Durch die großen Rollen hinten mit 80 Millimeter Durchmesser steht Dein Kind gleich von Anfang an sicher in den Schuhen. Dadurch baut Dein Kind keine Angst aufzufallen und traut sich mehr zu. Zusätzlich gibt es noch weiter tolle Features, die man nicht missen möchte. Unter anderem ist die Tatsache, dass die Schuhe Größenverstellbar sind ein tolles Extra. So können die Schuhe in den Größen 26-29 gekauft werden oder 30–33. So hat Dein Kind gleich länger etwas von den Schuhen. Die Größe lässt sich sogar ohne Werkzeug verstellen. Weiters gefällt uns, dass die Schuhe ein dreifaches Verschlusssystem haben. Die Schuhe haben sowohl Schnürsenkel sowie Push-Lock-Schnallen und einen Klettverschluss. Auch die Luftlöcher und Aussparungen im Überschuh weißen eine hohe Qualität auf und sorgen bei dem Fahrspaß für eine optimale Belüftung. Der Stopper befindet sich hinten, somit lernt Dein Kind gleich von Anfang an wie man mit der Ferse stoppt.

Schuhgröße: 26-33 | Rollengröße: 80 & 40 mm| Verschlusstyp: Schnalle + Schnürung + Klettverschluss-Strap

Die besten mitwachsenden Kinder-Rollschuhe

Hikole Rollschuhe für Kinder Roller Skates für Anfänger größenverstellbare (Größe 31-38) ABEC 7, Bequem und atmungsaktiv Quad Skates für Mädchen, Jungen, Jugendliche
  • ?Einstellbare Größe ?Eine Taster zur Anpassung verschiedener Größen. Du musst dir keine Sorgen mehr um den wachsenden Fuß Ihre Kindern machen. Die größenverstellbaren...
  • ?Robuste und Hochwertige PVC-RÄDER?Die robusten PU-Räder (54 mm x 32 mm) bieten zusätzliche Haltbarkeit. Hochleistungs-ABEC-7-Lager sorgen für eine ausgeliche und...
  • ?Dreifacher Schutz? Verstellbare Barbie-Schanalle, Verbesserte Klettverschlüsse-Strap und Schnürverschluss bieten Jungen und Mädchen einen sichereren Zustand, wenn sie...
  • ?Bequem und atmungsaktiv?: Die Rollschuhe sind angenehm zu tragen wegen der platzierten Polsterung aus atmungsaktivem Mesh Material. Das Innenfutter ist weich und bequem, um...
  • ?Ideale Wahl für Kinder?Dem Halterungsteil wird ein Stoßdämpfungssystem hinzugefügt, das während des Gebrauchs sicherer und stabiler ist. Schwarz ist cool, Pink ist...

Was uns gefällt:

  • Einstellbare Größe
  • robusten PU-Räder
  • Polsterung aus atmungsaktivem Mesh Material

Was uns nicht gefällt:

  • manchmal Problem mit der Größe

Redaktionelle Einschätzung

Ein weiterer Rollschuh der Deinem Kind lang erhalten bleibt, da er Größenverstellbar ist, ist der Hikole Rollschuh für Kinder. Die Schuhe gibt es in den Größen 31–34 zu kaufen und 35–38. Die Größe lässt sich mit einem einfachen Handgriff vergrößern. Auch der Hikole Rollschuh kommt mit einem dreifachen Verschlusssystem bestehend aus einer Push-Lock-Schnalle, einem Klettverschluss und einen Schnürverschluss. Der Rollschuh von Hikole eignet sich sowohl für Kinder mit etwas Erfahrung mit Rollschuhen. Die Skates haben die Bremse vorne. Das heißt, Dein Kind muss den Fuß aufstellen, sodass es mit dem Vorfuß bremst. Die Rollen sind robust und aus hochwertigen PVC. Außerdem besitzen die Schuhe ein Hochleistungs-ABEC-7-Kugellager, dadurch kann Dein Kind ganz ausgeglichen und komfortabel fahren. Ebenso gut finden wir das Innenfutter und die Polsterung im Schuh. Diese sind gut verarbeitet, sodass Dein Kind den Schuh ohne Probleme tragen kann und sich nicht durch Reibung verletzt. Die Schuhe sind alles in allem wirklich hochwertig verarbeitet, jedoch berichten Kunden, dass es durch verschiedene Fußbreiten zu Problemen mit der passenden Schuhgröße gibt.

Schuhgröße: 31–38| Rollengröße: 54 mm| Verschlusstyp: Schnalle + Schnürung + Klettverschluss-Strap

Das beste Inlineskater-Set für Kinder

Angebot
JAMBACH Kinder Inliner Inline Skates für Anfänger verstellbar Set Triskates mit Schutzset Helm Rucksack Rollschuhe Mädchen Jungen (XS (26-29), blau)
  • Speziell fuer die Anfänger entwickelt und enthält alles Notwendige für den Start
  • Leichte Umstellung auf Stützrädern / Triskate
  • Stabile ABEC 3 Kugellager für leichtes Rollen
  • Größe und Kopfumfang beim Helm XS(49-51 cm), S(52-55 cm), M(55-58 cm)
  • Vordere Rolle mit LED - Leuchten

Was uns gefällt:

  • Umstell-Möglichkeit der Räder
  • Komplettes Set
  • Vordere Rolle mit LED – Leuchten
  • ABEC 3 Kugellager für leichtes Rollen

Was uns nicht gefällt:

  • Nur einfache Schnalle als Verschluss

Redaktionelle Einschätzung

Beim Kauf von Inlineskates muss man an viel Zubehör denken, außer wenn man bereits zusammengestellte Sets kauft. Das Kinder-Rollschuh-Set von JAMBACH bringt fast alles mit, dass Dein Kind für den Fahrspaß benötigt. Bei dem Rollschuh-Set sind nämlich neben den Skates, auch noch Schützer, ein Helm und eine Transporttasche dabei. So kann Dein Kind die Skates gleich ausprobieren und muss nicht darauf warten, dass die passende Schutzausrüstung noch besorgt wird. Auch diese Schuhe sind wieder Größenverstellbar. Es gibt sie in den Größen 26–29, 30–33 und 34–37 zu kaufen. Außerdem gefällt der Redaktion noch hervorragend, dass man die Rollen so anordnen kann, dass man mit einer Art Stützrädern den Fahrspaß beginnen kann. So können auch Kinder die sich noch unsicher auf den Rollschuhen fühlen, das Fahren mit einem stabilen Stand lernen. Diese Schuhe haben nur ein einfaches Verschlusssystem bestehend aus Push-Lock-Schnallen. Ein weiteres Feature, dass Deinem Kind gefallen wird, sind die Vorderräder der Rollschuhe. Hier sind LED-Leuchten eingebaut, die beim Fahren leuchten.

Schuhgröße: 26-37 | Rollengröße: 64 mm| Verschlusstyp: Schnalle

Die besten Rollschuhe mit Doppelreihen-Rollen

Apollo Super Quad X Pro, verstellbare LED Rollschuhe, ideal für Kinder, komfortable, größenverstellbare Roller Skates für Mädchen und Jungen
  • LED ROLLSCHUHE: Apollo LED Roller Skates sind leicht und robust mit bequemen Softboots die sich dem Fuß anpassen und PP High Impact Cuffs für extra Stabilität
  • FAHRSPASS: Durch die perfekte Passform, hohen Komfort und das ruhige Fahrverhalten sind die LED Rollschuhe ideal für alle sportbegeisterten Kinder, Anfänger und...
  • WÄCHST MIT: Die Kinder Rollschuhe sind schnell und einfach größenverstellbar und wachsen über 4 Schuhgrößen mit - per 1-Klick System auf Knopfdruck
  • SCHNELL-VERSCHLUSS-SYSTEM: Speziell auf Kinder abgestimmte Rasterverschluss Sicherheitsschnalle, Klettverschluss Power Strap und Schnürsenkel der Rollschuhe sorgen für eine...
  • MARKENPRODUKT: Apollo Super Quads X Pro Skates - cooles Design, LED Wheels und optimalen Fahreigenschaften durch High-Rebound-Rollen (54 mm x 32 mm) und ABEC 7 Kugellager

Was uns gefällt:

  • PP High Impact Cuffs für extra Stabilität
  • leuchtende LED-Rollen
  • Schnell-Verschluss-System

Was uns nicht gefällt:

  • LED-Lichter nicht ausschaltbar

Redaktionelle Einschätzung

Die Apollo Super Quad X Pro sind stylishe Schuhe mit Doppelreihen-Rollen und einen Stopper vorne. Die Softboots sind besonders leicht und robust, sodass ein angenehmes Fahren möglich ist. Besonders toll sind nicht nur die große Farbpalette, aus der man die Schuhfarbe auswählen kann, sondern auch die 4 Rollen, die mit LED-Leuchten ausgestattet sind. Jedoch kann man die Lichter leider nicht manuell ausschalten. Die Rollen sind High-Rebound-PU-Rollen mit 54 Millimeter Durchmesser, wodurch man angenehm und wendig fahren kann. Auch diese Skates kann man praktischerweise wieder in der Größe verstellen. Hier stehen die Größen 31–34, 35–38 und 39–42 zur Verfügung. Gerade für größere Kinder, die das Rollschuhfahren beginnen wollen oder ihre Fahrkünste verbessern wollen sind diese Schuhe ideal. Mit einem Kopfdruck lassen sich die Rollschuhe um 4 Schuhgrößen verstellen. Diese Rollschuhe kommen ebenso mit einem dreifach Verschlusssystem bestehend aus einer Push-Lock-Schnalle, Schnürsenkel und einem Rasterverschluss. Durch die PP High Impact Cuffs hat man in diesen Schuhen eine hohe Stabilität und einen sicheren Stand.

Schuhgröße: 31–42 | Rollengröße: 54 mm| Verschlusstyp: Schnalle + Schnürung + Klettverschluss-Strap

Die besten Inlineskates für Kinder zum günstigen Preis

Sumeber Inline Skate Kinder Verstellbar Rollschuhe Mit Allen Leucht LED Räder Blinkende Inline Skates für Anfänger Drinnen draußen Kinder Geburtstagsgeschenk (Sports Blue, M,EU 32-35(20-22 cm))
  • 【Inline-Skates für Kinder】:Hochverschleißfestes PU-Rad, ABEC-7 Silent Bearing. Es kann jederzeit und überall geräuschlos gleiten. Der neu verbesserte zweilagige Zeh...
  • 【8 Leuchtende RäDer】: Jede Rad können glänzen beim Fahren. Und die Räder sind als selbstgeneriertes Stromsystem konzipiert, keine Batterie erforderlich. Es gibt viele...
  • 【Komfortabel und Langlebig】:Atmungsaktives Flanellfutter, Mehrfachschutzschloss, Dämpfungsspitze, hochfeste Bremsvorrichtung, 0,08 Zoll dicker...
  • 【Schöne Muster, leuchtende Farben】: Diese Farben der modischen Rollschuh-Skates sind in Pink und Blau erhältlich. Es gibt süße kleine Bienen, Einhörner, kleine Sterne...
  • 【Kundendienst】: Sumeber Kinder Inline Skates bietet 6 Monate Garantie und kostenlosen Rückholservice. Unser Ziel ist es, alle Probleme unserer Kunden zu lösen. Wenn es...

Was uns gefällt:

  • Leuchtende Räder
  • Hoch verschleißfestes PU-Rad
  • ABEC-7 Silent Bearing
  • Verdickte Anti-Kollisions-Zehenkappe

Was uns nicht gefällt:

  • keine Nachteile gefunden

Redaktionelle Einschätzung

Die Sumeber Inliner sind Alleskönner und ideal für kleiner Kinder zum Anfangen. Die Rollen sind hier hintereinander angeordnet und der Schuh besitzt einen Stopper hinten. Die Skates sind in bunten, kindlichen Designs verfügbar. Zum einen sind sie in Blau-Gelb mit Bienenmutter erhältlich und in Rosa mit Einhorn-Motiv. Außerdem sehen sie mit den bunt-leuchtenden LED-Rollen cool aus und Dein Kind wird sie lieben. Die Rollen benötigen keine Batterien, sondern generieren sich selbst durch das Fahren. Auch diese Schuhe sind wieder Größenverstellbar. Es gibt sie in den Schuhgrößen 27–32 und 32–35. Die Größe kann man mit einem Knopfdruck anpassen. Die Schuhe bieten großen Schutz und Sicherheit durch verschleißfeste PU-Räder, einer Sicherheitskappe im Zehen-Bereich, ein dreifaches Verschlusssystem, atmungsaktives Flanell-Futter und einem stabilen Aluminiumrahmen. Der Aluminiumrahmen gewährleistet eine lange Lebensdauer und die Sicherheitskappe bei den Zehen verhindert das Dein Kind beim Gleiten von einem starken Gegenstand getroffen wird. Das Verschlusssystem besteht aus Push-Lock-Schnallen, Klettverschlüssen und ein Schnürsystem. Durch das ABEC-7-Silent-Bearing-Kugellager ist ein sanftes und geräuschloses Fahren möglich. Die Rollschuhe haben ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und machen nicht nur Dein Kind glücklich, sondern auch Deine Geldbörse.

Schuhgröße: 27–35 | Rollengröße: 54 mm| Verschlusstyp: Schnalle

Die besten Rollschuhaufsätze für Schuhe

Playlife Sugar, größenverstellbarer Kinder Roller Skate, ABEC 5
  • Größenverstellbare Rollschuhe
  • Einfach an normale Schueh anschnallen
  • Passend für Schuhgrößen 28-37
  • Komfortable 54mm Rollen
  • Abec 5 Kugellager

Was uns gefällt:

  • Größenverstellbar
  • Mit Turnschuhen verwendbar
  • ABEC 5 bearings
  • Bis zu 60 kg belastbar

Was uns nicht gefällt:

  • haben hohes Eigengewicht

Redaktionelle Einschätzung

Gerade, wenn mehr als ein Kind mit den Rollschuhen fahren soll, ist zu überlegen, ob nicht ein Rollschuhaufsatz eine gute Alternative zu normalen Skates ist. Der Aufsatz ist für fast alle Sneakers und Halbschuhe geeignet und kommt in einer Einheitsgröße, welche passend für die Schuhgrößen 28 bis 37 ist. Mit den Aufsätzen fährt es sich genauso wie mit normalen Rollschuhen mit zwei Doppelreihen. Der Aufsatz hat einen Stopper vorne und ein zweifaches Verschlusssystem mit Schnallen und Schnürer auf beiden Seiten. Die Rollen sind aus Hartgummi und haben einen Durchmesser von 54 Millimeter. Außerdem haben die Rollschuhe ein ABEC-5-Kugellager, wodurch Dein Kind besonders gut und sanft gleiten kann. Ein großer Vorteil der Rollschuh-Aufsätze ist auch, dass sie ein hohes Gewicht aushalten, nämlich bis zu 60 Kilogramm. Jedoch haben sie auch ein hohes Eigengewicht und sind gerade für kleinere Kinder ein wenig schwer an den Füßen. Jedoch hat man dadurch noch einmal einen besseren Stand und Dein Kind fällt nicht so leicht um.

Schuhgröße: 28–37 | Rollengröße: 59 mm| Verschlusstyp: Schnalle + Schnürung

Die besten 2-in-1 Rollschuhe:

Cox Swain Sneak Kinder Inline Skates & Kinder Schlittschuh 2 in 1 - größenverstellbar ABEC5, Blau, S (33-36)
  • Cox Swain Kinder Schlittschuhe und Inline Skates, über 4 Größen ohne Werkzeug verstellbar!
  • Tolles Design, Reflektoren, strapazierfähiges Außenmaterial
  • Tolle Passform und guter Halt durch Powerstrap, Schnellschnürung und Topschnalle mit Fixierung
  • Tausche die Inliner gegen Kufen im Winter
  • Einfache Handhabung und schneller Wechsel!

Was uns gefällt:

  • Eislaufschuhe und Rollschuhe zugleich
  • über 4 Größen ohne Werkzeug verstellbar
  • bis zu 60 kg belastbar

Was uns nicht gefällt:

  • Bremsen schnell verbraucht

Redaktionelle Einschätzung

Der Cox Swain Kinder Inline-Ice-Sneaker ist die perfekte Kombination für Sommer und Winter, denn dieser Schuh ist sowohl ein Eislauf-, als auch ein Rollschuh. Das Wechseln geht relativ schnell und mit etwas Übung schaffen es die Kinder sogar selbst. Denn um den Unterteil zu wechseln müssen lediglich drei Schrauben gelöst und dann wieder festgezogen werden. Dazu werden zwei Inbus und sogar noch Ersatzschrauben mitgeliefert. Zusätzlich sind die Schuhe noch größenverstellbar für möglichst langen Fahrspaß. Die Schuhe gibt es in den Größen 29–32, 33–36, 37–40 und 40–43. Somit kann man gerade bei Wachstumsschüben Geld sparen. Das Verstellen der Größe geht schnell und benötigt kein Werkzeug. Die Schuhe sind in einem trendigen Sneakers-Design und es gibt sie in fünf verschiedenen Farben. Die 2-in-1-Schuhe bieten einen guten Halt durch das dreifache Verschlusssystem. Dieses beinhaltet ein Push-Locksystem, Schnürung und einen Rasterverschluss. Die Schuhe sind mit bis zu 80 Kilogramm belastbar und dadurch auch für Jugendliche geeignet.

Schuhgröße: 29–43 | Rollengröße: 56 mm| Verschlusstyp: Schnalle + Schnürung + Klettverschluss-Strap

Kaufratgeber für Kinder-Rollschuhen

In unserem Kaufratgeber erfährst Du zunächst, welche Arten von Rollschuhen es gibt und wie man es nutzen kann. Außerdem wirst Du ausführlich darüber informiert, worauf Du bei dem Kauf von Rollschuhen achten musst, welche Kosten dafür auf Dich zukommen werden und welche Alternativen es dazu gibt.

kaufratgeber_kinderrollschuhe

Es gibt zahlreiche Kriterien, die man beachten muss, wenn man Kinder-Rollschuhe kauft. Hier findest Du alle notwendigen Informationen.

Wie unterscheiden sich Kinder-Rollschuhen von Rollschuhen für Erwachsene?

Grundsätzlich sind Kinder-Rollschuhe einfach nur bunter und in vielen Fällen hat man auf Rollschuhen für Kinder einen besseren Stand durch größere Rollen oder andere Anordnung dieser. Ebenso haben sie andere Kugellager als die für Erwachsene, dass sie nicht so schnell fahren können.

Für wen eignet sich Kinder-Inlineskates?

In erster Linie natürlich für Kinder. Je nach Art der Rollschuhe, kann dann spezifisch gesagt werden, für welches Kind welche Rollschuhe am besten geeignet sind. Diese hängt vor allem von der Erfahrung und den Präferenzen von Deinen Kindern ab.

Welche Arten von Kinder-Rollschuhen gibt es?

Es gibt zum einen Inline-Skates, damit ist in den meisten Fällen gemeint, dass die Räder hintereinander angeordnet sind. Zusätzlich gib es noch klassische Rollschuhe, hier sind die Rollen meist in zwei Reihen angeordnet. Weiters gibt es verstellbare Kinder-Rollschuhe, diese lassen sich in der Größe verstellen. Sie werden auch mitwachsende Rollschuhe genannt. Für Fortschritte gibt es dann noch Speed-Skates, womit man hohe Geschwindigkeiten erreichen kann. Weiters gibt es noch Freeskates und Hockeyskates für Profis. Freeskates sind vor allem für das Ausführen von Tricks geeignet und Hockeyskates sind für Hockeyspiele. Diese haben jedoch keinen Stopper mehr.

Welche Alternativen gibt es zu Kinder-Rollschuhen?

Es gibt zahlreiche Alternativen zu Rollschuhen. Es gibt etwa Sneakers, die bereits Rollen im Schuh verbaut haben oder Fersenroller, die man an die Fersen von gewöhnlichen Schuhen geben kann. Weiters gibt es die Rollschuhaufsätze, wobei einer schon bei den Favoriten der Redaktion weiter oben vorgestellt wurde.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Kinder-Rollschuhe

Es gibt ein paar Punkte, die Du beachten solltest, wenn Du auf der Suche nach geeigneten Rollschuhen für Deine Kinder bist.

Größe

Natürlich muss ein Schuh vor allem gut passen. Da die Passform und die Größe entscheidend sind für das Wohlgefühl, den Spaß und auch die Sicherheit von Rollschuhen empfiehlt es sich gleich mehrere Schuhe zu bestellen und erst nach dem Probieren zu entscheiden welcher Schuhe der Beste ist.

Belastbarkeit

Man sollte sich vor dem Kauf auch immer informieren mit wie viel Gewicht die Schuhe belastet werden dürfen. Bei den meisten Schuhen ist die Belastungsgrenze sehr großzügig angesetzt. Gerade bei Schuhe für Kleinkinder kann es jedoch sein, dass die Belastungsgrenze sehr niedrig angesetzt wird.

Rollengröße

Bei den Anfängerschuhen sind die hinteren Rollen zumeist etwas größer, damit man stabiler steht. Grundsätzlich sind die Rollen bei Kinder-Rollschuhen alle zwischen 40 und 80 Millimeter im Durchmesser. Allgemein gilt: je größer und breiter die Rollen, umso größer ist die Auflagefläche, desto schneller kannst Du fahren. Je kleiner und dünner die Rollen, desto besser ist die Manövrierbarkeit.

Art der Bremsen/Stopper

Je nach Anordnung der Rollen kann sich die Postion des Stoppers ändern. Die meisten Rollschuhe mit Doppelreihen besitzen einen Stopper vorne bei den Zehen. Bei Inlineskates, bei denen die Rollen hintereinander angeordnet sind, befindet sich der Stopper zumeist auf der rechten Seite.

Tipp: In vielen Fällen kann die Seite des Stoppers gewechselt werden, da gerade Linkshänder eher einen dominanten linken Fuß haben.

Boots

Bei dem Boots oder den Innenschuh sollte man vor allem auf eine gute Durchlüftung oder einen atmungsaktiven Stoff achten. Außerdem sollte der Innenschuh weich sein, und das Material sollte beim Fahren nicht an dem Fuß scheuern.

Mitwachsender Schuh

Da Kinder noch wachsen, ist es sinnvoll einen Rollschuh auszuwählen, der mitwächst. Die meisten gängigen Kinderrollschuhe sind schon mitwachsend und zumeist mit einem Kopfdruck auf bis zu vier unterschiedlichen Größen verstellbar.

Verschlussart

Ein guter Verschluss gibt Halt und fördert die Sicherheit. Deswegen sollte man den Schuh immer mit einem zweifach oder dreifachen Verschlusssystem kaufen. Den besten Halt verspricht ein dreifaches Verschlusssystem bestehend aus einer Push-Lock-Schnalle, einem Schnürsystem und einem langen Klettverschluss.

Material

Damit ein Schuh bequem ist und lange hält, müssen die passenden Materialien verarbeitet worden sein. Als Obermaterial werden zumeist Mesch Einsätze, Nyon oder Textil verwendet. Mesch ist sehr atmungsaktiv und dadurch überaus empfehlenswert. Nyon ist sehr flexibel und Textil ebenso atmungsaktiv und auch pflegeleicht. Das Material der Lenkachse kann aus Aluminium, Kunststoff oder Nylon sein. Eine Lenkachse aus Aluminium ist sehr stabil und langlebig, außerdem reagiert sie beim Lenken schnell. Eine Kunststoff-Ausführung ist vor allem für Anfänger und hat eine wirksame Dämpfung. Jedoch reagiert die Lenkung nicht so schnell. Eine Lenkachse aus Nylon ist leicht und robust. Der Bremsstopper ist so gut wie immer aus einem PU-Kunststoff. Dieser ist in vielen Farben erhältlich.

Design

Um bei Kinder zu punkten, müssen Rollschuhe nicht nur fahren können, sondern sollten auch noch optisch gefallen. Bei den meisten Kinder-Rollschuhen gibt es eine große Auswahl an Mustern und Farben sowie Motiven. Einige Hersteller bieten jedoch nur geschlechtsspezifische Farben zur Auswahl an, sprich rosa für Mädchen und blau für Jungs.

Kugellager

Bei Kugellagern solltest Du auf die Qualitätseinheit ABEC ( Annular Bearing Engineering Committe) achten. Die möglichen Werte sind 1,3,5,7 oder 9. Als Anfänger ist es besser, sich für einen niedrigeren ABEC-Wert zu entscheiden, da die Rollen langsamer rollen und somit sicherer sind.

Welche Marken stellen qualitative Rollschuhe für Kinder her?

Es gibt viele Marken, die Kinder-Rollschuhe herstellen. Wir stellen Dir hier die drei beliebtesten Marken vor.

Hudora

Hudora ist ein deutscher Hersteller von Sport-, Spiel- und Freizeitprodukten mit Sitz in Remscheid. Neben Rollschuhen für Kinder und Erwachsene stellt Hudora auch Scooter, Trampoline, Laufräder, Schaukeln- und Spielgeräte her. Der Hersteller ist vor allem dafür bekannt, dass er für seine Produkte auch zahlreiches Zubehör und alle Ersatzteile verkauft. Hudora ist ein deutsches Familienunternehmen, dass als Familie für Familien herstellt.

Hikole

Hikole ist ein Unternehmen, das sich ganz auf verschieden Arten von Scooter, Rollschuhen und Skateboards für Kinder sowie Erwachsene spezialisiert hat. Sie bieten viele mitwachsende Rollschuhe und Scooter in vielen Farben und Ausführungen an.

Apollo

Das deutsche Unternehmen mit Sitz in Köln bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Rollschuh und Scooter Modelle für Kinder und Erwachsene an. Apollo bietet Rollschuhe und Inlinekates ab Schuhgröße 35 an.

Wo kann man Kinder-Rollschuhe kaufen?

Rollschuhe für Kinder kann man in Sportgeschäften, in großen Spielzeuggeschäften und online kaufen.

Online kann man die Schuhe in den gängigen Sport- und Spielzeuggeschäfte kaufen oder auf Amazon. Dabei ist ein klarer Vorteil, dass Du die Produkte direkt vergleichen kannst und dich an Kundenrezensionen orientieren kannst.

Wie viel kosten Rollschuhe für Kinder?

Je nach Qualität und Ausstattung kosten Kinderrollschuhe zwischen 30 und 150 Euro im Freizeitsegment. Sollte Dein Kind Rollschuhe benötigen, die für das Kunst-Rollschuh-Laufen oder Renn-Rollschuh-Laufen geeignet sind, kann der Preis deutlich höher sein.

Wichtiges Zubehör für Kinder-Rollschuhe

Für die Kinder-Rollschuhe gibt es natürlich einiges an Zubehör, an das man beim Kauf denken sollte, vor allem aus Sicherheitsgründen. Hier erfährst Du welches das wichtigste Zubehör ist.

Helm

Ein Helm macht, vor allem für Anfänger Sinn oder auch für alle die mit den Rollschuhen ein wenig schneller fahren wollen. Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften für eine Helmpflicht, jedoch ist es empfehlenswert einen Helm zu tragen. Da ein Helm die Sicherheit erhöht. Verwendet kann dazu jede Art von Helm. Egal, ob ein Skater-Helm oder ein normaler Fahrradhelm, solange er bequem ist und schützt ist brauchbar.

Schützer

Schützer sind ebenso sinnvoll und das nicht nur für Kinder. Selbst Erwachsene und erfahrene Rollschuh-Fahrer sollten Schützer tragen. Da sie vor Verletzungen wie Abschürfungen und sogar Knochenbrüche schützen können. Die Schützer sollten anprobiert werden, denn auch hier gibt es verschieden Größen.

Tipp: Am besten sitzt ein Knie- und Ellenbogen-Schützer, wenn man ihn beim abgewinkelten Knie oder Ellenbogen anlegt. Hier sollte er nicht zu locker sitzen, aber auch nicht zu fest.

Socken

Ein Zubehör, das meistens beim Rollschuhfahren vergessen oder vernachlässigt wird, sind die passenden Socken. Es sollten dickere Socken, die über die Knöcheln gehen verwendet werden, um Verletzungen durch den Schuh zu vermeiden. Am besten eignen sich Wander- oder Skisocken.

Ersatzteile

Damit man auch für Abnützungen oder Reparaturen gerüstet ist, schadet es nicht ein paar Ersatzteile schon vorab zu besorgen. Vor allem Stopper können sinnvoll sein Zuhause zu haben, da diese sich am schnellsten abnützen und regelmäßig ausgetauscht werden müssen. Stopper bekommt man eigentlich in fast allen Sportgeschäften oder Online-Shops die Rollschuhe verkaufen.

Tipp: Ein Stopper muss nicht zwangsläufig von derselben Marke wie die Rollschuhe sein. Hier kann man ruhig Preise und Design beziehungsweise Farben vergleichen.

Tasche

Für den Transport von Deinen Rollschuhen kann eine Tasche sinnvoll sein. So vermeidest Du, dass die Skates beschädigt werden und kannst sie handlich überall mit hinnehmen.

Kinder-Rollschuh Test-Übersicht: Welche Kinder-Rollschuhe sind die Besten?

Teilweise haben bekannte Testmagazine Inlineskates für Kinder bereits getestet und ausführlich darüber geschrieben. In dieser Tabelle findest Du die Quellen zu den Tests und erfährst auch, ob Dich diese Test-Berichte etwas kosten.

Testmagazin Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest ja, aber nur Inliner 2000 ja hier
Öko Test leider, nein -- -- --
Konsument.at ja, aber nur Inliner 2000 ja hier
Ktipp.ch leidern, nein -- -- --

Sitzt und passt – Inlineskater für Kinder im Test – Stifung Warentest 04/2000

In der Produktprüfung von Stiftung-Warentest im Jahr 2000 wurden mehrere Inliner getestet. Ebenso hat man sich angesehen, welche Kriterien besonders wichtig sind und ob mitwachsende Inlineskates sinnvoll sind. Jedoch ist der Test jetzt schon über 20 Jahre alt. In dieser Zeit hat sich einiges getan und auch die Preise haben sich verändert. Es ist somit zwar was die Sicherheit betrifft sicher ganz interessant zu lesen, jedoch sind die Ergebnisse des Testes teilweise inzwischen schon überholt.

Inline Skates – Auf die Rollen, fertig Los – Konsument 05/2000

In der Produktüberprüfung von Konsument im Jahr 2000 wurden mehrere Inline Skates auf Laufeigenschaft, Handhabung und Haltbarkeit getestet. Aber auch hier sind die Daten inzwischen schon lange überholt und die Modelle die getestet wurden, findet man vermutlich nur noch am Flohmarkt oder vertaubt in einem Keller.

FAQ – Häufig gestellte Fragen zu Kinderkameras

Bei der Wahl eines Kinder-Rollschuhs können natürlich viele Fragen auftauchen. Wir beantworten häufig gestellte Fragen.

frage_antwort_rollschuhe_kinder

Alle ungeklärten Fragen zu Kinder-Rollschuhe werden hier geklärt.

Ab welchem Alter sind Rollschuhe empfehlenswert?

Zwischen drei und fünf Jahren ist es normalerweise möglich das Rollschuhfahren das erste Mal zu lernen. Jedoch kommt es zumeist nicht unbedingt auf das Alter Deines Kindes an, sondern auf die motorischen Fähigkeiten dieses. Am besten einfach einmal ausprobieren, ob Dein Kind schon bereit dazu ist.

Gibt es Rollschuh Unterricht?

Ja, viele Sportvereine und Sportclubs bieten Rollschuhunterricht und Training an. Es lohnt sich für Dich bei den Sportvereinen in Deiner Nähe zu suchen. Außerdem gibt es einige Videos auf YouTube mit Anleitungen und Tipps für Anfänger um Rollschuhfahren zu lernen.

Kann man Rollschuhe für Kinder auch mieten?

Ja, Rollschuhe kann man in ausgewählten Hallen oder Sporthändler auch ausleihen. Dies eignet sich vor allem für Eltern mit Kleinkindern, die noch unsicher sind, ob ihre Kinder schon motorisch dazu bereit sind mit Rollschuhen zu fahren.

Wo gibt es Rollschuh-Hallen?

Vor allem in Großstädten gibt es Hallen oder Roller Discos. Auch viele Städte und Orte mit Eishockeyhallen oder Eislaufbahnen bieten im Sommer das Rollschuhlaufen auf den sonst im Winter vereisten Flächen an. Es gibt sogar eigene Hallen, die eigene Sportteams mit Rollschuhfahrern aufstellen. Suche am besten einmal mit einer Suchmaschine Deiner Wahl ob und wo es Rollschuh-Hallen in deiner Nähe gibt.

Wie bremst man am besten mit Kinder-Rollschuhen?

Es gibt viele Möglichkeiten mit Rollschuhen zu bremsen. In der folgenden Infografik werden die gängigsten Möglichkeiten mit den Skates zum Stehen zu kommen beschrieben.

bremsen_lernen_für_kinder

Alle Wege wie Du mit Rollschuhen stehen bleiben kannst.

Weiterführende Quellen

  • Worauf Du besonders achten solltest, wenn Deine Kinder zum Rollschuhfahren anfangen findest Du hier.
  • Wie Du Deinen Kindern das Rollschuhfahren beibringst, erfährst Du hier.
  • Warum Rollschuhfahren gut für die Entwicklung Deines Kindes ist, erfährst Du hier.
  • In diesem Video findest Du einen passenden Einstieg, um das Rollschuhfahren mit Deinen Kindern zu lernen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.