Startseite » Kaufberatung » Spielzeug » Outdoor Spielzeug » Die 6 besten Kinder-Hüpfburgen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Die 6 besten Kinder-Hüpfburgen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Welche Hüpfburg ist die beste für Dein Kind

Der Sommer kommt immer näher und somit auch das ideale Wetter für tolle Gartenaktivitäten. Wenn Du bereits darüber nachdenkst, wie Du Deinen Kindern für die Sommerferien mehr Spaß bereiten kannst, ist eine Kinder-Hüpfburg das Must-Have schlägt hin. Wir zeigen Dir in diesem Beitrag, die besten Hüpfburgen für Kinder im Test und erläutern Dir alles wichtige, worauf Du beim Kauf achten solltest.

Die besten Kinder-Hüpfburgen: Favoriten der Redaktion

An dieser Stelle findest du nun eine Auswahl von Unseren Favoriten bei Kinder-Hüpfburgen. Zudem führen Wir Dir alle wichtigen Informationen rund um das Produkt auf und geben eine redaktionelle Einschätzung dazu ab.

Die beliebteste Kinder-Hüpfburg: HappyHop Hüpfburg Castillo

Happy Hop Hüpfburg Schloß 9,67 m² mit Rutsche Art. 9017, bunt
  • Diese HappyHop Hüpfburg ist sehr stabil, qualitativ sehr hochwertig verarbeitet und auf allerhöchstem technischem Niveau gefertigt. Durch das eingearbeitete Mehrkammersystem...
  • geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal
  • Die Hüpfburg ist nach EN71 (Europäische Norm für Spielzeugsicherheit) sowie nach den noch strengeren amerikanischen Normen ASTM geprüft. Das Gebläse ist TÜV und GS...
  • Der Aufbau ist in wenigen Minuten bewerkstelligt. Die Hüpfburg wird am Boden ausgebreitet, der Gebläseschlauch mit dem Gebläse verbunden, Gebläse an und los gehts. Nach...
Was uns gefällt:

  • der Aufbau ist einfach und schnell
  • ist in 1-2 Minuten spielbereit
  • der Luftabgang ist sehr gering
  • viele Luftkammern sorgen für Stabilität bei hoher Belastung
  • sie kann am Boden befestigt werden
Was uns nicht gefällt:

  • es ist kein Gebläse im Lieferumfang enthalten

Redaktionelle Einschätzung

Die Kinder-Hüpfburg Castillo von der Marke HappyHop ist das Modell, dass am meisten gekauft wird. Die Hüpfburg überzeugt durch seine hohe Qualität sowie hochwertige Materialien. Das verarbeitete Mehrkammernsystem sorgt für die ideale Luftzirkulation, während mehrere Kinder gleichzeitig Hüpfen, damit es nicht zu unverhältnismäßigen Absenkungen kommt.

Diese Kinder-Hüpfburg bietet Spielspaß für bis zu drei Kinder im Alter von eins bis drei. Aus diesem Grund verfügt diese Hüpfburg über keine besondere Ausstattung, sondern dient lediglich dem Zweck des Hüpfens.

Erwähnenswert ist der schnelle Auf- und Abbau, der innerhalb von 1-2 Minuten von Statten geht. Dafür muss der Stoff nur auf einem sicheren und ebenmäßigen Grund ausgebreitet und mit einem Luftgebläse befüllt werden. Möchte man die Hüpfburg zusätzlich vor Umwelteinflüssen oder Erschütterungen schützen, gibt es die Möglichkeit diese mit kleinen Haken im Boden zu befestigen.

Bei dieser Variante, sollte jedoch beachtet werden, dass man für dessen stattlichen Preis leider kein Gebläse dazu bekommt und man dieses für extra Geld anderweitig dazu besorgen muss.

Personenanzahl: Bis zu 3 Kinder | Altersempfehlungt: 1-3 Jahre | Luftgebläse enthalten: Nein | In-oder Outdoor: Outdoor

Die beste Kinder-Hüpfburg für Innen: Intex Jump-o-lene Castle Bouncer

Angebot
Intex 48259NP Jump-O-Lene Castle Bouncer - Aufblasbare Hüpfburg - 175 x 175 x 135 cm
  • Ein weicher aufblasbarer Boden und hohe Seitenwände bilden einen sicheren Hüpfbereich
  • In der Burg mit den vier Türmen können Kinder ihre Fantasie spielen lassen und beim Spielen die Zeit vergessen
  • Die max. Traglast beträgt 54 kg, für maximal zwei Kinder geeignet
  • Darf nicht mit scharfen Gegenständen in Berührung kommen; Aufstellfläche säubern
  • Nicht geeignet für Kinder unter 36-Monaten.
Was uns gefällt:

  • sie hat hohe Seitenwände und einen weichen Boden
  • bis zu 2 Kinder können darauf spielen
  • die kleine Größe ist ideal für den Innenraum
  • sie ist leicht aufzubauen und zu verstauen
  • sie muss nicht durchgehend mit Luft befüllt werden
  • sie ist sehr stabil und vorm Umkippen geschützt
Was uns nicht gefällt:

  • sie ist wirklich sehr klein

Redaktionelle Einschätzung

Der Jump-o-lene Castle Bouncer eignet sich perfekt für die Nutzung im Innenraum, wie zum Beispiel im Kinderzimmer oder Wohnzimmer. Da sie nicht durchgehend mit einem Luftgebläse befüllt werden muss, schont sie nicht nur die Ohren sondern auch den Geldbeutel, dank dem geringeren Stromverbrauch. Wurde sie durch das Ventil aufgeblasen und direkt verschlossen, hält die Luft darin ein paar Tage lang fest, bevor sie neu befüllt werden muss.

Diese Kinder-Hüpfburg lässt sich ganz einfach und schnell auf- und abbauen sowie mit wenig Platz an einem beliebigen Ort verstauen. Möchte man also zügig dem eigenen Kind diese Hüpfburg zur Verfügung stellen, ist dies innerhalb weniger Minuten möglich, ohne viele Handgriffe tätigen zu müssen.

Man muss zudem keine Angst davor haben, dass die Kinder-Hüpfburg umkippt, da sie sehr stabil ist und auf Extremsituationen getestet wurde. Die extra hohen Seitenwände sorgen für den optimalen Schutz beim Hüpfen und der doppelte Matratzenboden, beugt Verletzungen vor.

Auf dieser Hüpfburg können bis zu zwei Kinder im Alter von 1-3 Jahren spielen. Sie können dort ihrer Fantasie freien Lauf lassen und zum Beispiel einfach nur zusammen hüpfen oder auch eine Festung damit bauen.

Man sollte aber beachten, dass obwohl diese Kinder-Hüpfburg für den Innenbereich geeignet ist, sie doch schon verhältnismäßig klein ist und man eventuell nicht den erwünschten Spaßfaktor beim Kind erreicht.

Personenanzahl: Bis zu 2 Kinder | Altersempfehlungt: 1-3 Jahre | Luftgebläse enthalten: Nein | In-oder Outdoor: Beides

Die größte Kinder-Hüpfburg: HappyHop Drachen Hüpfburg

Happy Hop DRACHEN
  • Märchenburg aufblasbar
  • Hat eine Fläche von 12,25 m²
  • Es kann springen, sondern verschieben
  • Mit dem Wurfspiel kann man die Geschicklichkeit testen
Was uns gefällt:

  • sie bietet sehr viel Platz für bis zu 5 Kinder
  • es wird eine enorme vielfältige Ausstattung geboten
  • sie ist sehr groß mit einer Fläche von 12,25 Quadratmetern
  • ein Gebläse ist im Lieferumfang enthalten
  • sie kann stabil im Boden befestigt werden
  • sie ist leicht auf- und abzubauen
Was uns nicht gefällt:

  • sie riecht sehr stark nach Plastik

Redaktionelle Einschätzung

Die Drachen Hüpfburg von HappyHop bietet enorm viel Platz mit einer Spielfläche von 12,25 Quadratmetern, für bis zu fünf Kinder ab dem dritten Lebensjahr. Sie verfügt über mehrere Gadgets, die den Kindern nicht nur Spaß machen, sondern die sie auch noch gleichzeitig fördern.

Dafür sorgt zum einen ein interaktives Wurfspiel, das die Geschicklichkeit fördert und zum anderen gibt es eine große Rutsche und ein Bällebad mit Zusätzlichen Bällen.

Aufgrund der Größe könnte man davon ausgehen, das der Auf- und Abbau eine Gewisse Zeit in Anspruch nimmt, doch dies ist definitiv nicht der Fall. Der Stoff wird einfach nur auf einer Geraden, Glatten Fläche ausgebreitet und mit mitgelieferten Luftgebläse befüllt. Lediglich das befüllen dauert wegen der Größe einen kleinen Augenblick, was sich aber ganz bestimmt lohnt.

Bevorzugt man ein extra Maß an Sicherheit, gibt es die Möglichkeit die Hüpfburg vor Verrutschen oder Umkippen durch kleine Haken im Boden zu sichern, um für plötzlich auftretende Unwetter gewappnet zu sein.

Es ist nur leider so, dass viele Kunden, den anfänglich starken Geruch nach Plastik kritisiert haben. Wenn man die Hüpfburg aber bereits ein paar mal benutzt hat oder sie an der frischen Luft hat auslüften lassen, ist dieser Geruch schnell verflogen.

Personenanzahl: Bis zu 5 Kinder | Altersempfehlungt: Ab dem 3. Lebensjahr | Luftgebläse enthalten: Ja | In-oder Outdoor: Outdoor

Die beste Wasserhüpfburg für Kinder: Costway Wasserhüpfburg mit Gebläse

COSTWAY Aufblasbare Hüpfburg + 450W Gebläse Kombination mit Rutsche Wasserbecken, Springburg Hüpfschloss Outdoor Bouncer Spielpool Luftgebläse inkl. Tragetasche, Pfähle, Reparaturpaket 274x320x213cm
  • 【Verschiedene Spielbereiche】Diese aufblasbare Hüpfburg ist mit einer geschwungenen Wasserrutsche, einer Kletterwand, einem Basketballkorb und einem Pool mit Wasserkanone...
  • 【Langlebige Materialien & sicheres Design】Bestehend aus verschleißfestem Oxford-Stoff sind Hüpfburg, Wasserrutsche und Kletterwand langfristig nutzbar. Um Kinder vor dem...
  • 【Praktisches Zubehör】Die Hüpfburg ist mit 4 Bodenpflöcken ausgestattet, die ihre Stabilität und Standfestigkeit erhöhen. Im Lieferumfang sind außerdem ein...
  • 【Wasserspaß】Kinder können die herausfordernde Kletterwand oder die Rutsche nutzen, um ins kühle Nass zu springen. Die Hüpfburg eignet sich perfekt für Kinder im Alter...
  • 【Schnelles Aufblasen & Entleeren】Aufgeblasen betragen die Maße der Burg 274 cm (L) X 320 cm (T) X 213 cm (H). Durch das Gebläse sowie den Luftauslass gelingen Auf- und...
Was uns gefällt:

  • sie ist komplett wasserfest
  • sie verfügt über einen integrierten Pool
  • sie hat eine geschwungene Wasserrutsche und eine Wasserkanone
  • es gibt eine Kletterwand und einen Basketballkorb
  • enormer Schutz dank eines Sicherheitsnetzes an den hohen Stellen
  • ein Gebläse mit 740 Watt ist im Lieferumfang enthalten
  • ein Reparatur-Set ist ebenfalls enthalten
Was uns nicht gefällt:

wir konnten keine negativen Punkte finden

Redaktionelle Einschätzung

Für heiße Sommerferientage ist diese Kinder-Hüpfburg mit integriertem Pool und Wasserzubehör, wie beispielsweise einer geschwungenen Wasserrutsche und Wasserkanonen, die perfekte Lösung auch bei hohen Temperaturen im Garten Spaß zu haben.

Dank des wasserabweisenden Oxford-Stoffs kommt kein Tropfen hindurch. Für noch mehr Spaß bietet dieses Modell neben der Hüpffläche auch eine Kletterwand und einen Basketballkorb.

Für die ideale Sicherheit sorgen Sicherheitsnetze, die an allen gefährlichen hohen Stellen angebracht wurden. Befestigt wird sie zudem durch die mitgelieferten Bodenhaken, die an allen Schwerpunkten befestigt werden. Geht einmal etwas am Stoff kaputt, kann man sofort mit dem enthalten Reparatur-Set reagieren und den Schaden beseitigen.

Die Spielfläche ist für bis zu drei Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren geeignet, was sie viel langlebiger macht und auf die Wachstumsphase eines Kindes gerechnet auch preiswerter daher kommt.

Das extra starke Luftgebläse mit 740 Watt sorgt für einen noch schnelleren Aufbau und hält die Hüpfburg stetig in perfektem Stand. Auch der Abbau ist kinderleicht und man benötigt nicht viel Stauraum, um die Kinder-Hüpfburg, bei nicht benutzen, wegzupacken.

Personenanzahl: Bis zu 3 Kinder | Altersempfehlungt: 3-10 Jahre | Luftgebläse enthalten: Ja | In-oder Outdoor: Outdoor

Die beste Kinder-Hüpfburg mit großem Pool: Knorrtoys Hüpfburg Palace

Angebot
knorr toys 57004 Hüpfburg-Palace, bunt
  • Diese „hippe hoppe hop“ Hüpfburg besticht durch das bunte Design.
  • Eine Rutsche am Eingang und ein großer Springbereich garantieren Spaß pur für Ihre Kinder.
  • Für die nötige Sicherheit und Standfestigkeit sorgen sechs Befestigungsanker und Seitenauffangnetze.
  • Alle Nähte der Hüpfburg sind doppelt genäht und aus hochwertigem Oxford-Gewebe (Hüpfbereich in der Stärke 840D, Seitenteile 420D).
  • Durch das Mehrkammersystem wird ein super Hüpfeffekt erzeugt Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Dauergebläse ist die Hüpfburg in nur wenigen Minuten aufgeblasen und...
Was uns gefällt:

  • der extra große Pool sorgt für noch mehr Spaß und Erfrischung
  • an jedem Rand sind Sicherheitsnetze befestigt worden
  • eine Gebläse ist im Lieferumfang enthalten
  • sie ist für bis zu 2 Kinder geeignet
  • ein Reparatur-Set und Befestigungshaken sind dabei
Was uns nicht gefällt:

  • das Luftgebläse hat nur 160 Watt

Redaktionelle Einschätzung

Wenn man neben einer Hüpfburg für seine Kinder auch gerne einen Kinderpool besorgen möchte, ist diese Kinder-Hüpfburg, dank seines riesigen Pools perfekt geeignet. Er bietet nicht nur mehr Fläche für Spaß, sondern sorgt gleichzeitig für große Erfrischung bei jung und alt. Um die ideale Langlebigkeit gewährleisten zu können hat der Hersteller den speziellen, wasserabweisenden Oxford-Stoff verarbeitet.

Diese Kinder-Hüpfburg ist für bis zu zwei Kinder im Alter von drei bis acht Jahren geeignet. Sie werden durch speziell an gefährlichen Stellen befestigte Sicherheitsnetze vor Verletzungen geschützt.

Im Falle eines Unwetters sorgen die extra enthalten Bodenhaken für eine optimale Sicherung der Hüpfburg und falls doch einmal etwas am Stoff kaputt gehen sollte, kann man mit dem dazugehörigen Reparatur-Set sofort Hand anlegen.

Das Mehrkammersystem sorgt für zusätzliche Beständigkeit beim Hüpfen, damit alle Seiten der gleichen Belastung standhalten können. Das Luftgebläse ist zwar im Lieferumfang enthalten, entspricht aber mit 160 Watt, nicht der empfohlenen Wattzahl und gewährleistet somit nicht den schnellen Aufbau und die versprochene Stabilität beim Benutzen der Kinder-

Man sollte deshalb zusätzlich ein stärkeres Gebläse kaufen, wodurch dann leider die Kosten noch höher werden und man ein unbrauchbares Luftgebläse in der Garage stehen hat.

Personenanzahl: Bis zu 2 Kinder | Altersempfehlungt: 3-8 Jahre | Luftgebläse enthalten: Ja | In-oder Outdoor: Outdoor

Die beste Kinder-Hüpfburg mit Licht und Musik: HappyHop Hit Me Interactive Hüpfburg

Was uns gefällt:

  • es gibt eine interaktive Spielmöglichkeit durch Lichter und Musik
  • die Kinder können Licht und Musik eigenständig einstellen
  • man kann Rutschen und Hüpfen
  • ein Gebläse ist enthalten
  • die kleine Größe macht sie auch für den Innenbereich nutzbar
Was uns nicht gefällt:

  • es wird nur rockige Musik abgespielt

Redaktionelle Einschätzung

Die wohl Innovativste Kinder-Hüpfburg hat die Marke HappyHop auf den Markt gebracht. Diese ist für die Kinder konzipiert worden, die gerne Spielspaß und Musik miteinander vereinen. Durch acht verschiedene Einstellmöglichkeiten kann das Kind eigenständig die Farbe und den Song wechseln und ein Gefühl für Selbstständigkeit entwickeln.

Die relativ kleine Kinder-Hüpfburg verfügt über eine Fläche zum Hüpfen sowie einer kleinen Rutsche für noch mehr Spaß. Bis zu zwei Kinder ab dem dritten Lebensjahr können sich hier austoben und ausprobieren, ohne jeglicher Gefahr beim Hüpfen, durch integrierte Sicherheitsnetze ausgesetzt zu sein.

Im Lieferumfang ist ein Luftgebläse enthalten, dass für eine schnelle und stabile Nutzung geeignet ist. Außerdem bekommt man für den Preis ein Reparatur-Set und Befestigungshaken für den Boden mit dazu.

Da die Kinder-Hüpfburg relativ klein und kompakt ist, kann sie auch problemlos bei schlechtem Wetter im Innenbereich aufgebaut werden. Man sollte sich nur darüber bewusst sein, dass das Luftgebläse eine Gewisse lautstärke an den Tag legen kann.

Ist das eigene Kind kein großer Fan von rockiger Musik, ist dieses Modell eventuell nicht so gut geeignet, weil dieses lediglich rockige Musik abspielt. Ist dies aber nicht der Fall, ist die rockige Kinder-Hüpfburg der perfekte Begleiter, auf dem Weg zur ersten Selbstständigkeit.

Personenanzahl: Bis zu 2 Kinder | Altersempfehlungt: Ab dem 3. Lebensjahr | Luftgebläse enthalten: Ja | In-oder Outdoor: Beides

Bestsellerliste

Hier findest Du die aktuellen Bestseller bei Kinder-Hüpfburgen auf einen Blick.

# Vorschau Produkt Preis
1 Intex 48259NP Jump-O-Lene Castle Bouncer - Aufblasbare Hüpfburg - 175 x 175 x 135 cm Intex 48259NP Jump-O-Lene Castle Bouncer - Aufblasbare Hüpfburg - 175 x 175 x 135 cm 54,21 EUR
2 COSTWAY Kinder aufblasbare Hüpfburg, Hüpfburg mit Rutsche, Ballgrube, Reparaturflicken, Aufbewahrungstasche, Kinder-Hüpfburg für Hinterhof, Indoor & Outdoor-Einsatz 270x240x196cm COSTWAY Kinder aufblasbare Hüpfburg, Hüpfburg mit Rutsche, Ballgrube, Reparaturflicken,... 205,99 EUR
3 Intex Playhouse Jump-O-Lene - Aufblasbares Spielhaus - 174 x 174 x 112 cm Intex Playhouse Jump-O-Lene - Aufblasbares Spielhaus - 174 x 174 x 112 cm 52,04 EUR
4 FLIXi Hüpfmatratze - ab 1 Jahre - Turn Matte für Kinder - Spiel Matratze zum Toben - Hüpfen - Balancieren Lavendel/Pink FLIXi Hüpfmatratze - ab 1 Jahre - Turn Matte für Kinder - Spiel Matratze zum Toben - Hüpfen -... 139,99 EUR
5 COSTWAY Hüpfburg aufblasbar, Springburg, Hüpfschloss mit Rutsche, Spielburg für Kinder 380 x 305 x 215cm, Bunt COSTWAY Hüpfburg aufblasbar, Springburg, Hüpfschloss mit Rutsche, Spielburg für Kinder 380 x 305... 249,99 EUR
6 Land-Haus-Shop Kindergartengeräte 1 von 8, Kinder Garten Werkzeuge Geräte Schaufel, Besen, Rechen, Laubbesen, Harke, Grubber, Doppelhacke, Spaten, Metall mit Holzstiel (Rechen blau) Land-Haus-Shop Kindergartengeräte 1 von 8, Kinder Garten Werkzeuge Geräte Schaufel, Besen, Rechen,... 6,95 EUR
7 JJ JUJIN Trampolin für Kinder, Trampolin mit Sicherheitsgehäuse und Handlauf-1.2M JJ JUJIN Trampolin für Kinder, Trampolin mit Sicherheitsgehäuse und Handlauf-1.2M 104,99 EUR
8 Die Hüpfburg/ Benjamin in Indien Die Hüpfburg/ Benjamin in Indien 7,97 EUR
9 COSTWAY Aufblasbare Hüpfburg mit 610W Luftgebläse 2 Rutsche Springburg Hüpfschloss Outdoor Bouncer Spielburg inkl. 60 Ozeanbälle, Tragetasche, Pfähle, Reparaturpake 330x300x210cm COSTWAY Aufblasbare Hüpfburg mit 610W Luftgebläse 2 Rutsche Springburg Hüpfschloss Outdoor... 479,99 EUR
10 Ultrasport Kinder Indoor-Trampolin Jumper 140 cm, Spaß- und Fitnesstrampolin für Kinder ab 3 Jahren, für die Nutzung als Zimmertrampolin besonders gesichert mit Netz und Randabdeckung, Rot/Blau Ultrasport Kinder Indoor-Trampolin Jumper 140 cm, Spaß- und Fitnesstrampolin für Kinder ab 3... 89,59 EUR
11 Ballsea Hüpfburg mit Gebläse, Geeignet für 3 bis 10 Jahre Hüpfburg Indoor Kinder, Groß Hüpfburg XXL Kindergeburtstag (488 x 240 x 190 cm) Ballsea Hüpfburg mit Gebläse, Geeignet für 3 bis 10 Jahre Hüpfburg Indoor Kinder, Groß... 439,00 EUR
12 Aquaplay 8700001542 - Wasserbahn Set 'Bergsee', 42-teilig Aquaplay 8700001542 - Wasserbahn Set "Bergsee", 42-teilig 58,96 EUR
13 COSTWAY Hüpfburg aufblasbar, Springburg mit 30 Bälle, Hüpfschloss mit Rutsche, Spielburg für Kinder (300x280x210cm) COSTWAY Hüpfburg aufblasbar, Springburg mit 30 Bälle, Hüpfschloss mit Rutsche, Spielburg für... 228,99 EUR
14 knorr toys 57004 Hüpfburg-Palace, bunt knorr toys 57004 Hüpfburg-Palace, bunt 448,14 EUR
15 COSTWAY Hüpfburg + Gebläse Kombination mit Rutsche, Springburg Hüpfschloss Aufblasbares Trampolin Spielburg Outdoor Bouncer Luftgebläse inkl. Tragetasche, Ruten, Reparaturpaket 200x254x160cm COSTWAY Hüpfburg + Gebläse Kombination mit Rutsche, Springburg Hüpfschloss Aufblasbares Trampolin... 209,99 EUR
16 Outsunny Aufblasbare Hüpfburg mit Rutsche für 4 Kinder Springburg mit Gebläse für 3-10 Jahre Kindergarten Oxford-, Polyester-Gewebe Rot+Blau+Gelb 270 x 255 x 185 cm Outsunny Aufblasbare Hüpfburg mit Rutsche für 4 Kinder Springburg mit Gebläse für 3-10 Jahre... 349,90 EUR
17 Ballsea Große Hüpfburg mit Gebläse, Trocken-/Wasserrutsche, geeignet für Kinder von 3 bis 10 Jahren, Children's Bouncy Castle for Indoor or Outdoor use 320 x 280 x 232 cm Ballsea Große Hüpfburg mit Gebläse, Trocken-/Wasserrutsche, geeignet für Kinder von 3 bis 10... 359,59 EUR
18 COSTWAY Aufblasbare Hüpfburg Springburg mit Wasserbecken, Rutsche, Kletterwand, Basketballkorb, Hüpfschloss Spielburg für Kinder 380x330x220cm COSTWAY Aufblasbare Hüpfburg Springburg mit Wasserbecken, Rutsche, Kletterwand, Basketballkorb,... 215,99 EUR
19 Bestway Jumpin' Balloon™ Hüpfburg 175 x 173 x 137 cm Bestway Jumpin' Balloon™ Hüpfburg 175 x 173 x 137 cm 89,90 EUR
20 Hüpfburg für Leo und seine Freunde Hüpfburg für Leo und seine Freunde

Aktuelle Angebote

Hier findest Du die aktuellen Angebote für Kinder-Hüpfburgen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Kinder-Hüpfburgen werden für die Nutzung im Innen- und Außenbereich angeboten
  • es gibt unendlich viele Ausstattungsmöglichkeiten und Größen
  • das Luftgebläse sollte mindestens 480 Watt haben
  • Preislich gibt es je nach Ausstattung kaum Grenzen nach oben
  • eine Kinder-Hüpfburg sollte schnell auf- und abzubauen sein
  • Sicherheitsnetze oder hohe gepolsterte Wände sind essentiell

Kurzratgeber

Damit Du ideal für den Kauf einer Kinder-Hüpfburg vorbereitet bist, findest du im Folgenden die wichtigsten Informationen rund um das Produkt und auf welche Kriterien Du besonders achten solltest.

Was ist eine Kinder-Hüpfburg?

Eine Kinder-Hüpfburg ist eine aus Stoff bestehende Spiele-Landschaft, die in diversen Motiven, Farben und Größen angeboten wird. Auf ihr können Kinder bedenkenlos Spielen und Toben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Für wen sind Kinder-Hüpfburgen geeignet?

Geigent sind Kinder-Hüpfburgen für Kinder in den verschiedensten Altersklassen. Seien es Kleinkinder oder gar größere Schulkinder, bietet so eine Burg für jedermann Spaß, denn auch die ganz großen Kinder unter uns haben damit ihren Spaß.

Wie funktionieren Kinder-Hüpfburgen?

Kinder-Hüpfburgen verfügen über einen Anschluss, durch den die Luft mit einem dazugehörigen Kompressor in den Stoff befördert wird, wodurch die Burg dann aufgestellt wird. Meist bleibt dieser Kompressor auch während des Benutzens laufen, damit der Stoff beim Spielen nicht einsackt.

Welche Arten von Kinderhüpfburgen gibt es?

Es gibt jede Menge verschiedene Arten von Kinder-Hüpfburgen. Seien es Hüpfburgen mit Wasserspielen oder Rutschen, Wurfspielen oder sogar Kletterwänden, bietet jede Art ein oder sogar mehrere dieser Ausstattungen für ganz viel Spiel-Spaß für Groß und Klein.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Auf der Suche nach der besten Hüpfburg für Dein Kind, solltest Du folgende Kriterien besonders unter die Lupe nehmen, um das für Euch beste Produkt zu finden.

Es gibt sehr viele Ausstattungsmöglichkeiten für Kinder-Hüpfburgen

Auf- und Abbau

Der Auf- und Abbau sollte im besten Fall schnell von Statten gehen, damit Du zügig auf Wetterumschwünge oder anderweitige Gefahren reagieren kannst.

Im Idealfall ist diese lediglich auszurollen und aufzufalten, um dann fix das Luftgebläse anschließen zu können. Beim Abbau sollte die reingepustete Luft bestenfalls schnell entweichen, um den Stoff leicht einklappen zu können und diesen eingerollt in der Schutzhülle oder dem Karton zu verstauen.

Luft-Kompressor

Der Luftkompressor oder auch Luftgebläse genannt, sollte eine Gewisse Stärke mit sich bringen, damit die Hüpfburg zum einen schnellstmöglich einsatzbereit ist und zum anderen diese nicht direkt bei der kleinsten Bewegung in der Burg nachgibt. Empfohlen wird dabei eine Mindeststärke von 480 Watt, um die geforderte Leistung erbringen zu können.

Ausstattung

Die Ausstattung einer Kinder-Hüpfburg lässt keine Kinderwünsche offen. Sei es ein Basketballkorb, eine Prinzessinnenburg oder sogar eine Wasserburg mit Rutsche für die heißen Sommerferientage, findet man für alle dieser Bedürfnisse das passende Modell.

Größe / Traglast

Bei der Größe kommt es hauptsächlich auf die eigenen Möglichkeiten in seinem Zuhause an. Hat man beispielsweise einen großen Garten oder eine große Garage, kann man sich ruhigen Gewissens nach einer etwas größeren Kinder-Hüpfburg umsehen, die für mehrere Kinder und somit auch mehr Gewicht geeignet ist.

Doch hat man nur bedingt Platz und schlimmstenfalls nur die Möglichkeit im Inneren solch eine Hüpfburg aufzustellen, sollte man nach einer Variante suchen, die nur für die Nutzung im Innenraum entwickelt wurden.

Sicherheitsnetz

Damit man seine Kinder ruhigen Gewissens auf der Kinder-Hüpfburg spielen lassen kann, ist ein Sicherheitsnetz essentiell. Dieses ist bestenfalls einmal komplett um die Burg herum gespannt und verhindert somit, dass ein Kind beim Hüpfen aus der Burg heraus fällt und sich verletzt. Als Alternative zum Sicherheitsnetz, haben manche Kinder-Hüpfburgen besonders hohe Seitenwände, damit diese extra gut gesichert ist.

Achtung: Nur weil eine Kinder-Hüpfburg über solch ein Sicherheitsnetz verfügt, darf man seine Kinder niemals unbeaufsichtigt darauf spielen lassen!

Welche Marken stellen qualitativ hochwertige Kinder-Hüpfburgen her?

Auf welche Marken Du bei Deiner Suche besonders viel Wert legen kannst, führen Wir dir nun einmal auf.

Intex

Die amerikanische Marke Intex ist der Marktführer unter den aufblasbaren Sommer- und Freizeitgadgets. Sie überzeugen mit einer hervorragenden, langlebigen Qualität und besonders hochwertigen Materialien.

Costway

Der weltweit agierende Möbel- und Freizeitartikel Hersteller überzeugt neben seiner großen Auswahl, durch hochwertig verarbeitete Produkte und Materialien, die zu sehr fairen und preiswerten Konditionen angeboten werden.

Knorrtoys

Das deutsche Unternehmen Knorrtoys stellt qualitativ besonders hochwertige Kinderspielwaren her, die Eltern und Kinder vom ersten Augenblick an verzaubern. Alle Materialien werden sorgfältig ausgewählt und hochwertig verarbeitet, wodurch sie ihre hohen Qualitätsstandards stetig halten.

Happy Hop

Happy Hop nimmt weltweit einen führenden Platz unter den Luft- und Freizeitwaren Herstellern ein. Sie überzeugen mit ihrer Vielfältigen Auswahl an Hüpfburgen, die für jedermann keine Wünsche offen lassen. Auch bei der Qualität ihrer Produkte enttäuschen sie nicht, weil bei der Produktion ebenfalls auf höchste Qualitätsstandards gesetzt wird.

Wo kann man Kinder-Hüpfburgen kaufen?

Wenn Du bereits ein paar potenzielle Kinder-Hüpfburgen in Augenschein hast, empfehlen wir Dir, meist gehend in den Kinder Spielwarenläden oder in der Freizeitabteilung verschiedener Baumärkte in Deiner Nähe nachzusehen. So kannst Du direkt vor Ort noch offene Fragen klären oder das Produkt eventuell auch auf seine Qualität testen, wenn der Anbieter eine dieser Kinder-Hüpfburgen zur Veranschaulichung aufgebaut hat.

Ganz anders sieht das natürlich für Dich aus, wenn du Online nach einer Kinder-Hüpfburg schaust. Dort ist die Auswahl zwar meist deutlich größer, doch Du hast nicht die Möglichkeit schnell auf das Produkt zuzugreifen und hast nur eine visuelle Darstellung der Hüpfburg, dessen Qualität Du erst bei der Lieferung sehen kannst.

Tipp: Bist Du Dir noch nicht ganz sicher, ob solch eine Kinder-Hüpfburg für Dich und Dein Kind geeignet ist, kannst Du diese auch erstmal bei verschiedenen Anbietern mieten und testen.

Wie viel kostet eine Kinder-Hüpfburg?

Der Spaß Deines Kindes steht bei der Wahl der perfekten Kinder-Hüpfburg natürlich an erster Stelle, doch wie viel soll eigentlich der eigene Geldbeutel hergeben?

Die Kosten für solch eine Hüpfburg, schwanken natürlich je nach Ausstattung und Größe. Im Durchschnitt kannst Du jedoch bei einer einfachen, kleineren Hüpfburg mit einem Preis zwischen 50,00 und 100,00 Euro rechnen. Besondere Ausstattungen, wie zum Beispiel Wasserzubehör oder Rutschen treiben neben der Größe, den Preis besonders nach oben. In diesem Segment kannst Du mit einer Preisspanne von 200,00 bis 500,00 Euro oder in Einzelfällen auch deutlich mehr rechnen.

Wichtiges Zubehör für Kinder-Hüpfburgen

Grundsätzlich gibt es keine Erweiterungen für Kinder-Hüpfburgen mit denen man diese vergrößern und den Spaßfaktor noch einmal mehr erhöhen kann. Dennoch ist eine Sache besonders wichtig für den Aufbau der Hüpfburg, nämlich der richtige Luftkompressor, um die Burg schnellstmöglich auf- und abbauen zu können.

Dieser ist zwar meist im Lieferumfang enthalten, weist jedoch nicht die ideale Stärke auf. In diesem Fall ist es empfehlenswert selbst einen anderen Kompressor zu kaufen, damit der Ab- und Aufbau fix von Statten gehen kann.

Hier kannst Du Dir in einem Zeitraffer ansehen, wie eine Kinder-Hüpfburg mit einem starken Luftkompressor aufgebaut wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.