Zum Inhalt springen
Startseite » Kaufberatung » Spielzeug » Sportausstattung » Die 7 besten Fußballtore: Test und Vergleich

Die 7 besten Fußballtore: Test und Vergleich

fünf Fußballtore aus Bestenliste
5/5 - (1 vote)

In unserem Beitrag über Fußballtore findest Du die wichtigsten Kriterien, auf die Du achten solltest vor einem Kauf. Zudem präsentieren wir Dir ein gutes Tor in jeder der Kategorien, in die man sie einteilen kann. Du hast auch die Möglichkeit die aktuell besten Angebote auf unserer Seite, sowie die Bestseller auf Amazon zu erkunden.

Die besten Fußballtore: Favoriten der Redaktion

Auf dem Markt findest Du eine Unmenge an verschiedenen Fußballtoren. In unseren Favoriten widmen wir uns den besten Toren verschiedener Kategorien. Diese stellen eine Orientierungshilfe für Dich dar. Schau doch gern mal rein.

Das beste Pop-up Tor: PodiuMax Pop Up 2er Set

PodiuMax Pop Up 2er Set Fußballtor, 1.8m Breit mit Bodenanker, reflektierenden Kanten und 10 x Hütchen, Tragbar und Leicht Aufzustellen*
  • 1.8m Breit --- Der Durchmesser des Tores beträgt 1.8m, dieses Tor ist nicht nur für Kinder sondern auch für Erwachsene geeignet.
  • Tragbar & Stabil --- Dieses Tor ist mit einer Tragetasche geliefert und dank des Pop-Up-Designs kann es sofort aufgestellt werden. Die mitgekommene 6 Bodenanker sorgen...
  • Nachts auch Üben --- Die Tore sind mit reflektierenden Kanten versehen, was das Spiel in die Nacht verlängert werden kann
  • Mehr Spaß --- Mit 2 Toren können die Kinder nicht nur solo üben, sondern auch einen Wettkampf mit Freunden unter sich sofort veranstalten.
  • Abgedeckt --- PodiuMax bietet kostenlosen Umtausch/Rückerstattung innerhalb von 60 Tagen nach dem Kauf.
Was uns gefällt:

  • schneller Aufbau
  • sehr viel Zubehör mitgeliefert
  • Reflektorstreifen am Rand für Dunkelheit
  • im Lieferumfang zwei Tore enthalten
  • sehr lange Garantie
Was uns nicht gefällt:

  • Tor relativ klein
  • bei Auffalten schnippt Tor schnell hoch

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Tor ist perfekt für Deinen Garten oder den nächsten Strandausflug. Durch Reflektorstreifen können Du und Deine Kinder auch bei Dämmerung das Tor gut erkennen. In der Verpackung befindet sich neben den Toren eine Transporttasche, Pylonen zum Dribbeln und Bodenanker zur Fixierung. Mit dem Fußballtor soll der Teamgeist, die Finesse und Koordination der Kinder gefördert werden. Jedoch ist es auf Dauer etwas klein. Außerdem sollten Du und Deine Kinder beim Aufklappen nicht direkt über dem Tor stehen, da es hier zu Verletzungen kommen kann.

Maße: (HxBxT) 1,10 m x 1,80 m x 1,10 m | Zubehör: Tragetasche, 6 Haken, 10 Pylonen | Farbe: Gelb | Form: Halbrund

Das beste aufblasbare Tor: Bestway Fußballtor Set

Angebot
Bestway Fußballtor-Set, 213 x 117 x 125 cm*
  • Größe: 213 x 117 x 125 cm
  • Stabiles Fußballtor
  • Strapazierfähiges PVC
  • Schnell aufgeblasen, leicht zu transportieren und zu verstauen
  • Inhalt: 1 Fußballtor, 2 Fußbälle, 3 Heringe, 1 Reparaturflicken
Was uns gefällt:

  • super leichter Aufbau
  • sehr einfacher Transport
  • zwei Bälle passend zu Tor
  • Reparaturset zum Flicken
  • gute Größe
Was uns nicht gefällt:

  • Luft geht schnell raus
  • nicht intensiver Sonnenstrahlung aussetzen

Redaktionelle Einschätzung

Das aufblasbare Bestway Fußballtor ist sehr leicht aufzubauen. Danach kannst Du es sehr vielseitig einsetzen. Entweder im eigenen Garten, im Pool oder das Tor kommt mit in den nächsten Urlaub. Empfohlen wird das Tor vom Hersteller für Kinder ab drei Jahren. Das Fußballtor besteht aus Vinyl. Bei dem Kunststoff kann es zu unangenehmen Gerüchen kommen, weshalb Du es nicht im Innenbereich nutzen solltest. Dank der Fußballtor-Größe, den zwei Bällen und dem Reparaturset sorgt das Set für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Einsatz des Tores ist je nach Wetterlage länger oder kürzer. Durch die Materialstrukturen kann die Luft leider gut entweichen. Das heißt, selbst bei einer kleinen Runde musst Du das Tor mehrmals aufpumpen.

Maße: (HxBxT) 2,14 m x 1,22 m x 1,37 m | Altersempfehlung: ab 3 Jahren | Zubehör: 2 Bälle, Reparaturkit | Farbe: Schwarz, Weiß (Fußballmuster)

Das beste Tor für den Garten: Hudora Fußballtor Pro Tect

Angebot
HUDORA 76915,Fußballtor Pro Tect Fußball Tor für Kinder und Erwachsene, Mehrfarbig, 180x120 cm*
  • Kick it like a pro: Mit dem hochwertigen Fußballtor von HUDORA mit Schaumstoff-Polsterung in schwarz/neonrot
  • Schnell und einfacher Aufbau: Beschriftete Stangen und eine einfache Click-Montage machen den Aufbau des Fußball-Tores zum Kinderspiel
  • Extra Sicher: Pfosten und Latte sind komplett mit EPE-Schaumstoff ummantelt Zugleich entsteht so ein Fußballtor mit großem Pfosten und Lattendurchmesser
  • Stand und Wetterfest: 5 U-Heringe sorgen für eine optimale Standfixierung und die Komplett-Ummantelung aus stabilem Tarpaulin-Material macht dieses Fußballtor zudem absolut...
  • Maße: Das HUDORA Pro Tect 180 Fußball-Tor ist 180 x 120 x 60 cm groß
Was uns gefällt:

  • Pfosten gepolstert
  • beschichteter Stahlrahmen
  • einfache Montage aller Teile
  • U-Heringe zur Sicherung
  • optimale Wetterbeständigkeit
Was uns nicht gefällt:

  • Gewicht bis zu elf Kilogramm
  • für Preis ziemlich klein

Redaktionelle Einschätzung

Der Name hält, was er versprechen möchte. Das Fußballtor ist mit einer dicken Schaumstoffhülle geschützt. Unter dem circa drei Zentimeter dicken Schutz findest Du stabilen Stahlrohre. Das macht den Kasten jedoch schwer. Mit elf Kilogramm musst Du kleineren Kindern zur Hand gehen. Außerdem sollte das Fußballtor bei schlechtem Wetter untergestellt werden. Ist es doch mal nass geworden, so empfiehlt es sich die Torstangen und die Polster einzeln zu trocknen. Der Hersteller bietet für diese Torgröße Ersatznetze. Sollte also doch mal ein harter Schuss im Tor einschlagen, muss dieses nicht entsorgt werden.

Maße: (HxBxT) 1,20 m x 1,80 m x 0,6 m | Farbe: Schwarz | Gewicht: 8,9 kg | Netzhalterung: Klettband unter Polsterung

Das Tor für das Kleinkind: Clementoni interaktives Fußballtor

Clementoni 69468 Interaktives Fußballtor, 2in1 Spielzeug für Kinder, Ballspiel für Motorik und Spracherwerb, ideal als Geschenk, für Kleinkinder ab 18 Monaten*
  • TOOOOR: Mit dem interaktiven Lernspiel ist Ihr Nachwuchs auf dem besten Weg zum nächsten Fußball-Profi, übt seine Geschicklichkeit und lernt nebenbei spielerisch Zahlen,...
  • Spielen & lernen: Das Tor hat einen Sensor, der zusammen mit Ihrem Kind jeden Treffer zählt, es regt die motorische Entwicklung an und schult gleichzeitig den Spracherwerb,...
  • Lieferumfang: 1 x Interaktives Fußballtor, Geschicklichkeitsspiel für Kinder ab 18 Monaten von Clementoni
  • Buntes & fröhliches Design: Das Spielzeug mit Lernfunktion ist farbenfroh gestaltet, regt auf diese Weise die Fantasie an und wirkt sich positiv auf die Emotionen aus –...
  • Ideal für den nächsten Kindergeburtstag: Das Spiel ist ein gelungenes Geschenk und versüßt jede Kinder-Party, egal, ob drinnen oder draußen, das Wetter spielt keine...
Was uns gefällt:

  • Soundeffekte für Kinder
  • viele einstellbare Funktionen
  • für drinnen und draußen geeignet
  • verschiedene Sprachen wählbar
  • Batterien im Lieferumfang
Was uns nicht gefällt:

  • Kind wächst schnell über Tor hinaus
  • falsche Spracheinstellung installiert

Redaktionelle Einschätzung

Das interaktive Tor soll Kinder das Torschießen näher bringen, aber es hat noch einiges mehr auf Lager. Zum ersten Punkt: Ein Torsensor sorgt dafür, dass das Kleinkind erkennt, ob ein Tor geschossen wurde. Dazu zählt das Tor alle eingetroffenen Bälle automatisch mit. Extra angebracht sind Tasten zum Lernen oder mit Musik. Du kannst die Sprache am Tor ändern. Sollte hier ein Fehler auftreten, zum Beispiel nur Spanisch, so kannst Du das Produkt reklamieren. Empfohlen wird das Gerät ab einem Alter von 18 Monaten. Einziger Schwachpunkt: Obwohl das Tor 1,9 Kilogramm wiegt, kann es von den Kindern umgekippt werden.

Maße: (HxBxT) 0,44 m x 0,58 m x 0,14 m | Gewicht: 1,9 kg | Altersempfehlung: ab 18 Monaten | Farbe: Bunt

Das beste Tor für Trainingssimulationen: Net World Sports Forza Fußballtor

Net World Sports Forza Fußballtore - das Beste Tor bei jedem Wetter - 9 Größen (3,7m x 1,8m mit Klicksystem)*
  • Verschiedene Größen erhältlich – die FORZA Match Fußballtore sind in fünf Größen erhältlich – ab 1,5m x 1,2m bis zu 4,9m x 2,1m, damit bieten wir ein Tor für...
  • uPVC wetterfester Torrahmen – die FORZA Match Fußballtore und Fußballtore mit Klicksystem haben ein wetterfester uPVC Rahmen und sind einfach zu montieren, damit sind sie...
  • Ein jugendliches Fußballtor – wir bieten ein FORZA Match Fußballtor und Fußballtor mit Klicksystem für jeder Altersgruppe an. Alle Match Tore sind FA genehmigt und...
  • Ein wesentliches Sperrsystem - alle FORZA Match Fußballtore und Fußballtore mit einem Klicksystem haben ein wesentliches Sperrsystem, so dass der Torrahmen auf einer Stelle...
  • Netzclips & Stifte werden enthalten - die Fußballtorpfosten werden mit Netzclips und Erdnägel geliefert, so dass die Tore fest im Boden für eine erhöhte Stabilität halten...
Was uns gefällt:

  • perfekt für Klein und Groß
  • einfache Montage
  • Sperrsystem zum Halt des Rahmens
  • Sicherungsstifte gegen Kippen
  • trotz Größe gut zu transportieren
Was uns nicht gefällt:

  • Plastikrahmen nicht sehr langlebig
  • schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis

Redaktionelle Einschätzung

Dieses Tor ist perfekt für Kinder und Erwachsene. Mit seiner Größe können Anfänger sich an Trainingssituationen gewöhnen. Die mitgelieferten Heringe schützen das Forza Fußballtor vor dem Umkippen. Mit der Schusskraft sollten es Du und Deine Kinder trotzdem nicht übertreiben. Die Plastikelemente werden mit einem Klicksystem gesichert. Dies soll verhindern, dass einzelne Elemente durchgebogen werden. Der Vorteil des uPVC Tores ist zudem der leichte Aufbau und ein geringes Gewicht im Vergleich zu anderen Toren. Schlecht ist, dass vom Hersteller keine Ersatzteile geboten werden. Ist ein Schaden aufgetreten, wandert Dein Tor höchstwahrscheinlich in die Tonne.

Maße: (HxBxT) 1,80 m x 3,70 m x 1,22 m | Gewicht: 14 kg | Farbe: Weiß | Sicherung: Sperrsystem, U-Heringe

Das beste Fußballtor mit Torwand: Hudora Fußballtor Trainer mit Torwand

HUDORA Fußballtor Trainer mit Torwand | Kicker-Jubiläums & Standard Edition | Garten Fußball-Tor (213 x 152 x 76 cm) mit leichter Click-Montage*
  • Das HUDORA Fußball-Tor Trainer mit Torwand besteht aus pulverbeschichtetem Rohrrahmen mit 25 mm Länge
  • Die Maße des Tors betragen 213 x 152 x 76 cm
  • Die Fixierung des 5-faserigen Polyester-Netzes erfolgt mit Durchzugsleinen
  • Dank leichter Clickmontage mit Sicherheitsarretierung der beschrifteten Stangen lässt sich das HUDORA Fußball-Tor im Handumdrehen aufbauen
  • Die Torwand ist aus Polyester in schwarz/rot/weiß mit 2 verstärkten Schusslöchern und Easy-Click-Schnellspannsystem
Was uns gefällt:

  • Torwand für Präzisionstraining
  • Schusslöcher verstärkt
  • Aluminiumrahmen für Stabilität
  • Torwand super leicht entfernbar
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Was uns nicht gefällt:

  • Verbindungsstellen rosten leicht
  • Rohre passen nicht zusammen

Redaktionelle Einschätzung

Der Aufbau des Hudora Fußballtores wird Dir erleichtert, durch beschriftete Steckelemente. Es gibt verschiedene Ausführungen. Der Unterschied liegt lediglich am Zubehör, welches mitgeliefert wird. In der aufgezeigten Version ist kein Ersatznetz vorhanden. Das Fußballtor selbst besteht aus einem Aluminiumrahmen. Somit ist es sehr langlebig und gut vor Rost geschützt. Du solltest es trotzdem bei feuchtem Wetter unterstellen, um die Lebensdauer zu erhöhen. Als Ball empfiehlt sich Kunststoff oder Schaumstoff. Lederbälle können verwendet werden, starke Schüsse können das Netz leider beschädigen. Der Aluminiumrahmen gibt dem Tor ein gutes Gewicht. Sicherungs-Gegenstände zum Schutz vor dem Umkippen solltest Du vorsorglich mit beschaffen.

Maße: (HxBxT) 1,52 m x 2,12 m x 0,76 m | Farbe: Schwarz | Altersempfehlung: ab 5 Jahre

Das beste Tor zum Zusammenstecken: Happy Jump Fußballtor

Angebot
Happy Jump Fussballtor 6'x3' Pop Up Fussballtore für Kinder Garten Fussball Tor Football Ball Tore x1*
  • GROSSES ZIEL, UM KINDER IN BEWEGUNG ZU BRINGEN: 6'6 "x 3'3" x 3'3 "Großes Ziel, doppelt so groß wie das 1-Meter-Ziel auf dem Markt. Ein großartiges Sportgerät, das Sie in...
  • QUALITÄT ÜBER ALLEN ANDEREN: Wir wählen speziell unser Material: haltbares Dacron-Material für das Fußballnetz, doppelt dicker und stärker als das gesamte auf dem Markt...
  • PERFEKTE TRAGBARE GRÖSSE: Nach gründlichen Untersuchungen und Tests mehrerer Ziele auf dem Markt haben wir eine perfekte Größe geschaffen, mit der Ihr Kind dieses Ziel...
  • TRAGBARE, EINFACHE EINRICHTUNG UND LAGERUNG: Dieses Fußballtor ist selbst für ein 5-jähriges Kind sehr einfach einzurichten und zusammenzulegen. Es ist leicht, tragbar,...
  • LANGLEBIGES FUSSBALL ZIEL: Jeder Teil dieses Fußballtors kann den Test der Zeit bestehen und wird viele Jahre lang häufig verwendet. Das Paket beinhaltet 1 x 1,2 m faltbares...
Was uns gefällt:

  • leichter Transport
  • zusammensteckbarer Glasfaserrahmen
  • verstärktes Tornetz
  • Stahlpfähle zur Sicherung
  • groß genug für langes Nutzen
Was uns nicht gefällt:

  • dünner Stoff um Rahmen
  • keine harten Bälle einsetzbar

Redaktionelle Einschätzung

Mit dem Happy Jump Fußballtor sind den Kindern keine Grenzen gesetzt. Einfacher Transport und ein schneller Aufbau sorgen für viel Spaß an der frischen Luft. Das Tor besteht aus dem Netz und einem Glasfaserrahmen zum Ineinanderstecken. Ähnlich wie bei einem Zelt werde die Stangenteile durch den Stoff geschoben und zum Rahmen zusammengefügt. Um das Tor an Ort und Stelle zu lassen werden Dir Stahlpfähle mitgeliefert. Der Stoff für die Pfähle und das Gerüst ist etwas zu dünn, um ewig zu halten.

Maße: (HxBxT) 1,00 m x 2,00 m x 1,00 m | Farbe: Orange | Gewicht: 1 kg 

Bestsellerliste

Aktuelle Angebote

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt verschiedene Typen an Fußballtoren, die sich in Größe, Material und Preis unterscheiden.
  • Ein gutes Tor sollte nicht nur wetterbeständig sein, sondern auch einen sicheren Stand aufweisen können.
  • Der Rahmen kann je nach Material verschweißt sein, verschraubt, zusammengesteckt oder aufgeblasen werden.
  • Für jedes Turnier haben DFB und FIFA festgelegte Größen für die Tore. Sogar die Netzaufspannung ist genau in Regularien festgehalten.
  • Der Aufbau des Fußballtors sollte auf geradem und festem Grund stattfinden, damit keine Gefahr eines Umkippens besteht.

Kurzratgeber

In diesem Abschnitt erfährst Du alles rund um das Fußballtor. Wir haben die wichtigsten Details gesammelt, auf die Du beim Kauf unbedingt achten solltest. Zudem erfährst Du etwas über bekannte Marken und was Dich beim Kauf eines Fußballtores im Internet und Handel erwartet.

Die wichtigsten Kaufkriterien

In diesem Abschnitt klären wir die wichtigsten Eigenschaften des Fußballtores sowie Fragen rund um den Kasten. Diese Informationen sollen Dir helfen das passende Tor für Deine Zwecke zu finden. Außerdem erhältst Du einen Einblick in nützliche Zubehörs-Gegenstände.

Tor auf Feld

Ein Tor muss bestimmte Anforderungen erfüllen.

Aus welchem Material sollte das Fußballtor gefertigt sein?

Das Material für Dein Tor wählst Du je nach Einsatz. Soll das Tor den ganzen Sommer im Garten stehen oder auch im Urlaub oder den eigenen vier Wänden aufgestellt werden? In unserer Übersicht sind die wichtigsten Informationen zusammengefasst.

Material Vorteile Nachteile
Aluminium – robust
– langlebig
– schneller Aufbau
– stabil und sicher
– in allen Größen vorhanden
– hohes Gewicht
– Kippgefahr
– hoher Preis
Stahl – sehr gut für Außenanlagen
– witterungsbeständig
– dank Pulverbeschichtung oder Feuerverzinkung vor Rost geschützt
– geringe Verformbarkeit
– Kippgefahr
– hohes Gewicht
Holz – schönes Gartenbild
– Multifunktions-Spielgerät (mit Klettergerüst oder ähnlichem)
– kann selbst gebaut werden
– sehr pflegebedürftig
– Farblack und Imprägnierung erneuern
Kunststoff – sehr vielfältig einsetzbar
– unterschiedliche Modelle vorhanden
– sehr schneller Aufbau
– einfache Montage
– gut in Innenbereichen nutzbar
– Kunststoffrahmen werden bei Sonneneinstrahlung porös
– starke Schüsse können Rahmen beschädigen
Fakt: In offiziellen Fußballspielen wurde bis in die späten 1970er Jahre ein Tor aus Holz verwendet.

Wie wird ein Fußballtor stabilisiert?

Eine Gefahr bei Aluminium- oder Stahltoren ist das Kippen des Konstruktes. Dabei kann es zu Verletzungen kommen. Um dies zu verhindern, wurden Maßnahmen ergriffen. So können leichte und kleine Tore mit Haken oder Heringen im Boden gehalten werden. Bei mittelgroßen Toren sind Schraubanker eine gute Option. Hast Du ein Tor in Turniergröße oder ist es für den Trainingsplatz, sind Gewichte oder Bodenhülsen notwendig. Ein weiteres Kriterium für den sicheren Stand ist der Untergrund. Steht Dein zukünftiges Tor auf Pflastersteinen, Beton oder weicher Erde sind Anker keine Lösung und Du musst Dich nach passenden Gewichten umschauen.

Wie groß muss das Fußballtor sein?

Laut den FIFA-Vorschriften muss ein Großfeldtor eine Höhe von 2,44 Metern und eine Breite von 7,32 Metern vorweisen. Liegt Dein Interesse nicht bei Turnierstandard, so reicht auch schon ein Tor in Jugendgröße. Hierbei handelt es sich um 2 x 5 Meter. Für präzises Schusstraining, den Garten oder Urlaub sind Minitore ideal. Häufig kommen diese in den Größen 2,4 x 1,6 Meter, 1,8 x 1,2 Meter oder 1,2 x 0,8 Meter vor. Für welche Größe Du Dich letztendlich entscheidest, hängt vom Zweck und der Größe der spielenden Personen ab. Eine weitere Variante sind Bolzplatztore. Diese haben kein Netz, sondern verschweißte Stahlstreben. Dadurch sind sie robust und vor Vandalismus geschützt. Die gängige Größe betragt drei Meter in der Breite und zwei in der Höhe.

Wie muss der Torrahmen aufgebaut sein?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie der Rahmen aufgebaut ist. Stahl- oder Aluminiumtore besitzen im Profibereich zusätzliche Spannstangen für das Netz. Hier fallen ein vollständig verschweißter Rahmen oder ein U-förmiger Zusatz weg, bei dem das Netz gehalten werden würde. Teure Fußballtore haben in die Pfosten und Latte eingefräste Rillen für das Netz. Bei günstiger Modellen, Plastik- oder Holztoren wird das Netz mit Plastikhalterungen gespannt. Daneben findet man auch Klettverschlüsse oder Netzkabel. Die Unterseite bei Großfeld- und Jugendtoren kann oft dank eines Gelenks zur Querlatte geklappt werden, damit der Transport leichter ausfällt. Je nach Ball und Schussstärke müssen die Pfosten halten, damit es nicht zu Unfällen kommt.

Dauert der Aufbau eines Fußballtors lange?

Handelt es sich um ein Turniertor, so benötigt man mehr Personen beim Aufbau. Der Transport erfolgt dann per Torwagen oder dank gemeinschaftlicher Kraft. Bei Minitoren aus zum Beispiel Stahl können Kleinteile wie Schrauben vorkommen, was den Montageprozess verlängert. Ein Kasten zum Zusammenstecken oder Aufblasen ist in zwei bis fünf Minuten einsatzbereit. Wichtig ist, dass die Anlage immer gut gesichert wird und stabil steht. Was viel Zeit in Anspruch nimmt, ist der Wechsel des Netzes. Sind jedoch genug Personen daran beteiligt, kann das im Handumdrehen gelöst werden.

Was muss beim Netz beachtet werden?

Um besonders lange zu halten werden die Netze aus Polypropylen gefertigt. Die Fadenstärke beträgt standardgemäß vier Millimeter und die Maschenweite 40 Millimeter. Das Netz musst Du wie bereits erwähnt einhängen oder per Klettverschluss am Pfosten befestigen. Am Fußballtor angebracht muss das Tornetz hohen Belastungen standhalten können.

Fakt: Auf den Tornetzen sowie den Pfosten und der Querlatte sind während eines Spiels keine Werbung oder Anbringung von Logos oder Wappen gesattet. Dies ist in den offiziellen DFB-Regularien vorgeschrieben.

Welche Marken stellen qualitative Fußballtore her?

Auf dem Markt findest Du unzählige Angebote zu Fußballtoren. Neben Sportmarken mischen auch Discounter und Supermärkte ordentlich mit. Die Palette an Markenprodukten ist dabei unübersichtlich. Wir stellen Dir ein paar der bekanntesten und geschätztesten Marken vor.

Sport-Thieme

Das Unternehmen Sport-Thieme aus Deutschland bietet seit 1949 Sportartikel an. Dabei stehen Dir 13 000 Produkte in bis zu 70 verschiedenen Sportarten zur Verfügung. Über die Jahre hat sich die Firma zu Deutschlands größtem Versandhändler im Sportsegment entwickelt.

Forza

Forza ist Teil von Net World Sports und produziert seit 2013 Artikel rund um Fußball. Das Unternehmen bietet über 5000 Produkte in bis zu 100 Ländern. Forza hat eine Kooperation mit dem englischen Fußball-Erstligisten Manchester United.

Samba Sports

Auch Samba Sports ist ein englischer Sportartikel-Hersteller. Die Firma existiert seit 1998, produziert jedoch erst seit 2009 hochwertige Fußballartikel. Ihre Tore werden laut der Firmen-Website in den Fußballschulen der Premier League Klubs von Manchester United, Chelsea FC, Arsenal London und FC Everton verwendet. Samba Sports wirbt besonders mit der einzigartigen Ingenieursleistung und -kenntnis bei der Herstellung ihrer Fußballtore. Außerdem haben sie sich dem kundenorientiertem Service und hoher Qualität verpflichtet.

Hudora

Ein Name, der Dir vielleicht schon einmal zu Ohren gekommen ist. Das liegt daran, dass das Unternehmen eines der größten in Deutschland im Sportwaren-Geschäft ist. Der Name ist übrigens eine Zusammensetzung aus dem Vor- und Zunamen des Gründers, sowie der Gründungsstadt. Seit 1919 produziert das Unternehmen in Deutschland. Der Beginn liegt hier bei Schlittschuhen. Später erweiterte man das Sortiment um Rollschuhe. Im neuen Jahrtausend konnte bei Hudora alles erworben werden, was Räder oder Kufen hat. Dazu zählen Skateboards, Roller, Inline-Skates und vieles mehr. Mit den Geräten konnten Sportler in der ganzen Welt die verschiedensten Wettbewerbe gewinnen, was Hudora zur Qualitätsmarke aufstiegen ließ. Heutzutage kann man bei der Firma alles Mögliche aus der Sportwelt vorfinden. Das Unternehmen möchte, dass mit seinen Produkten der Spaß und die Bewegung im Freien gefördert wird.

Exit Toys

Seit 2011 kannst Du von dem Unternehmen Exit Toys alle Größenordnungen an Fußballtoren erwerben. Mit seinen Geräten möchte Exit Toys die Menschen aus den eigenen vier Wänden bringen. Dazu bieten ihre Produkte viel Sicherheit, eine hohe Langlebigkeit und eine große Palette an innovativem Zubehör.

artec-Sportgeräte

Artec-Sportgeräte stellt seit über 25 Jahren qualitative Sportgeräte in Deutschland her. Dabei setzt das Unternehmen auf Innovationen in der Sportbranche. Mit, nach eigenen Angaben, über 50 Patenten sorgt artec-Sportgeräte für hohe Sicherheit und eine einfache Bedienung ihrer Sportartikel. Im Sortiment finden sich Geräte für den Außen- und Innenbereich. Die Fußballtore kamen schon bei Europameisterschaften zum Einsatz.

Schäper-Sportgerätebau

Im Profi- und Amateurbereich ist die Firma Schäper-Sportgerätebau seit 1960 tätig. Im Fußball bietet das Unternehmen nur hochwertige Tore aus Aluminiumprofilen. Schäper bietet seinen Kunden an, ihre alten Geräte zurückzugeben und aufarbeiten zu lassen. Damit unterstützt das Unternehmen die Umwelt. Neben einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis verfügen alle vollverschweißten Teile über eine Garantie von acht Jahren.

Wo kann man Fußballtore kaufen?

Ob Du ein Fußballtor Online oder im Handel erwirbst, hängt von Dir ab. Wir können Dir ein paar Tipps geben und aufzeigen, wo beide Wege ihre Vor- und Nachteile haben. Schau doch gerne in den Abschnitt und entscheide, was am besten zu Dir passt.

Handel

Im Handel stehen oft Testmodelle aus. Zusätzlich kannst Du Dich beraten lassen, welches Fußballtor am besten zu Deiner Lage passt. In Discountern oder Sportwarengeschäften triffst Du jedoch seltener auf Großfeldtore. Diese sind möglicherweise beim Hersteller über Werksverkäufe oder an einem “Tag der offenen Tür” zu erwerben. Ein Einkauf kann auch ein besonderes Erlebnis sein, welches Du mit dem Surfen im Internet verpasst. Wenn Dir das alles nicht reicht, besteht eventuell die Möglichkeit eine Sportwelt oder Ausstellung zu besuchen. Ein Nachteil ist der aufwändige Transport und der je nach Größe schwere Aufbau.

Online

Wenn Du ein Tor im Internet erwerben möchtest, hast Du auf einen Klick mehr Auswahl, als im Handel. Zudem locken Dich Händler und Plattformen mit Sonderangeboten. Oft wird auch eine Bestellung mit anschließender Lieferung und sogar Aufbau und Installation von Kippsicherungen beworben. Du stößt auf Fußballtore von Herstellern, Discountern oder Baumärkten.

Wie viel kosten Fußballtore?

Das passende Fußballtor zu finden ist kein Zauberwerk. Du musst nur darauf achten, wo es hinsoll, wie groß es ist und was damit gemacht wird. Die Preise innerhalb einzelner Gruppen variieren aufgrund verschiedener Faktoren. In unserer Übersicht erhältst Du einen Einblick in dieses Durcheinander.

Torvariante Preis Gründe für Preisunterschied
Pop-up Tore 15 – 45 Euro Torwand verarbeitet, Größe, Klub-Logos, Zubehör, Form, Marke
Mini-Tore 20 – 500 Euro Marke, Material, Größe, Zubehör, Verarbeitung, Anzahl an Toren
aufblasbare Tore 25 – 300 Euro dicke des Schlauches, Größe, Zubehör, Marke
Bolzplatztore 600 – 3000 Euro Aufsätze, Netz, Größe, Marke
Jugendtore 700 – 5000 Euro Rahmen, Netzaufhängung, Zubehör, Marke, Material
Großfeldtore 800 – 4000 Euro Rahmen, Netzaufhängung, Kippsicherung, Marke

Welches Zubehör gibt es für Fußballtore?

Mit dem Fußballtor wird oft einiges mitgeliefert. Jedoch handelt es sich hier um Verschleißteile, welche kein Leben lang halten. Zumindest nicht so lange wie das Tor selbes. Auch haben wir einiges für Dich an Informationen zu den wichtigsten benötigten Geräten zusammengestellt.

Ersatznetz

Sollte Dein Netz nun doch einmal reißen, ist das Tor nicht gleich Müll. Für alle Größen und in allen erdenklichen Farben sind neue Tornetze zu erhalten. Diese kannst Du entweder direkt vom Fußballtor-Hersteller oder einem anderen Sportartikel-Vertreiber erwerben.

Haken

Verfügt Dein neues Fußballtor nicht über Einkerbungen für das Tornetz, so sind Haken aus Plastik eine gute Alternative. Diese werden am Torrahmen angebracht. Jedoch sind die Haken, aufgrund ihrer Materialbeschaffenheit, nicht sehr langlebig. Als Alternative findest Du für kleinere Tore auch Klettverschlüsse. Ein anderer Typ von Hacken dient als Kippschutz für das Fußballtor. Wie erwähnt ist der Einsatz solcher Haken abhängig von der Bodenbeschaffenheit und dem Gewicht des Tores.

Bodenhülse

Nun stellen wir Dir eine weitere Kippsicherung vor. Hierbei handelt es sich um eine Einlassung in den Boden, mit dem das Fußballtor verbunden wird. Diese Variante ist sehr häufig auf Sportplätzen oder in Fußballstadien anzutreffen, da es sich hierbei um die sicherste und zuverlässigste Methode handelt. Ein Nachteil ist, dass das Tor immer an derselben Stelle stehen muss.

Fußball

Fußball ohne Ball ist keine Option. Gefertigt wird das Spielgerät aus Leder, Kunststoff oder Schaumstoff. Schaumstoffbälle sind besonders für den Innenbereich oder kleinere Kinder gedacht. Der Ball aus Kunststoff ist für alle Anfänger oder bei Mini-Toren mit schwächeren Netzen. Die aus Leder gefertigte Kugel ist neben dem Üben in der Freizeit auch im normalen Spielbetrieb der Fußball-Ligen gang und gäbe. Erwerben kannst Du einen Ball im Internet, in Sportfachgeschäften oder im Discounter. Dir werden neben gewöhnlichen Bällen auch Marken- oder Lizenz-Bälle gegen einen bestimmten Aufpreis angeboten. Zudem gibt es je nach Alter und Spielklasse verschiedene Ball-Größen. Wenn Du ein Tor erwirbst, so findet sich oft ein Ball als Teil eines Sets vor. Dieser sollte bevorzugt mit dem Tor genutzt werden, da somit die Lebensdauer des Netzes verlängert wird.

Tipp: Zu Sportereignissen, wie der Fußball Europameisterschaft, Weltmeisterschaft oder Champoins League werden Sonderbälle angefertigt.

Transportrollen

Je nach Material und Größe des Tores, desto höher das Gewicht. Dadurch wird der Transport sehr umständlich. Wenn Du nicht gerade einen Transportwagen kaufst, so bieten Transportrollen eine günstige Alternative. Rollen oder Räder sind am Rahmen verschraubt oder verschweißt oder werden extra erworben. Solche Rollen werden auch an Sicherungs-Gewichten verarbeitet. Durch leichtes Ankippen kann dann das Tor transportiert werden.

Mann kippt Tor

Rollen erleichtern Dir den Transport

Gewichte

Gewichte werden aus dem hinteren Rahmenabteil oder die seitlichen Streben gelegt. Auch diese können wie andere Teile bereits verschweißt wurden sein. Sind sie zum Auflegen, verfügen die meisten Gewichte über Griffe, für einen bequemen Transport. Bei besonders weichem Untergrund oder Beton sind die Gewichte optimal, um das Tor zu sichern.

Aufsätze

Um die Vielseitigkeit Deines Tores zu erhöhen, können Aufsätze angebracht werden. Besonders bekannt sind hier Basketballkörbe. Diese kannst Du auf einer quadratischen Latte befestigen. Beachten solltest Du, dass sich dadurch die Gewichtsverteilung verschiebt. Sichere das Tor also zusätzlich ab.

* Wir verlinken auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten.  Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.