Startseite » Kaufberatung » Kinder und Baby-ausstattung » Baby-Töpfchen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Baby-Töpfchen: Test, Vergleich und Kaufratgeber

Baby auf Toilette

Dein Kind zeigt vermehrt Interesse an der Toilette? Oder sagt, wenn die Windel voll ist? Dann ist es vielleicht an der Zeit, das Töpfchentraining zu beginnen!

In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Kaufkriterien gesammelt und widmen uns außerdem aktuellen Baby-Töpfchen Tests.

Unsere Favoriten

Das beste Baby-Töpfchen für den kleinen Geldbeutel: Keeeper Adam
“Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis.”

Das bequemste Baby-Töpfchen:
“Extra Komfort durch weiche Polsterung. “

Das beste Baby-Töpfchen mit schönster Optik: Baby-Töpfchen von Kindsgut
“Sieht in jedem Badezimmer schick aus.”

Das beste Baby-Töpfchen mit Soundeffekten: Baby-Töpfchen von Fisher-Price
“Melodien und Spülgeräusche als Belohnung.”

Das beste Baby-Töpfchen für unterwegs: Baby-Töpfchen von Carry Potty
“Praktisch für Reisen.”

Das beste Baby-Töpfchen Set: Baby-Töpfchen von OKT Kids
“All inclusive: Hocker, Toilettensitz und Baby-Töpfchen. “

Das beste mitwachsende Baby-Töpfchen: Baby-Töpfchen von Fisher-Price
“3-in-1: Erst Baby-Töpfchen, dann Toilettensitz und Hocker.”

Das beste Baby-Töpfchen mit Spielzeug: Baby-Töpfchen von Fisher-Price
“Mit Spiel und Spaß auf dem Töpfchen.”

Das beste nachhaltige Baby-Töpfchen: Baby-Töpfchen von Münder-Enamel
“Ganz ohne Plastik: das umweltfreundliche Töpfchen.”

Das Wichtigste in Kürze

  • Beginne das Töpfchentraining nicht zu früh und bringe viel Geduld mit
  • Es gibt verschiedene Baby-Töpfchen Varianten
  • Dein Kind sollte auf dem Töpfchen gut und bequem sitzen können
  • Achte auf stabiles und hochwertiges Material

Die besten Produkte: Favoriten der Redaktion

Wir haben uns intensiv mit Baby-Töpfchen auseinandergesetzt und können Dir folgende Produkte empfehlen.

Das beste Baby-Töpfchen für den kleinen Geldbeutel: Keeeper Adam

keeeper Stars Babytopf, Ab ca. 18 Monate bis ca. 3 Jahren, Anti-Rutsch-Funktion, Adam, Weiß
  • Anatomisch geformter Stars Babytopf für Kinder im Alter von ca. 18 Monaten bis ca. 3 Jahren - Ideal zum komfortablen und sicheren Toilettentraining
  • Kindersicher: Kein Kippen und Verrutschen dank Anti-Rutsch-System mit gummierten Füßen, Ergonomisches Design mit hoher Rückenlehne und breiter Sitzfläche, Hygienische...
  • Fest im Material integriertes Stars Dekor, Passend zu anderen keeeper Produkten der Serie Stars, Einfache Reinigung: Abwischen mit feuchtem Tuch oder Schwamm
  • Belastbar bis max. 15 kg, Kinderleicht zu tragen dank geringem Gewicht
  • Lieferumfang: 1 Babytopf Adam, Stars Dekor, 18648, Maße (LxBxH): 38 x 27 x 23,5 cm, Gewicht: 372 g, Farbe: Weiß

Was uns gefällt:

  • Füße mit Gummiüberzug
  • breite Sitzfläche und hohe Rückenlehne
  • ohne BPA und Weichmacher
  • zwischen 1,5 und 3 Jahren geeignet
  • große Farb- und Designauswahl
  • niedriger Preis

Was uns nicht gefällt:

  • Spritzschutz ist nicht abnehmbar
Das Baby-Töpfchen Adam des Herstellers Keeeper ist ein klassisches Töpfchen, welches aus nur einem Teil besteht. Die Füße mit Gummiüberzug verhindern mögliches Verrutschen. Eine breite Sitzfläche und eine hohe Rückenlehne sorgen für extra Komfort. An der Rückseite befindet sich ein Griff, sodass einfaches Reinigen garantiert ist. Ein Spritzschutz ist vorhanden, allerdings kannst Du diesen nicht abnehmen.

Der verwendete Kunststoff ist frei von BPA und Weichmachern. Der Hersteller informiert, dass das Töpfchen zwischen Achtzehn Monaten und drei Jahren genutzt werden kann. Du hast die Wahl zwischen Dreizehn verschiedenen Farben und Motiven. Die Kunden sind vor allem von dem super günstigen Preis überzeugt.

Das bequemste Baby-Töpfchen: Baby-Töpfchen von Bamny

Was uns gefällt:

  • hübsches, farbenfrohes Design
  • gepolsterte Sitzfläche
  • hohe Rückenlehne
  • inklusive Deckel
  • gummierte Füße
  • abnehmbarer Innentopf
  • Toilettenbürste inklusive
  • zwischen 1 und 7 Jahren geeignet
  • auch als Hocker geeignet

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Das Töpfchen von Bamny sieht nicht wie ein herkömmliches Töpfchen aus. Es ist bunt, es ist lustig, es sieht aus wie eine Ente! Doch nicht nur das farbenfrohe Aussehen überzeugt. Bequemes Sitzen steht hier im Vordergrund. Der Toilettensitz ist gepolstert und sorgt hiermit für Komfort.

Die Rückenlehne ist extra hoch, sodass Dein Kind sich abstützen kann. Gleichzeitig ist die Rückenlehne der Deckel, sodass Du bei Nichtbenutzung das Töpfchen schließen kannst. Die breiten Füße sind gummiert, sodass das Töpfchen nicht verrutschen kann.

Das Töpfchen besteht aus drei Teilen: das eigentliche Töpfchen, der Innentopf und der Toilettensitz. Die Teile sind voneinander trennbar, sodass Du das Töpfchen gut und gründlich reinigen kannst. Außerdem wird im Preis inklusive einer Toilettenbürste mitgeliefert.

Der Hersteller informiert, dass das Töpfchen zwischen einem und sieben Jahren genutzt werden kann. In der Regel benutzen Kinder mit sieben Jahren bereits die Erwachsenen Toilette, allerdings kann das Töpfchen weiterhin als Hocker verwendet werden. Der Preis liegt in der mittleren Preisklasse.

Das beste Baby-Töpfchen mit schönster Optik: Baby-Töpfchen von Kindsgut

Kindsgut Kinder-Töpfchen, Babytopf WC/Klo, kinderfreundliches Wal-Design und dezente Farben, Toiletten-Training, Hellgrau
  • Kindsgut Kindertöpfchen: Absoluter Komfort bzw. sehr angenehmer Sitz des Babys bzw. Kleinkindes auf dem Töpfchen und damit ideal geeignet als „Toiletten-Trainer“...
  • Kinder-Topf/Baby-Topf/Lern-Toilette mit Rückenlehne: Tolle Hilfe für den Toiletten-Gang Ihres Kindes/Windel abgewöhnen/erste Toilette
  • Umweltfreundliche Materialien, frei von Schadstoffen und kindgerecht
  • Kinderfreundliches Wal-Design für Mädchen und Jungen
  • Wichtig: Das Töpfchen ist rutschfest wegen der speziellen Gumminoppen an der Unterseite; das Behältnis kann zur Reinigung separat herausgenommen werden

Was uns gefällt:

  • hübsches Wal-Design
  • erhältlich in verschiedenen Pastellfarben
  • bequeme Rückenlehne vorhanden
  • Innentopf und Deckel sind abnehmbar
  • breite Standfüße
  • Schadstofffreies Material
  • schöne Verpackung

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Das Baby-Töpfchen von Kindsgut sticht durch das Aussehen hervor. Das Töpfchen kommt im Wal-Design und ist in fünf verschiedenen Pastell Farben erhältlich. Das ansprechende Töpfchen sieht in jedem Badezimmer gut aus. Das Töpfchen besitzt eine bequeme Rückenlehne. Sowohl der Innentopf als auch der Deckel sind abnehmbar. Dies sorgt für eine einfache Reinigung.

Das Töpfchen hat breite Standfüße mit Gumminoppen, sodass Verrutschen vermieden wird. Das verwendete Material ist schadstofffrei und kindgerecht. Das Produkt kommt in einer schönen Verpackung, sodass das Töpfchen auch perfekt verschenkt werden kann. Der Preis befindet sich im mittleren Preissegment.

Das beste Baby-Töpfchen mit Soundeffekten: Baby-Töpfchen von Fisher-Price

Angebot
Fisher-Price P4326 - Meine erste Toilette, Töpfchen, mit Geräuschen und Musik, für Kleinkinder
  • Die realistischen Toilettenfunktionen fördern die Experimentierfreude beim Lernen.
  • Lustige Geräusche und Musik erklingen und belohnen Kleinkinder für jeden „Erfolg“.
  • 2 Stufen, die mit dem Kleinkind mitwachsen:  1. Für Lernanfänger die Toilette auf den Boden stellen. 2. Wenn das Kleinkind bereit ist, auf die richtige Toilette zu gehen,...
  • Die Schale zum Reinigen einfach aus dem Sitz herausnehmen
  • Mit Spritzschutz für Jungen

Was uns gefällt:

  • Töpfchen mit Melodien, Sätzen und Musik
  • erhöhte Motivation das Töpfchen zu nutzen
  • realistisches Design
  • Spülknopf und Toilettenpapierhalterung vorhanden
  • Griffe zum Festhalten
  • abnehmbarer Spritzschutz
  • auch als Toilettensitz nutzbar

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Das Töpfchen von Fisher-Price überzeugt durch Soundeffekte. Sätze, Musik und Soundeffekte dienen als Belohnung nach dem Toilettengang und sollen somit die Motivation das Töpfchen zu nutzen erhöhen. Durch das realistische Design fühlen sich die Kleinen ganz Groß und sind stolz auf ihre Toilette.

Das Töpfchen besitzt einen Spülknopf und eine Toilettenpapierhalterung. Durch die Griffe an der Seite des Sitzes kann sich Dein Kind festhalten. Dies sorgt für mehr Stabilität. Der Spritzschutz kann herausgefahren oder eingefahren werden. So kannst Du entscheiden, ob Du einen Spritzschutz verwenden willst oder nicht. Der Töpfchen Sitz kann zu einem späteren Zeitpunkt auch als Toilettensitz an der Erwachsenen Toilette dienen. Der Preis befindet sich in der mittleren Preisklasse.

Das beste Baby-Töpfchen für unterwegs: Baby-Töpfchen von Carry Potty

My Carry Potty - Pinguin Travel Töpfchen, preisgekrönter tragbarer Toilettensitz für Kleinkinder, den Kinder überall hin mitnehmen können
  • TRAGBARES TÖPFCHEN: Für Töpfchentraining überall und zu jeder Zeit. Kann überall verwendet werden - zuhause sowie unterwegs. Ihr Kind kann das mobile Töpfchen ganz...
  • KINDER LIEBEN ES: Das süße Charakter-Töpfchen mit seinem einzigartigen Griff ermutigt Kinder, es überall mit hin mitzunehmen. Ihr Kleinkind wird sich in das Töpfchen...
  • HYGIENISCH UND UMWELTFREUNDLICH: Ein zusätzlicher Beutel wird nicht benötigt. Das Töpfchen ist leicht zu entleeren und zu reinigen. Er verfügt über einen extra hohen...
  • KOMFORTABLER SITZ: Der große bequeme Sitz mit seinen rutschfesten Füße sorgt für optimalen Komfort und maximale Sicherheit. Kinder, die sich auf dem speziellen Klositz...
  • VON PÄDAGOGEN ENTWICKELT: Das preisgekrönte Töpfchen wurde von Amanda Jenner entworfen - der britischen Expertin und Buchautorin für Töpfchen-Training. Jenner wurde 2018...

Was uns gefällt:

  • geeignet für Reisen, Kita oder zu Hause
  • einfach zusammenklappbar und tragbar
  • auslaufsicher
  • rutschfeste Füße
  • hübsche Designs

Was uns nicht gefällt:

  • Spritzschutz nicht abnehmbar
Das Töpfchen von Carry Potty ist speziell für unterwegs gut geeignet. Das Töpfchen kann zusammengeklappt und mithilfe der Griffe ganz einfach getragen werden. Auch an Fahrräder kann das Töpfchen befestigt werden. Die Füße sind extra breit und rutschfest. Bei den Kindern kommt vor allem das hübsche, farbenfrohe Design gut an.

Falls es gerade keine Möglichkeit gibt, das Töpfchen unterwegs zu entleeren, ist dies kein Problem. Dank dem Auslaufschutz kann das Töpfchen nach dem Toilettengang einfach wieder zusammengeklappt werden. Das Entleeren und Reinigen des Töpfchens erfolgt dann zu Hause oder sobald sich die Möglichkeit ergibt. Der Auslaufschutz besteht aus einer patentierten Dichtung, welche nicht nur die Flüssigkeit zurückhält, sondern auch den Geruch. Der Preis befindet sich in der mittleren Preisklasse.

Das beste Baby-Töpfchen Set: Baby-Töpfchen von OKT Kids

3er Set Z Winnie Pooh weiß WC Aufsatz + Kindertopf + Hocker zweistufig Toilettentrainer
  • 3er Set für ihr Kind:
  • WC Aufsatz + Kindertopf + Hocker zweistufig + Waschhandschuh von KiNDERWELT
  • Toilettentrainer für Ihr Baby
  • Die IML-Technik integriet das Dekor in hoher Qualität direkt in das Produkt
  • Das Dekor ist daher nicht abkratzbar!

Was uns gefällt:

  • Drei Produkte für den Preis von Einem
  • zusammenpassendes Design
  • rutschfeste Gumminoppen
  • Griff beim Töpfchen vorhanden
  • angerautes Material
  • BPA Frei/li>

Was uns nicht gefällt:

  • Töpfchen ohne Innentopf und Deckel
Dieses Produkt von OKT Kids ist ein Set, welches auf folgenden Teilen besteht: Hocker, Toilettensitz, Töpfchen und Waschhandschuh. Sowohl der Toilettensitz als auch das Töpfchen und der Hocker sind mit rutschfesten Gumminoppen versehen.

Das Baby-Töpfchen ist ein klassisches Töpfchen mit Spritzschutz. Auf der Rückseite des Töpfchen befindet sich ein Griff, sodass Du das Töpfchen einfach entleeren und reinigen kannst. Das Material ist leicht angeraut, sodass die Babyhaut nicht kleben bleibt.

Der Hocker dient als Hilfe um an Waschbecken oder Toilette zu kommen. Er kann mit bis zu einem Gewicht von Hundert Kilo belastet werden. Das Material ist BPA frei. Die Produkte sind mit einem Winnie Pooh Design verzehrt, welches nicht abkratzbar ist.

Der Preis liegt in der mittleren Preisklasse für Baby-Töpfchen. Wenn Du allerdings berücksichtigst, dass Du hier drei Produkte erhältst, liegt der Preis wohl eher in der niedrigen Preisklasse.

Das beste mitwachsende Baby-Töpfchen: Baby-Töpfchen von Fisher-Price

Angebot
Fisher Price DLT00 Lerntöpfchen und Fußbank, grün
  • Dieses Lerntöpfchen wächst mit
  • Anfangs auf der freistehenden Töpfchenbasis benutzt, lässt sich der Sitzring, auf dem sich das Kind dank der neuartigen Griffe sicher festhalten kann, später auf einer...
  • Die Basis wird außerdem zur Fußbank mit rutschfesten Füßen, die bis zu 9 kg aushält
  • Toilettentrainer ab 9 Monaten
  • 1x Batterie AA (R6), inkl

Was uns gefällt:

  • Baby-Töpfchen, Toilettensitz und Hocker in Einem
  • nutzbar über einen langen Zeitraum hinweg
  • herausnehmbarer Innentopf
  • rutschfeste Füße
  • Griffe am Toilettensitz
  • integrierte Melodien

Was uns nicht gefällt:

Wir konnten keine negativen Punkte finden

Das Baby-Töpfchen von Fisher-Price kann Dein Kind lange nutzen. Anfangs als ganz normales Baby-Töpfchen um das Töpfchen Training zu beginnen. Danach als Toilettensitz auf der Erwachsenen Toilette und als Hocker um das Waschbecken zu erreichen. Das Innentöpfchen ist herausnehmbar, sodass Du es leicht reinigen kannst.

Die Füße sind breit und rutschfest. An der Seite des Toilettensitzes befinden sich Griffe, damit Dein Kind sich festhalten kann und sich somit sicher fühlt. Der Hocker kann bis zu 90 Kilogramm aushalten. Nach jedem Toilettengang wird Dein Kind mit Melodien belohnt. Der Preis befindet sich in der mittleren Preisklasse.

Das beste Baby-Töpfchen mit Spielzeug: Baby-Töpfchen von Fisher-Price

Fisher-Price Welpentrainingssitz mit Buch
  • ​ Inklusive Töpfchen, abnehmbarem Töpfchenring und Bonus Welpen-Töpfchen-Zeit elektronisches Geschichtenbuch
  • Töpfchen belohnt Babys Erfolge mit 3 lustigen Sätzen, 3 kurzen Melodien und realistischem Spülgeräusch​
  • ​Geschichtenbuch mit 6 Liedern und 8 Sätzen und Geräuschen; drücken Sie einfach die Welpen-Taste
  • ​Leicht zu reinigender, herausnehmbarer Eimer und integrierter Spritzschutz für Jungen
  • Abnehmbarer Töpfchenring mit Griffen, damit Kleinkinder sich sicher fühlen

Was uns gefällt:

  • Spielzeug inklusive
  • auch als Toilettensitz nutzbar
  • integrierte Melodien
  • herausnehmbarer Innentopf
  • Griffe für mehr Stabilität

Was uns nicht gefällt:

  • Spritzschutz ist nicht abnehmbar
Das Baby-Töpfchen von Fisher-Price kann als Baby-Töpfchen oder als Toilettensitz genutzt werden. Das Produkt überzeugt vor allem durch das elektronische Buch, welches im Spülkasten des Töpfchen Platz findet. So kannst Du währenddessen Deinem Kind eine Geschichte vorlesen. Dein Kind hat Spaß. So wird die Motivation für die nächste Benutzung des Töpfchens erhöht.

Nach einem Toilettengang wird Dein Kind mit ein paar Sätzen, einer Melodie und einem Spülgeräusch belohnt. Der Innentopf ist herausnehmbar. Der Spritzschutz ist allerdings fest angebracht. Der Sitz hat an den Seiten jeweils ein Griff, welches für Sicherheit sorgt. Der Preis gehört der mittleren Preisklasse an.

Das beste nachhaltige Baby-Töpfchen: Baby-Töpfchen von Münder Email

Münder-Email - Windelfrei Töpfchen aus Emaille - 100% plastikfrei Farbe Hellblau
  • Das erste plastikfreie Windelfrei-Töpfchen auf dem Markt!
  • Aus Emaile gefertigt und super praktisch im Gebrauch. Natürlich Spülmaschinengeeignet.
  • Er ist leicht und dank des breiten Randes sehr bequem, sodass sich Ihr Baby beim Sitzen darauf wohl fühlt.
  • Der Henkel macht die Handhabung zusätzlich einfach und komfortabel.
  • Fassungsvermögen 1,2 l

Was uns gefällt:

  • Plastikfrei
  • umweltfreundlich und nachhaltig
  • verschiedene Farben
  • Spülmaschinen geeignet
  • extra breiter Rand

Was uns nicht gefällt:

  • keine Rückenlehne
  • kein Deckel oder Spritzschutz
Das Töpfchen von Münder Email ist zu Hundert Prozent plastikfrei. Als Material wurde Emaile benutzt. Praktisch an diesem Material ist, dass Du das Töpfchen ganz einfach in die Spülmaschine geben kannst. Durch den Henkel ist die Handhabung sehr nutzerfreundlich. Der Rand des Töpfchens ist extra breit, sodass Dein Kind sich bequem drauf sitzen kann.

Das Töpfchen sieht nicht wie ein klassisches Baby-Töpfchen aus. Das Töpfchen ähnelt eher dem traditionellen Nachttopf von früher. Eine Rückenlehne, Innentopf oder Spritzschutz sind nicht vorhanden. Der Topf ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich und gehört der mittleren Preisklasse an.

Kaufratgeber

Im Folgenden findest Du alle relevanten Informationen und wichtige Kaufkriterien bezüglich Baby-Töpfchen.

Was ist ein Baby-Töpfchen?

Ganz einfach gesagt ist ein Baby-Töpfchen eine kleine Toilette für Babys und Kleinkinder. Diese kann im Gegensatz zur Erwachsenen Toilette, selbstständig erreicht und genutzt werden. Ziel des Baby-Töpfchen ist es, dass das Baby irgendwann windelfrei ist. Viele Babys haben anfangs Angst vor der Erwachsenen Toilette. Ein Baby-Töpfchen führt die Kleinen langsam an die Toilette heran.

Ab wann ist ein Baby-Töpfchen geeignet?

Ein Baby-Töpfchen kann frühestens mit 18 Monaten eingesetzt werden. Wichtig ist hier allerdings, dass Du Dich und Dein Kind nicht unter Zeitdruck setzt. Aufs Töpfchen gehen braucht viel Geduld und Zeit. Mädchen lernen in der Regel etwas schneller aufs Töpfchen zu gehen als Jungs. Mit drei Jahren sind die meisten Kinder windelfrei unterwegs.

Es gibt aber auch Signale, welche Dir zeigen, sobald Du das Töpfchentraining beginnen kann. Die klassischen Signale sind Interesse an der Toilette, das Mitteilen einer vollen Windel und das eigenständige Ausziehen der Hose.

Wissenswert: Wenn Du ab der Geburt bereits die Methode des Abhaltens oder Stoffwindeln benutzt, wird Dein Kind wahrscheinlich bereits früher mit dem Baby-Töpfchen vertraut sein.

Welche Arten von Töpfchen gibt es?

Es gibt verschiedene Töpfchen Modelle. Das Klassische Töpfchen besteht aus nur einem Teil und ist auf jeden Fall am preiswertesten. Welche Varianten es neben dem klassischen, herkömmlichen Töpfchen noch gibt, erfährst Du jetzt.

Baby-Töpfchen mit Deckel

Bei einigen Töpfchen ist der Deckel gleichzeitig die Rückenlehne, sodass bequemes Sitzen garantiert ist. Es lässt das Töpfchen auch mehr der Erwachsenen Toilette ähneln, sodass die Kleinen sich ganz Groß fühlen, wenn sie den Deckel schließen dürfen.

Ein Deckel kann aber auch dann praktisch sein, wenn Du nicht sofort nach dem Toilettengang die Zeit dazu hast, das Töpfchen zu reinigen. So kannst Du als Übergangslösung das Töpfchen einfach verschließen.

Baby-Töpfchen mit Einsatz

Ein Töpfchen mit einem Innentopf kann leichter gereinigt werden als klassische Töpfchen ohne Einsatz. Du musst nämlich nach dem Toilettengang nur den Innentopf herausnehmen und nicht das ganze Töpfchen über der Erwachsenentoilette ausleeren.

Baby-Töpfchen mit Soundeffekten

Es gibt Baby-Töpfchen welche Musik, Melodien oder ganze Sätze nach dem Toilettengang abspielen. Die Kinder finden das natürlich Klasse, sodass die Motivation das Töpfchen beim nächsten Mal wieder zu nutzen groß ist.

Baby-Töpfchen mit Spielzeug

Bei manchen braucht der Toilettengang etwas länger. Wenn das Kind dann aber durch Spielzeug abgelenkt wird, lädt das Töpfchen zum Verweilen ein. Zudem steigert das Spielzeug die Motivation, das Töpfchen erneut zu nutzen. Durch das Spielzeug wird der Toilettengang mit positiv behaftet.

Wie beginnt man das Töpfchen Training?

Wie bereits erwähnt, kannst Du mit 18 Monaten oder sobald das Baby Signale zeigt, das Töpfchen Training beginnen. Am besten nimmst Du Dein Kind immer mit ins Badezimmer, wenn Du auf Toilette gehst. Das Baby soll sehen, was Du hier machst. Das Thema Toilette soll kein Geheimnis bleiben.

Wenn Du dann ein Töpfchen besorgt hast, kannst Du es ins Badezimmer stellen. Wenn Du auf Toilette gehst und Dein Baby mitkommt, kannst Du seine oder ihre Toilette zeigen und auch erklären, was es ist und wofür es verwendet wird. Nach einiger Zeit kannst Du dann damit anfangen, Dein Kind auf das Töpfchen zu setzen. Anfangs auch mit Windel und Klamotten. Das Kind soll einfach erkennen, dass man sich hier hinsetzt. Irgendwann steigt das Kind dann vielleicht auch mal selbst auf das Töpfchen.

Sobald die Kennenlernphase vorbei ist, kannst Du nun damit anfangen, das Töpfchen auch richtig zu nutzen. Wahrscheinlich erkennst Du im Gesichtsausdruck und der Körperhaltung, sobald Dein Baby ein Geschäft erledigen will.

In diesen Momenten sollte das Baby dann schnellstmöglichst aufs Töpfchen. Es werden anfangs noch viele Pannen passieren, weshalb Du viel Geduld mitbringen solltest. Auf gar keinen Fall solltest Du schimpfen. Der Toilettengang soll nicht mit etwas Negativem behaftet werden. Später kannst Du dann das Töpfchen durch einen Toilettenaufsatz ersetzen.

Mehr Informationen über das Töpfchentraining erfährst Du in diesem Video:

Was sind die wichtigsten Kaufkriterien bei Baby-Töpfchen?

Wenn Du Deinem Kind ein Baby-Töpfchen aussuchen willst, solltest Du auf diese Kriterien besonders achten.

Material des Baby-Töpfchen

Ein Baby-Töpfchen besteht in der Regel aus Kunststoff. Achte hierbei darauf, dass das Material frei von BPA und Weichmachern ist. Der Kunststoff sollte zudem stabil sein. Dein Kind schiebt das Töpfchen wahrscheinlich stolz durch die Wohnung und wird auch damit spielen wollen. Das Töpfchen sollte demnach robust sein.

Es gibt mittlerweile auch nachhaltigere Töpfchen, welche nicht aus Plastik bestehen. Einige bestehen aus Eisen mit einer Emaille Beschichtung. Andere nachhaltige Töpfchen werden mithilfe von Pflanzenfasern Abfällen hergestellt. Letztere kannst Du, falls keine Nutzung mehr stattfindet, einfach im Garten vergraben. Nach zwei bis drei Jahren ist das Material abgebaut.

Umweltfreundlich

Es gibt mittlerweile auch umweltfreundliche Töpfchen. So kannst Du Dich für eine schöne Zukunft von Deinem Kind einsetzen.

Sicherheit

Damit Dein Kind sich nicht verletzen kann, solltest Du darauf achten, dass das Töpfchen keine scharfen Kanten besitzt. Außerdem sollte das Töpfchen auf der Unterseite Gummistreifen oder Gumminoppen besitzen. Dies verhindert, dass das Töpfchen verrutschen kann. Breite Standfüße sorgen für einen stabilen Halt und vermeiden das Umkippen.

Sitzfläche und Sitzhöhe

Damit die weiche Babyhaut nicht am Töpfchen kleben bleibt, ist eine leicht angeraute Oberfläche vorteilhaft. Die Sitzfläche sollte breit genug sein, damit das Kind bequem sitzen kann. Auch die Sitzhöhe muss stimmen: Die Füße sollten Halt am Boden finden.

Abnehmbarer Spritzschutz

Das Vorhandensein von einem Spritzschutz ist umstritten. Einige sind der Meinung, dass dies vor allem bei Jungs sinnvoll sein kann. Andere wiederum behaupten, dass dies gerade für Jungs beim Hinsetzen oder Absteigen eine Verletzungsgefahr darstellt. Achte deshalb darauf, dass der Spritzschutz abnehmbar ist. So kannst Du selbst entscheiden, ob Du einen Spritzschutz für nötig empfindest oder nicht.

Welche Marken stellen qualitative Baby-Töpfchen her?

Folgende Marken stellen empfehlenswerte Baby-Töpfchen her.

Fisher-Price

Fisher-Price ist ein amerikanisches Unternehmen, welches sich aus Baby- und Kleinkind Spielzeug spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 1930 gegründet. Seit 1993 gehört Fisher-Price zu Mattel. Seit der Gründung hat Fisher-Price über Fünf Tausend verschiedene Produkte auf den Markt gebracht.

Kindsgut

Kindsgut ist ein recht junges, deutsches Unternehmen, welches Produkte für die ganze Familie herstellt. Die Produkte überzeugen durch schlichte, qualitativ hochwertige unisex Designs. Außerdem setzt sich das Unternehmen mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander und benutzt nachhaltige Rohstoffe.

Wo kann man Baby-Töpfchen kaufen?

Wenn Du Interesse daran hast, Deinem Kind ein Baby-Töpfchen zuzulegen, dann erfährst Du jetzt, wo Baby-Töpfchen erhältlich sind.

Online Shops

Online findest Du eine riesige Auswahl an den verschiedensten Baby-Töpfchen. Mithilfe der Kundenbewertungen kannst Du Dir eine eigene Meinung bilden. Nachteil von online Shopping ist allerdings, dass Dein Baby das Töpfchen nicht Probesitzen kann. Zudem ist es schwer, die Stabilität und Qualität des Materials nur anhand von Fotos zu beurteilen.

Fachhandel

Im Fachhandel Deiner Nähe wirst Du sicher auch ein Baby-Töpfchen finden. Allerdings ist hier die Auswahl nicht ganz so groß wie in Onlineshops. Im Fachhandel kann Dein Kind sich auf das Töpfchen setzen. Dies hilft Dir das Töpfchen mit der optimalen Sitzfläche und Sitzhöhe für Dein Kind zu finden. Des Weiteren erhältst Du im Fachhandel eine kompetente Beratung.

Wie viel kosten Baby-Töpfchen?

Einfache, herkömmliche Modelle bekommst Du bereits für unter zehn Euro. Die Varianten mit Musik, Spielzeug oder anderen Extras sind teurer. Extravagante Baby-Töpfchen kannst Du für über 200 Euro kaufen.

Tipp: Denke daran, dass ein Baby-Töpfchen in der Regel nur zwei bis drei Jahre benötigt wird. Ist es Dir also wirklich wert, mehrere Hundert Euro auszugeben?

Zubehör für Baby-Töpfchen

Nun erfährst Du, welches Zubehör es für Baby-Töpfchen gibt.

Wetbags

Gerade am Anfang des Töpfchen Trainings, kann es öfters zu kleinen Pannen kommen. Du bist unterwegs und der oder die Kleine hat in die Hose gemacht. An Wechselkleidung hast Du natürlich gedacht, aber wohin mit den nassen, beschmutzen Klamotten? Hierfür eignen sich die sogenannten Wetbags ausgezeichnet. Du kannst die nassen Klamotten im Wetbag aufbewahren, ohne Deine ganze Tasche zu beschmutzen. Die Wetbags sind wiederverwendbar und waschbar.

Wissenswert: Falls Du Stoffwindeln verwenden solltest, kannst Du benutzte Windeln auch im Wetbag transportieren.

Töpfchentraining Hose

Eine Töpfchentraining Hose dient dem Übergang von Windel auf normale Unterhosen. Eine normale Windel saugt die Flüssigkeit so gut auf, dass das Kind eine nasse Windel kaum mitbekommt. Bei einer Töpfchentraining Hose bemerkt das Kind eine volle Windel besser und kann somit auch besser reagieren.

Dennoch hat die Trainingshose eine wasserfeste Schicht, sodass die Klamotten im Falle eines Missgeschicks nicht beschmutzt werden können. Die Trainings Hose ähnelt einer normalen Unterhose sehr und sie ist genauso leicht anzuziehen beziehungsweise auszuziehen. Die genutzten Töpfchentrainings Hosen sind waschbar. Wenn Du unterwegs bist, kannst Du die genutzte Hose auch im Wetbag aufbewahren.

Einlegetüten

Wenn Du mit Deinem Kind unterwegs bist und auch ein Töpfchen mitgenommen hast, dann sind die Einlegetüten sehr praktisch. Du hast nämlich nicht immer die Gelegenheit, das Töpfchen im Anschluss sofort zu reinigen. Die Einlegetüten werden über das Töpfchen gestülpt. Nach dem Toilettengang kannst Du die Tüte entfernen, schließen und dann entsorgen. Das Töpfchen bleibt sauber.

Produkt-Test Übersicht

Wir konnten keine Tests bezüglich Baby-Töpfchen finden. Falls sich dies ändert, aktualisieren wir den Beitrag.

Testmagazin Baby-Töpfchen Test vorhanden? Veröffentlichungs-Jahr Kostenloser Zugang Mehr erfahren
Stiftung Warentest Nein -- -- --
Öko Test Nein -- -- --
Konsument.at Nein -- -- --
Ktipp.ch Nein -- -- --

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Nun beantworten wir die häufigst gestellten Fragen bezüglich Baby-Töpfchen.

Wie wird ein Baby-Töpfchen gereinigt?

Ein gefülltes Baby-Töpfchen kannst Du ganz einfach in die Erwachsenen Toilette auskippen. Anschließend die Reste mit heißem Wasser entfernen. Du kannst zusätzlich ein Hygienespray zur Desinfektion nutzen.

Was unterscheidet ein Baby-Töpfchen von einem Toilettensitz?

Ein Toilettensitz hat die gleiche Funktion wie ein Töpfchen auch. Allerdings wird der Toilettensitz direkt an der Erwachsenen Toilette angebracht. Vorteil hierbei ist, dass das Reinigen wegfällt. Du spülst den Toilettengang ganz normal ab. Allerdings kann Dein Kind, vor allem im jüngeren Alter, den Toilettensitz nicht eigenständig nutzen. Du musst also jedes Mal beim Hinsetzen helfen. Sinnvoll bei einem Toilettentrainer ist auf jeden Fall die Verwendung von einem Tritthocker.

Weiterführende Quellen

Du willst mehr über die Methode des Abhaltens wissen? Hier mehr erfahren.
Du willst mehr Informationen bezüglich Töpfchentrainingshosen? Hier mehr erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.